Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner

Helfe beim Thema Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo! Ich nutze seit geraumer Zeit für meine Datensicherung den Dateiversionsverlauf, der in Win 10 integriert ist. Nun wollte ich die... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von wepsi, 1. Mai 2018.

  1. wepsi
    wepsi Gast

    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner


    Hallo!


    Ich nutze seit geraumer Zeit für meine Datensicherung den Dateiversionsverlauf, der in Win 10 integriert ist. Nun wollte ich die Ordnerunordung, weil manche Unterordner separat aufgelistet waren, beseitigen und stelle fest: Manche Unterordner von Ordnern (leider auch wichtige) werden nicht auf das Sicherungslaufwerk kopiert.


    Ich möchte das kurz an einem Beispiel zeigen, die Screenshots unten zeigen einen Ordner von D: wie er sein soll, das, was die Sicherung mitnimmt, und die Einstellungsseite der Dateiversionsverlaufsicherung.


    Speicher ist auf G: noch 80 Gig vorhanden (seltsamerweise stimmt die Anzeige auf der Einstellungsseite hier nicht, ****. Dritter Screenshot).

    Die Ereignisanzeige gibt leider auch keinen Aufschluss, nur Standardfehlermeldungen, wenn eine zu sichernde Datei mal geöffnet war.


    Vorübergehend werde ich jetzt die wichtigen Ordner manuell hinzufügen und regelmäßig kontrollieren, ob sie enthalten sind. Das kann aber keine Dauerlösung sein, immerhin ist diese Sicherung dazu gedacht autark im Hintergrund zu arbeiten, ich wäre also sehr dankbar, wenn jemand in dieser Community eine Lösung parat hätte Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner


    Gruß,

    Martin


    PS: Bitte keine Antworten mit "Die Microsoft Lösung ist ****, nimm doch das oder das..", das ist nicht hilfreich.



    Ein Ordner auf einem internen RAID mit dem Buchstaben "D:" sollte folgendermaßen aussehen:


    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner




    Gesichert wird jedoch nur (Auch wenn ich den Ordner FileHistory im Explorer aufrufe sieht es so aus):


    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner



    Hier die Ordner, die auf der Einstellungsseite hinzugefügt wurden:


    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Die folgenden Tipps sollten helfen:
  3. VladiS111
    VladiS111 Gast

    Hi

    Auch wenn du das nicht hören willst, ist die MS-Backup Lösung grottenschlecht und keiner hier kann dir was Anderes empfehlen, als ein anderes Produkt zu verwenden.
     
    #2 VladiS111, 1. Mai 2018
  4. wepsi
    wepsi Gast
    Das hat nix mit nicht hören wollen zu tun. Bitte traue mir zu, dass ich selbst bemerkt habe dass die Dateiversionsverlaufsicherung von MS (noch) nicht das Gelbe vom Ei ist. Ich habe aber trotzdem explizit nach Hilfe zu DIESER Backuplösung gefragt!
     
  5. VladiS111
    VladiS111 Gast
    Ich meine nur, dass HIER kein kundiger Mensch Windows-Sicherung verwendet.

    Nichtsdestotrotz ein Schuss ins Blaue : kann es am RAID liegen? Es sind mindestens 2 verbundenen FP, von einer wird gesichert, von anderer - nicht. Und das primitive Windows Backup kapiert es einfach nicht.

    Es gibt spezielle Programme, die u.A. auch die Backups von Raids unterstützen.
     
    #4 VladiS111, 1. Mai 2018
  6. hpneuling
    hpneuling Gast
    Hallo,

    danke für die Rückmeldungen! Das ist ja das Kuriose: Direkt nach der Neuinstallation habe ich die Benutzerordner auf D: verschoben. Sie sind auch in den jeweiligen Bibliotheken drin. Das funktioniert auch alles.

    Beim Dateiversionsverlauf sichert er auch die Benutzerordner "Dokumente", "Downloads" und "Videos" vollständig mit allen Unterordnern ohne Probleme auf meinem NAS. Auch andere manuell hinzugefügte eigene Ordner auf D: (die keine Benutzerordner sind) werden problemlos gesichert.

    Es bleibt aber bei diesen Problemen:

    1) Bei "Bilder" sichert er alle Unterordner - bis auf einen einzigen. Den muss ich extra angeben, damit er gesichert wird.

    2) "Musik" sichert er gar nicht. Sobald ich den mit in die Sicherung reinnehme, funktioniert der Dateiversionsverlauf gar nicht mehr (siehe Fehlermeldung oben).

    Ich verstehe nicht, warum...
     
    #5 hpneuling, 1. Mai 2018
  7. wepsi
    wepsi Gast
    Ich stehe nunmal auf saubere, schlanke Systeme mit ansprechender Oberfläche, flinkem Ansprechverhalten und Smarten Features. Windows 10 bietet mir das als Erstes Windows Betriebssystem ansatzweise, und deshalb möchte ich es auch nutzen! Sonst könnte ich
    genausogut wieder zu einem Hackintosh und TimeMachine wechseln.

    Danke für deine Antwort. Das RAID ist ein Hardwareraid aus 4 Platten, also vom Controller auf dem Mainboard verwaltet. Das dürfte für das OS eigentlich nicht von einer "normalen" Platte zu unterscheiden sein. Aber ich versuchs trotzdem mal mit einem
    Größeren Ordner von C:!
     
  8. VladiS111
    VladiS111 Gast
    Für OS - nein, aber für Dateiversionsverlauf-Routine.

    Ich denke, ich hätte gehört, dass nicht jedes Backup-Programm mit RAID-Sicherung klar kommt. Bin aber kein Fachmann.
     
    #7 VladiS111, 1. Mai 2018
  9. Sven Mähl
    Sven Mähl Gast

    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner

    Hallo,

    > Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner

    hast du irgendwie Bibliotheken verschoben oder umbenannt?

    Alle diese Ordner sind in der Bibliothek zu finden?
     
    #8 Sven Mähl, 1. Mai 2018
  10. winlli
    winlli Gast
    Hallo,

    und noch ein Problem: Irgendwie nimmt der Dateiversionsverlauf bei den funktionierenden Ordnern nicht alle Unterordner mit. Unter "Bilder" zum Beispiel sichert er eigentlich alle Dateien und Unterordner, nur den Unterordner "Fotos" nicht. Wenn ich aber "Fotos" extra hinzufüge, geht es... Hat dafür jemand eine Erklärung?
     
  11. wepsi
    wepsi Gast
    Danke für die Antwort.

    Nein, die Bibliotheken sind Standard. Lediglich den OneDrive Ordner hab ich verschoben. Aber der lässt sich ja aufrufen und sichern wie ein normaler Ordner, sollte er zumindest.

    Mein Dokumente-Ordner von D:/OneDrive ist normal nicht in der Bibliothek zu finden, weil ich ihn nicht hinzugefügt hab. Allerdings hab ich den Ordner D:/Bilder, der übrigens gesichert werden sollte aber auch nicht auf dem Sicherungslaufwerk auftacht, der
    Bilder Bibliothek hinzugefügt. Die Bibliothek Bilder wird sozusagen unvollständig gesichert, die übrigen Ordner der Bibliothek erscheinen im Dateiversionsverlauf.
     
  12. Sven Mähl
    Sven Mähl Gast
    Hallo,

    > Nein, die Bibliotheken sind Standard.

    erstelle bitte ein neues Sicherungslaufwerk und teste dort das Verhalten.
     
    #11 Sven Mähl, 2. Mai 2018
  13. wepsi
    wepsi Gast
    Leichter gesagt als getan. Ich habe leider kein Laufwerk mehr da, das genug Speicher für den Großen Ordner hat und meine Backup-Platte würd ich nur ungern zu Testzwecken Zeitweise formatieren.

    Ich habs mit Kleinen Ordnern auf andere Laufwerke versucht, bisher sind dabei keine Probleme aufgetreten.
     
  14. hpneuling
    hpneuling Gast

    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner

    Hallo Micha,

    so, habe jetzt den Dateiversionsverlauf ausgeschaltet - Config und FileHistory gelöscht und neu gestartet. Gleiches Problem... :-(

    Hier ein Screenshot von der Fehlermeldung:


    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner


    Das hier sind meine Einstellungen:


    Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner


    Diese Ordner hat Windows sich selbst alle gesucht. Meine einzige Änderung war: Ich habe ein paar entfernt - "Spiele" und "Kontakte" zum Beispiel. Manche Benutzerordner sind auf C:, alle datenintensiven auf D: (Bilder, Download, Musik und Dokumente). Das ist auch richtig so.

    Zum zweiten Problem:
    Was man aber sieht: Windows sucht sich selbst die Ordner "Musik", "Dokumente" und "Videos" ohne Unterordner. Bei "Bilder" allerdings fügt er automatisch die Unterordner "Meine Fotos" und "Eigene Aufnahmen" hinzu. Warum macht er das bei "Bilder"? Das sind doch Unterordner. Und eigentlich sichert er ja eh alles unter "Bilder" - die anderen Unterordner ja auch. Warum müssen ausgerechnet diese beiden explizit angegeben werden?
     
    #13 hpneuling, 2. Mai 2018
  15. wepsi
    wepsi Gast
    Von meiner Seite hat sich hier bislang nichts getan. Die Ordner stehen doppelt drin, damit funktioniert es, aber ich kontrolliere immer noch regelmäßig ob alles da ist.

    Ich möchte nur den Oberordner hinzufügen müssen, damit der Dateiversionsverlauf sauber und aufgeräumt ist. Werden bestimmte Unterordner entfernt, werden sie nicht gesichert. Obwohl der Hauptordner als zu sichernd verzeichnet ist.

    Noch jemand Ideen hierzu?
     
  16. Svetlana_Bu
    Svetlana_Bu Gast
    Hallo wepsi,

    Eine solche Art der Anzeige von
    Ordnern in Windows 10 wird durch Design zur Verfügung gestellt. Wenn Sie irgendwelche Vorschläge haben, geben bitte Ihr Feedback zu unserem
    Feedback-Hub um unsere technischen Spezialisten auf dieses Problem
    bewusst zu machen.

    Danke im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Svetlana
     
    #15 Svetlana_Bu, 18. Mai 2018
Thema:

Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner

Die Seite wird geladen...

Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner - Ähnliche Themen - Dateiversionsverlauf sichert Unterordner

Forum Datum

Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Dateien

Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Dateien: Guten Morgen, ich möchte die Dateien meines Surface Pro 4 mittels des Dateiversionsverlaufes auf einer externen Netzwerkfestplatte (WesternDigital) sichern. Ich stelle nun allerdings fest, dass lediglich ein Bruchteil der Dateien auf dieser Festplatte ankommen. Beispiel: - Originalverzeichnis...

Windows 10 Support 18. März 2018

Dateiversionslaufwerk sichert nicht alle Laufwerke

Dateiversionslaufwerk sichert nicht alle Laufwerke: Hallo, Ich habe ein Neues Notebook eingerichtet und wollte wieder Daten auf eine externe Festplatte mittels Dateiversionslaufwerk sichern. Ich habe zwei Laufwerke die gesichert werden sollen, Laufwerk C als Bootlaufwerk und Laufwerk D als Datenlaufwerk. Laufwerk D ist in verschiedene Ordner...

Windows 10 Support 28. März 2017

Dateiversionsverlauf (Win 10) - Backup einzelner Unterordner

Dateiversionsverlauf (Win 10) - Backup einzelner Unterordner: Hallo und ein Frohes Neues, ich würde gern den Dateiversionsverlauf unter Windows 10 nutzen, um regelmäßige Backups von Dissertationsdaten, die sich auf meinem privaten Notebook befinden, auf eine externe HDD, die sich im Labor befindet, zu fahren. Einer der zu sichernden Ordner ist ein...

Windows 10 Support 3. Januar 2017

Dateiversionsverlauf sichert nicht automatisch

Dateiversionsverlauf sichert nicht automatisch: Hallo Community! Nutze schon länger den Dateiversionverlauf. Neulich habe ich mal nachgeschaut, wieviel Platz noch auf der externen Festplatte (USB3) ist. Dabei musste ich feststellen, das schon seit längeren keine Sicherung mehr ausgeführt wurde. Es kam auch nie eine Fehlermeldung bei den...

Windows 10 Support 14. März 2016

File History / Dateiversionsverlauf sichert keine Daten / Welche Dateien verhindern die...

File History / Dateiversionsverlauf sichert keine Daten / Welche Dateien verhindern die...: Vom Dateiversionsverlauf wurden Dateien gefunden, die mit dem verschlüsselnden Dateisystem verschlüsselt sind oder sich an einem Netzwerkpfad oder auf einem Laufwerk ohne NTFS-Datei System befinden. Diese Dateien werden nicht gesichert. Wie kann man herausfinden, welche Dateien oder...

Windows 10 Support 10. Januar 2016

Dateiversionsverlauf sichert keine Daten - Ereignis-ID: 201 -

Dateiversionsverlauf sichert keine Daten - Ereignis-ID: 201 -: Ich habe ein neues Notebook. Nachdem alles soweit eingerichtet ist, habe ich den Dateiversionsverlauf eingerichtet. Nach dem Einschalten habe ich jedoch gemerkt, dass keine Daten gesichert werden! Das Dateiversionsverlaufs-Ereignisprotokoll zeigt folgende Fehlermeldung: Protokollname:...

Windows 10 Support 6. Januar 2016

Dateiversionsverlauf Windows 10 sichert keine Daten

Dateiversionsverlauf Windows 10 sichert keine Daten: Der Dateiversionverlauf sichert keine Bibliotkes-Inhalte oder sonstige Nutzerdaten. Es werden zwar am Zielort die Ordner \Configuration und \Data angelegt, unterhalb von \Data sind aber keinerlei weitere Daten. Hat jemand eine Idee, wo der Fehler zu suchen ist? Weiterlesen...

Windows 10 Support 7. Dezember 2015

Windows10: Dateiversionsverlauf sichert keine Daten

Windows10: Dateiversionsverlauf sichert keine Daten: Hallo Zusammen, ich habe auf meinem neuen Windows 10 Notebook den Dateisicherungsverlauf eingerichtet und habe dann beim ersten Sicherungsversuch die folgende Fehlermeldung erhalten: Ein Sicherungszyklus für die Konfiguration...

Windows 10 Support 13. September 2015

Dateiversionsverlauf sichert nicht alle Unterordner [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. dateiversionverlauf ordner integrieren

    ,
  2. dateiversionsverlauf unterordner

    ,
  3. dateiversionsverlauf kontakte werden nicht gesichert

    ,
  4. win10 unteroedner werden nicht gesichert,
  5. sicherungslaufwerk sichert daten nicht