'Blackscreen' unter Windows 10 Update

Diskutiere und helfe bei 'Blackscreen' unter Windows 10 Update im Bereich Windows 10 Allgemeines bei einer Lösung;

  1. wcsinc
    wcsinc Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2

    Hallo,
    gestern abend forderte mich windos 10 auf, ein datiertes Update zuzulassen, was ich bejahte. Da ich sowieso die Nase voll hatte, schaltete ich den PC aus, regulär, also ohne danach neu hochbooten zu lassen, beobachtete, dass das update offenbar ausgeführt wurde, sich der PC dann abschaltete und ging schlafen.
    Heute früh startete der PC wie immer, und wie nicht anders zu erwarten, tauchte das Räderwerk auf, um anzuzeigen, dass der Rest des Updates noch verarbeitet werden musste - so dachte ich zumindest bis ich überrascht feststellte, dass plötzlich der Bildschirm schwarz wurde (die Stromversorgung war jedoch ok, da die Monitor LED leuchtete) und sich die Festplatte gar nicht rührte (ist ja hörbar). Auch die LED des PC Einschaltknopfs war aus! Aber alle USB's gingen noch - ich kann zur Kontrolle eine Lampe anschließen, einwandfrei, und selbst die Netzwerkkabelbuchse leuchtete noch, wenn ein Kabel eingesteckt ist. Es lag (und liegt, denn der Zustand ist unverändert) also kein Ausfall des Netzteils vor.
    Nur um Fragen vorzubeugen: Nein, es wurde und wird kein Fehler angezeigt, allein schon deshalb weil der Bildschirm schwarz bleibt.
    Nein, der PC ist nicht im Netzwerk zu finden.
    Außer funktionierenden USB Steckdosen scheint aber nichts zu funktionieren.
    Kann natürlich sein, dass da irgendwelche Komponenten zufällig während des Windows Updates kaputt gingen, das Gerät ist jetzt 3 1/2 Jahre alt, Lenovo PC mit 1 TB Festplatte und ich weiß nicht welchem Prozesser (Intel ca. 3,4 GHz), Windows 10 Home, immer brav upgedated usw.
    Irgendjemand hier, dem Ähnliches widerfahren ist?
    Wolfgang
     
  2. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    8.182
    Zustimmungen:
    3.508

    @ wcsinc, versuche in den abgesicherten Modus zu kommen, eine Anleitung dazu hänge ich unten an.
    Wenn Du wie in unten stehender Anleitung auf Dein System kommst, versuche folgendes:
    1. werden Dir zwei Grafikkarten angezeigt deaktivierst Du zuerst einer der beiden Grafikkarten, gehe dann wie in der unten stehenden Anleitung beschrieben aus dem abgesicherten Modus heraus. Prüfe nun ob der Bildschirm immer noch schwarz bleibt, wenn ja, setze Dein System wieder in den abgesicherten Modus, unter Geräte-Manager aktivierst Du wieder die soeben deaktivierte Grafikkarte und klickst die andere Grafikkarte mit der rechten Maustaste an und wählst Gerät deaktivieren aus. Verlasse nun wieder den abgesicherten Modus und teste ob Bildschirm schwarz bleibt
    2. unter Geräte-Manager wird Dir nur eine Grafikkarte angezeigt, versuche durch einen rechtsklick auf die Grafikkarte → Kontextmenü Eigenschaften wählen → unter Eigenschaften auf den Reiter Treiber klicken → ist dort die Möglichkeit gegeben zum vorherigen Treiber zurückzukehren? Wenn ja führe dies aus. Es öffnet sich ein weiteres Fenster setze den Punkt bei "Vorherige Treiberversion läuft zuverlässiger" als Kommentar gibst Du einfach ein was Du willst und klicke auf den Button Ja. Führe dann Dein System aus dem abgesicherten Modus heraus und folge dem Neustart. Teste ob das Problem so gelöst werden konnte. Unter Punkt 1 vorgeschlagener Weg kannst Du auch mal versuchen den vorherigen Treiber zu installieren.
    In den abgesicherten Modus über den Ein- bzw. Ausschaltknopf

    Zusätzliche Anleitungen die vielleicht auch noch helfen könnten zwecks Treiberaktualisierung:

    Gerätehersteller und Modellbezeichnung nennen
    Treiber für Hardware
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. wcsinc
    wcsinc Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    @hal3000,
    vielen Dank, ich finde es sensationell, dass Du Dich um dieses Anliegen gekümmert hast.
    Es gelingt mir nicht via Ein-/Ausschalten in den abgesicherten Modus zu gelangen.

    Nach Einschalten würde ich normalerweise denken, es liegt gar keine Stromversorgung vor, denn es rührt sich nichts (üblicherweise hört man ja die Festplattenaktion und der Einschaltknopf leuchtet). Nur weil ich eine USB-Arbeitslampe habe, sehe ich, dass er Strom erhält, denn die geht sofort mit dem Einschalten an und wenn ich ca. 3 Sek. erneut auf den Knopf drücke, wieder aus...
    Das ist aber auch alles an Aktivität - weder die Festplatte rührt sich, noch zeigt der Monitor ein Bild - auch das DVD Laufwerk ist tot.
    Habe den PC geöffnet und entstaubt, einige Kontakte gelöst, z.B. Festplattenversorgung und wieder eingesteckt.
    Dann an 127V und 240V erneut geprüft - wieder das selbe.
    Es ist ein Lenovo ziemlich gutes Stück, hier in Brasilien gekauft und jetzt 3,5 Jahre einwandfrei gelaufen. Sieht gar nicht sooo verstaubt aus und auch nicht korrodiert.
    Komisch dass er ausgrechnet während eines Windows updates crasht, andererseits war aber auch kurz vorher die Putzfrau zu Werke (vor einigen Wochen war nach ihrer Reinigungsarbeit auch der Fernseher hinüber... vielleicht hat sie die "böse" Hand ...:)
    Wie auch immer, ich glaube, ich trage das Teil mal zur Reparatur - vielleicht findet man dort einen Fehler, der sich mit vernünftigem Aufwand beheben läßt.
    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.
    Wolfgang
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    8.182
    Zustimmungen:
    3.508
    @ wcsinc,
    Ok dann scheint ja der Fehler noch schwerwiegender zu sein als angenommen - hoffe die finden den Fehler und die Lösung sollte auch kostengünstig sein
     
  5. wcsinc
    wcsinc Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Das motherboard ist hinüber. Ich bin's jetzt leid mit Windows und lege mir einen Mac mini zu.
     
  6. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    8.182
    Zustimmungen:
    3.508
    @ wcsinc,
    Das ist ja ein großer Mist. Und durch was ist dies passiert, hat man Dir dazu eine INFO gegeben?

    Nicht schlecht, aber bei Apple ist der Apfel auch nicht immer grün
     
    1 Person gefällt das.
  7. wcsinc
    wcsinc Neu hier
    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Nein, keine weitere Info und man weiss hier (Brasilien) nie, ob der Laden nicht einfach lieber ein motherboard verkauft und montiert als die wirkliche Ursache zu isolieren und zu beheben..
    Ich hatte Apple angedacht, weil ich die ewigen Windows-Updates leid bin.
    Im letzten Jahr kam es bei mir zu 3 ernsthaften Abstürzen, mit erheblichem Zeitaufwand, um zu retten was zu retten war. Jetzt während eines Updates ein Totalcrash. Irgendwie kann ich nicht mehr an Zufälle glauben und gebe jetzt mal einfach sicherheitshalber dem Betriebssystem die Schuld.
    Windows zeigt Hardwarefehler auch nicht korrekt an. Beim vorletzten Crash hieß es: Fehler im RAM, mehrfach. Nachdem ich das gesamte System neu aufgezogen hatte, ergab der Hardwaretest plötzlich keinen RAM-Fehler mehr. Komisch.

    Wieso, außer Windows und iOS??
    Gibt ja eigentlich nur noch Linux, was mir zwar sympathisch ist. Aufgrund bestimmter Anforderungen bei Arbeiten mit Zertifikaten (elektronische Unterschrift von Wechselkurs-Verträgen via online Banking) krieg ich aber schon Zustände, wenn ich nur daran denke, wie kompliziert das mit Linux wäre, wenn es überhaupt ginge, oder liege ich da falsch?

    Was empfiehlst Du, bei Windows bleiben (ist ja immerhin ein Windows-Forum)?
     
  8. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    8.182
    Zustimmungen:
    3.508
    @ wcsinc, ich glaube Du verfügst ja noch über ein zweites System, sonst könntest Du mir ja hier nicht antworten.
    Das andere System bzw. das eigentliche Problemsystem geht ja nicht – wie wäre es da mal mit einer Neuinstallation von Windows 10?

    Führe mal eine saubere Neuinstallation (Clean-Installation) aus, sehe Dir dazu mal folgende Anleitung an.
    Windows 10 neu installieren
    Das ist eine gute Frage, die kannst Du Dir aber besser selber beantworten, denn ich kenne Deine Programme nicht, mit denen Du gerne arbeitest.
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

'Blackscreen' unter Windows 10 Update

Die Seite wird geladen...

'Blackscreen' unter Windows 10 Update - Ähnliche Themen

Forum Datum
Die automatische Windows 10 Update Funktion abstellen
Die automatische Windows 10 Update Funktion abstellen: Die automatische Windows 10 Update Funktion ergeibt tägliche Updates - insbesondere Sicherheitsupdates zu Microsoft Office Produkten.Kann man das abstellen - die Meldung ist sicherlich irreführend
Windows 10 Allgemeines Dienstag um 12:48 Uhr
Windows 10 fährt nach neuestem langen update nicht mehr hoch
Windows 10 fährt nach neuestem langen update nicht mehr hoch: Hallo, heute früh habe ich ein neues update von Windows 10 installiert nachdem ich die Meldung bekommen habe das es dieses gibt. Es stand auch dabei das dies länger als üblich dauert und der Rechner mehrmals hoch- und runterfährt. Die Installation habe ich dann gestartet und...
Windows 10 Allgemeines Sonntag um 17:40 Uhr
Windows 10, Probleme nach Update auf Version 1709
Windows 10, Probleme nach Update auf Version 1709: Ich habe gestern mehrere große Updates gemacht, nachdem der Laptop drei Monate nicht in Betrieb war. Als ich eigentlich schon fertig zu sein schien und alles funktionierte erschienen plötzlich zwei weitere Updates die jeweils am Ende mit (1709) gekennzeichnet waren. Nachdem...
Windows 10 Probleme Sonntag um 17:31 Uhr
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709
Funktionsupdate für Windows 10, Version 1709: Fehlercode:0xc00000bb kann das Update nicht installieren. Erhalte regelmäßig einen Bluescreen. Muss dazu einen meiner beiden Monitore stromlos machen, erst dann fährt der Rechner wieder hoch - sehr sehr ärgerlich und ich habe keinerlei Abhilfe
Windows 10 Allgemeines Samstag um 19:15 Uhr
Funktionsupdate von 1607 auf 1709 fehlgeschlagen
Funktionsupdate von 1607 auf 1709 fehlgeschlagen: Das automatischen Update läuft auf Error 0xc1900200, bei ausreichendem Platz auf der Systemplatte, abgeschalteter Firewall und abgeschalteten Virenscanner. Ein Updateversuch mittels: windows10.0-kb4048955-x64_delta_d6d0b0bf546068fa31874ae72eec7e18c51f9a09.msu läuft auf...
Windows 10 Allgemeines 12. Januar 2018
Das Update konnte nicht eingerichtet werden
Das Update konnte nicht eingerichtet werden: Ich erhalte immer wieder diese Meldung
Windows 10 Allgemeines 12. Januar 2018
Update KB4056892 wird nicht installiert.
Update KB4056892 wird nicht installiert.: Hallo, ich habe folgendes Problem: Nachdem gestern der Computer nach dem Update KB4056892 nur noch durch eine Systemwiederherstellung (inklusive des Verlustes sämtlicher Apps) benutzbar gemacht werden konnte, habe ich Schritt für Schritt (diesmal habe ich...
Windows 10 Allgemeines 12. Januar 2018
Anmeldefehler nach Update
Anmeldefehler nach Update: Hallo, heute ist ein Win 10 Pro update gelaufen Version 1709 Build 16299.125 Danach konnte ich mich mit meinen Profil nicht mehr anmelden. Es kommt der Anmeldebildschirm, gebe Paßwort ein ohne Fehlermeldung danach kommt gleich wiederr der Anmeldebildschirm. ist so ein Fehler...
Windows 10 Allgemeines 11. Januar 2018
Kann man das neue Update installieren?
Kann man das neue Update installieren?: Hallo,ist es sinnvoll das- Funktionsupdate für Windows10, Version 1709- zu installieren? Oder fällt man damit auf die Schnauze?.? Langsam nervt der Hinweis auf ein Update zu Installieren, vor allem mitten in der Bearbeitung am PC. Wie ist Eure Meinung zum 1709? Danke
Windows 10 Allgemeines 11. Januar 2018
PC mit AMD Prozessor startet nach letztem Update erst nach 2 - 4 Versuchen
PC mit AMD Prozessor startet nach letztem Update erst nach 2 - 4 Versuchen: Hallo, mein neuer PC mit AMD Ryzen 5 1600 Prozessor startet nach dem letztem Update erst nach 2 bis 4 Versuchen! Soll ich das letzte Update wieder Rückgängig zu machen? Wenn ja, wie geht das? Arbeite noch nicht lange mit Windows 10. Bitte um Hilfe. MfG.
Windows 10 Allgemeines 10. Januar 2018