Zeitweise verschwommenes Bild/ Anzeige ruckelt

Helfe beim Thema Zeitweise verschwommenes Bild/ Anzeige ruckelt in Surface um eine Lösung zu finden; Nach gewisser Zeit stellt sich auf meinem Surface 4 Pro ein gewisser Effekt ein, der das Lesen von Texten nicht möglich macht. Dabei ist dieses Problem... Dieses Thema im Forum "Surface" wurde erstellt von Nyyo, 1. November 2018.

  1. Nyyo
    Nyyo Gast

    Zeitweise verschwommenes Bild/ Anzeige ruckelt


    Nach gewisser Zeit stellt sich auf meinem Surface 4 Pro ein gewisser Effekt ein, der das Lesen von Texten nicht möglich macht. Dabei ist dieses Problem nicht programmspezifisch, sondern tritt immer wieder dann ein, sobald es einmal pro Sitzung eingetreten ist. Das Herunterfahren und Hochfahren des Systems, lösen das Problem bis wieder irgendeine unbekannte Bedingung erfüllt sein muss. Das Zurücksetzen des Systems hat nicht geholfen. Momentan habe ich wieder, das alte Systemimage geladen. Sobald man die Maus, den Cursor oder die Toucheingabe verwendet, verschwindet dieser Effekt des Verschwommenseins und des Verruckelns wieder. Der Effekt selber sieht so aus, als würde sich die gesamte Anzeige verdoppeln und um einige Millimeter nach oben bzw. nach unten Verschieben. Erst war ich der Meinung, dass das Problem auftritt, wenn YouTube-Videos oder ähnliche Videoinhalte abgespielt werden. Doch es stellte sich heraus, dass es sogar ohne das Abspielen von Videodateien auftritt. Beim Abspielen selber tritt es nicht auf, jedoch danach und davor. Eventuell erkenne ich es auch nicht. Das einzige was mir noch in den Sinn kommt: Das Problem/der Effekt tritt auf, wenn der PC mehr Leistung benötigt und auch der Lüfter des i7-Prozessors anspringt. Oft ist dies eine Begleiterscheinung.

    Wenn man versucht, fehlerhafte Treiber mit verifier.exe zu finden, gelangt man beim Neustart in diesen "Bluescreen-Modus". Unten steht da dieser Stillstandcode: DRIVER_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION. Die einzige Möglichkeit, da rauszukommen ist es, das Image zu laden oder das System zurückzusetzen. Die Funktion über Microsoft-Cloud neue Version installieren klappt nicht, sobald man das WLAN-Passwort im Bluescreen-Modus eingegeben hat. Auch das löschen der Einstellungen im verifier über cmd.exe in diesem Modus funktioniert nicht. Bin fast der Meinung, dass ich eine saubere Neuinstallation machen muss, jedoch weiß ich nicht wie ich das korrekt von einem USB-Stick mache. Ich bin zwar schon einmal der Schritt-für-Schritt-Anweisung auf der surfaceinside-Seite gefolgt, jedoch lief da etwas schief. Sonst weiß ich auch nicht, wie man Windwos 10 Pro so neu installieren kann, ohne es neukaufen zu müssen. Es war ja letztendlich beim Surface inklusive.

    Das Problem ist ziemlich unangenehm, da es sämtliche Tätigkeiten behindert und den täglichen Gebrauch stört.

    Auch habe ich alle verfügbaren Updates installiert, die Festplatte auf Fehler mit chkdsk /f überprüft, das Systemdateiüberprüfungsprogramm mit sfc /scannow angewandt. Bei der Treiberneuinstallation von der Microsoft-Website bin ich mir imme nicht sicher, welche .msi bzw. .zip-Datei nun die richtige ist. Systemwiederherstellungspunkte ohne den Effekt besitze ich nicht mehr. Der Datenmüll wurde schon mit cleanmgr entfernt. Schadprogramme sollten laut Kaspersky Security nicht vorhanden sein, falls es das überprüft. Den Speicher(RAM) werde ich demnächst mal über einen USB-Stick prüfen. Neuinstallation des Operating-System Programm steht noch aus. Bei den zuletzt genannten Versuchen, ging es hauptsächlich darum, dieses Bluescreen-Problem zu lösen, damit ich das System auf fehlerhafte Treiber prüfen kann. Das steht allerdings noch aus. Jedoch habe ich das Gefühl, dass ich bei all meinen bisherigen Versuchen im Dunkeln tappe.


    Ich wäre ziemlich froh darüber, wenn mir jemand helfen kann, sodass das Problem möglichst bald gelöst werden kann.

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Führe bitte folgendes aus:
  3. Gijs_H
    Gijs_H Gast

    Hallo Nyyo,

    versuchen wir mal, diese Situation zu lösen.

    Lassen Sie uns zunächst versuchen, das Problem zu lösen, ohne Windows 10 neu zu installieren. Sie sollten wissen, dass Sie Windows 10
    nicht erneut kaufen müssen, wenn Sie es erneut installieren.

    1. Kaspersky könnte als Störsender fungieren. Bitte deinstallieren Sie das Programm
      restlos, mit den Tools des Entwicklers. Windows Defender reicht. Sie können Kaspersky später neu installieren, wenn Sie wünschen.
    2. Deinstallieren Sie alle Tuning-Programme, Übertaktungen, Cleaner, Booster usw. und verwenden Sie sie
      nicht mehr.
    3. Verwenden Sie den
      Surface Diagnostic Toolkit.

    Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

    MfG,

    Gijs H.
     
  4. Thomas62
    Thomas62 Gast
    Mehr info's zu deinem System könnten uns Helfen

    dir zu Helfen. Schei...ß billig HDMI Kabel.

    Zu wenig Grafik Speicher. Aktueller GraKa Treiber??

    Könnte aber auch die Hdd sein.

    lg
     
  5. Nyyo
    Nyyo Gast
    Hallo Gijs_H,

    ich bin den Anweisungen noch nicht gefolgt, da ich momentan eine Einstellung geändert habe, die das Problem (zumindest Stand momentan) nicht mehr auftauchen lassen hat:

    Ich habe unter den Energieoptionen, die in der Systemsteuerung zu finden sind unter "Auswählen was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll" das Häkchen bei "Schnellstart aktivieren (empfohlen)" rausgenommen.

    Ich bedanke mich erstmal für die Hilfe und werde mich wieder melden, falls das Problem trotzdem wieder auftauchen sollte und die besagten Anweisungen mit dem ToolKit nicht heflfen sollten.

    MfG,
     
  6. Wolf.J
    Wolf.J Gast
    Also die Nvidia 1060 hat 6 GB DDR5-RAM, das sollte grundsätzlich reichen, oder ist es die abgespeckte Version mit 3 GB?
    Tritt der Effekt immer auch, also quasi im Leerlauf oder nur bei Games?
    Wäre gut zu wissen.
    Wie ist der Monitor angeschlossen, auch über HDMI?
    Grundsätzlich kann ich an der Karte (6 GB) einen Monitor und einen Beamer betreiben, beide in Full HD.
    Oder einen Monitor plus eine VR-Brille mit 2880 * 1440, da ruckelt nichts.
    Gib Infos und bekomme Tipps.
     
Thema:

Zeitweise verschwommenes Bild/ Anzeige ruckelt

Die Seite wird geladen...

Zeitweise verschwommenes Bild/ Anzeige ruckelt - Ähnliche Themen - verschwommenes Bild Anzeige

Forum Datum

1903 und der verschwommene Anmeldebildschirm

1903 und der verschwommene Anmeldebildschirm: Hallo zusammen, ich möchte nicht wissen, wie viele sich erschrocken haben über diesen neuen, verschwommenen Anmeldebildschirm, da wird es Dir doch schwindelig:):):) So wird man den wieder los, das habe ich eben bei mir umgestellt: Anmeldebildschirm verschwommen deaktivieren aktivieren Windows 10...

Windows 10 Allgemeines 26. Mai 2019

Edge - Bilder in FullScreen anzeigen

Edge - Bilder in FullScreen anzeigen: Ich bin an sich mit dem Edge-Browser sehr zufrieden. Was ich aber sehr vermisse, ist, dass man Bilder nicht im Full-Screen-Modus anzeigen und die Headerlines oben verschwinden lassen kann. Im Internet-Explorer ist das mit F11 on/off sehr schön gegangen. In den Vorschlägen für Edge habe ich das...

Microsoft Edge 14. August 2017

Gerätemanager verschwommen

Gerätemanager verschwommen: Vaio Laptop VGN-FW 54 M.Preview 10056.In dieser Version kann man unter Menü "Anzeige" nicht mehr zwischen 100%,125%und 150% wie in der 10049 oder WIN 7wählen.Die Anzeige ist mir aber zu klein,jetzt gibt es einen Schieberegler,den ich auf 125 erhöhen kann,dann ist alles wie vorher,aber...

Windows 10 Insider 21. April 2015

Schrift verschwommen

Schrift verschwommen: Die Schrift ist leicht verschwommen. Wie kann ich das ändern? Weiterlesen...

Windows 10 Support 26. November 2017

Bilder anzeigen

Bilder anzeigen: Hallo, die Bilder von meinen PC möchte ich gern von einen anderen Programm als von Paint anzeigen lassen . Wenn ich die Bilder öffne , stell ich unter öffnen immer "Windows Bild und Faxanzeige ein" Da kann ich auch die Bilder ansehen .Beim nächsten öffnen ,öffnen sie wieder mit Paint . Früher...

Windows 10 Support 4. Februar 2017

Bilder-Alben Anzeige

Bilder-Alben Anzeige: Hallo ! nach einem SD-Kartenwechsel bei meinem LUMINA 650 werden Bilder aus whatsapp nicht mehr als Album in der Gallerie angezeigt, wenn die SD-Karte als Speicherort angegeben ist! Was kann die Ursache sein...???? Weiterlesen...

Windows 10 Mobile 24. Oktober 2016

Bilder anzeigen

Bilder anzeigen: Kann keine Bilder mehr öffnen die ich in einem Ordner gespeichert habe. Beim Anklicken flackert kurz der Bildschirm. Dann kommt die Meldung " App wurde nicht geöffnet." Weiterlesen...

Windows 10 Support 2. Juni 2016

Mehrere Bilder anzeigen -> zum Durchklicken

Mehrere Bilder anzeigen -> zum Durchklicken: Hallo, ich habe folgende Frage. Wenn ich zum Beispiel auf meinem Desktop mehrere Bilder gespeichert habe, dann eins anklicke öffnet sich diese "Foto" ansicht. Ich kann dann alle Bilder durchgeklicken, also mir alle bilder anschauen indem ich rechts oder links auf den Pfeil klicke. Wenn ich...

Windows 10 Support 23. November 2015

Zeitweise verschwommenes Bild/ Anzeige ruckelt [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. anzeige ruckelt

    ,
  2. windows 10 verschwommenes bild