Blidschirm flackert in Windows 10 – was tun?

Wenn der Windows-Bildschirm flackert, kann dies mehrere Ursachen haben. Wir zeigen dir, was du dagegen tun kannst.

1. Option: Anpassen der Bildschirmauflösung unter Windows

Anpassen der Bildschirmauflösung unter Windows
  1. Wechseln Sie zu “Systemsteuerung” und wählen Sie “Anpassung“.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf “Anzeigen”. Windows 7-Benutzer klicken mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen “Bildschirmauflösung”;
  3. Verwenden Sie den Schieberegler, um Ihre Auflösung entsprechend Ihrem Bildschirm anzupassen. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie die höchste Farbtiefe gewählt haben.
  4. Weitere Informationen zur richtigen Auflösung finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Monitors.
  5. Klicken Sie auf “Übernehmen”, um die Änderungen als Vorschau zu sehen. Wenn die Auflösung passt, klicken Sie auf “Ja”;

2. Option: Aktualisieren Sie veraltete oder fehlerhafte Treiber.

Windows: Treiber-Eigenschaften Der Treiber Ihrer Grafikkarte kann beschädigt oder veraltet sein:

  1. Wechseln Sie auf die Herstellerseite Ihrer Grafikkarte und suchen Sie nach dem aktuellen Treiber. Sie können auch Windows Update für die Suche verwenden. Dies ist weniger empfehlenswert.
  2. Wechseln Sie dann in das “Control Panel” und wählen Sie den Device Manager. Suchen Sie nach Ihrer Grafikkarte und doppelklicken Sie auf den Namen. Wechseln Sie auf die Registerkarte “Treiber”. Vergleichen Sie die “Treiberversion” mit der angegebenen Version auf der Herstellerseite.
  3. Wenn Sie eine aktuellere Version auf der Website des Herstellers finden, laden Sie diese herunter und installieren Sie sie.

3. Option: Hardware auf Fehler prüfen, wenn der Windows-Bildschirm flackert.

Ein Hardware-Defekt kann auch zu Problemen auf dem Bildschirm führen:

  • Überprüfen Sie das Displaykabel auf Fehler und ersetzen Sie es gegebenenfalls durch ein anderes Kabel.
  • Vergewissern Sie sich auch, dass die Grafikkarte richtig in das Motherboard eingesetzt ist und dass alle Anschlüsse vorhanden sind.
  • Schauen Sie sich auch den Lüfter Ihrer Grafikkarte an und sehen Sie, ob er sich aufgrund von Staubansammlungen nicht drehen kann.

Zusätzlich zum Klassiker gibt es eine erweiterte Systemsteuerung unter Windows. Was das bewirken kann, zeigen wir Ihnen im nächsten praktischen Tipp.

Weitere Anleitungen zum Thema

Produkt Key in Windows 10 ändern – so gehts Wenn Sie die Pro-Version von Windows 10 gekauft haben oder die Beta-Version aktivieren möchten, müssen Sie den Product Key ändern. Aber das geht ganz einfach in Windows selbst. Wir zeigen Ihnen, wie m...
Externe Festplatte wird nicht erkannt in Windows 10 – was tun? Auch unter Windows 10 kann es vorkommen, dass eine externe Festplatte nicht erkannt wird. Was Sie in einem solchen Fall tun können, erklären wir Ihnen in diesem Praxis-Tipp. Externe Festplatte wird u...
Taskleiste transparent machen in Windows 10 In Windows 10 können Sie die Taskleiste, das Startmenü und das Info Center transparent machen. Wo Sie die notwendigen Einstellungen finden, erfahren Sie in diesem Artikel. Machen Sie die Taskleiste i...
Windows 10 Grafik – Probleme nach einem Update beheben Bei vielen Nutzern hat das Anniversary - Update für viele Grafik - Probleme geführt. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Grafik - Probleme nach einem Update beheben können. So beheben Sie Grafik - Probl...

You may also like...