Windows-Fotoanzeige über die Commandline ansprechen

Diskutiere und helfe bei Windows-Fotoanzeige über die Commandline ansprechen im Bereich Windows 10 Probleme bei einer Lösung;

  1. Tygan
    Tygan Gast

    Hallo,

    (da ich jetzt nicht weiß, in welche Kategorie mein Anliegen jetzt genau gehört, habe ich diese Ausgewählt. Man verzeihe mir, falls es die Falsche ist.)


    Wie ich dem Microsoft-Support auf Twitter schon gefragt habe, wollte ich gerne mal wissen, wie ich die Windows-Fotoanzeige über die Commandline ansprechen kann, da es mit dem Command:

    %SystemRoot%\System32\rundll32.exe "%ProgramFiles%\Windows Photo Viewer\PhotoViewer.dll", ImageView_Fullscreen %1nicht klappt. Es reagiert nichts, es kommt allerdings auch keine Fehlermeldung.


    Kann weder Bilder im ADS auslesen noch ein einfaches .jpg öffnen:


    Das Bild im ADS:

    C:\WINDOWS\system32>%SystemRoot%\System32\rundll32.exe "%ProgramFiles%\Windows Photo Viewer\PhotoViewer.dll", ImageView_Fullscreen %1 \Users\Tygan\Desktop\IMG13.jpg:IMG1.jpg

    Und das Normale:

    C:\Windows\system32>rundll32.exe "%ProgramFiles%\Windows Photo Viewer\PhotoViewer.dll", ImageView_Fullscreen &1 \Users\Tygan\Desktop\IMG_20161108_12435.jpg





    Wie kann ich die Fotoanzeige nun über die Commandline ansprechen? Wenn ich die .jpg mit mspaint öffnen möchte, geht dies problemlos.



    Weiterlesen...
     
Thema:

Windows-Fotoanzeige über die Commandline ansprechen