Registry in Windows 10 öffnen – so geht es

Mit der Registry in Windows 10 können Sie tief in das System eingreifen. Wenn Sie die Windows-Registry öffnen, zeigen wir es Ihnen in unserem Praxis-Tipp.

Öffnen der Registry in Windows 10

Windows 10: Registry starten
Wie in älteren Versionen von Windows finden Sie die Registry nicht im Startmenü. Daher müssen Sie das System-Tool über einen Befehl starten:

  1. Drücken Sie [Windows] + [R] , um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie den Befehl “regedit” ein und bestätigen Sie mit [Enter].
  3. Wenn Sie in der Anforderung zur Benutzerkontensteuerung auf “Ja” klicken, wird die Windows-Registrierung geöffnet.

 

Weitere Anleitungen zum Thema

Windows Backup erstellen – so geht es Sie möchten Ihre Daten in einem Backup sichern? Wir zeigen Ihnen, was Sie mit Windows 10 alles machen können. Sie sollten Ihre Daten regelmäßig mit einem Backup sichern. Unter Windows 10 ist dies einf...
Vorschaufenster für Dateien aktivieren in Windows 10 Mit dem Vorschaufenster unter Windows können Sie Ihre Dateien direkt im Explorer betrachten. Wie Sie die praktische Funktion aktivieren, erfahren Sie in diesem praktischen Tipp. Vorschaufenster im Wi...
Standby in Windows 10 deaktivieren – so funktioniert es Wenn Sie den Standby-Modus in Windows 10 deaktivieren, bleibt Ihr PC oder Laptop dauerhaft aktiv. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Artikel. Standby unter Windows 10 deaktivieren Standardmäßig v...
Defender: Überwachten Ordnerzugriff deaktivieren und aktivieren Überwachter Ordnerzugriff Die neuen Windows 10-Einstellungen Überwachter Ordnerzugriff unter Windows 10 bietet zusätzlichen Schutz vor Ransomware, so dass Ordner und Dateien nicht von unbefugten Prog...

You may also like...