DRIVER POWER STATE FAILURE

Helfe beim Thema DRIVER POWER STATE FAILURE in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo liebe Community, seit einiger Zeit zeigt mir Windows aus mir unerklärlichen Gründen immer wieder einen Bluescreen mit DRIVER POWER STATE FAILURE... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von aqualaberplaa, 25. April 2017.

  1. aqualaberplaa
    aqualaberplaa Gast

    DRIVER POWER STATE FAILURE


    Hallo liebe Community,

    seit einiger Zeit zeigt mir Windows aus mir unerklärlichen Gründen immer wieder einen Bluescreen mit DRIVER POWER STATE FAILURE an. Nach langer Recherche hier im Forum und anderswo konnte ich das Problem leider immer noch nicht ausfindig machen und hoffe nun über euch den Übeltäter zu finden. Nachfolgend die Protokolle von vier Ereignissen, die mir WhoCrashed und die Ereignisanzeige ausgespuckt haben.





    On Tue 25.04.2017 17:48:53 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\memory.dmp
    This was probably caused by the following module: ntkrnlmp.exe (nt!KeBugCheckEx+0x0)
    Bugcheck code: 0x9F (0x3, 0xFFFFD883382701B0, 0xFFFF868182658960, 0xFFFFD883383A9010)
    Error: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE

    Protokollname: System

    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power

    Datum: 25.04.2017 16:26:50

    Ereignis-ID: 41

    AufgabenkategorieDRIVER POWER STATE FAILURE63)

    Ebene: Kritisch

    SchlüsselwörterDRIVER POWER STATE FAILURE70368744177664),(2)

    Benutzer: SYSTEM

    Beschreibung:

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Ereignis-XML:

    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">

    <System>

    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />

    <EventID>41</EventID>

    <Version>4</Version>

    <Level>1</Level>

    <Task>63</Task>

    <Opcode>0</Opcode>

    <Keywords>0x8000400000000002</Keywords>

    <TimeCreated SystemTime="2017-04-25T14:26:50.888289200Z" />

    <EventRecordID>25592</EventRecordID>

    <Correlation />

    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />

    <Channel>System</Channel>

    <Computer>Daniel-Feil</Computer>

    <Security UserID="S-1-5-18" />

    </System>

    <EventData>

    <Data Name="BugcheckCode">0</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter1">0x0</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter2">0x0</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter3">0x0</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter4">0x0</Data>

    <Data Name="SleepInProgress">0</Data>

    <Data Name="PowerButtonTimestamp">131375435673061769</Data>

    <Data Name="BootAppStatus">0</Data>

    <Data Name="Checkpoint">0</Data>

    <Data Name="ConnectedStandbyInProgress">false</Data>

    <Data Name="SystemSleepTransitionsToOn">0</Data>

    <Data Name="CsEntryScenarioInstanceId">0</Data>

    </EventData>

    </Event>



    On Mon 24.04.2017 23:34:42 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\042417-14375-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x14E7C0)
    Bugcheck code: 0x9F (0x3, 0xFFFF808EA9C25E20, 0xFFFFDA81B695B960, 0xFFFF808EA9C13710)
    Error: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System

    Protokollname: System

    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power

    Datum: 24.04.2017 23:36:20

    Ereignis-ID: 41

    AufgabenkategorieDRIVER POWER STATE FAILURE63)

    Ebene: Kritisch

    SchlüsselwörterDRIVER POWER STATE FAILURE70368744177664),(2)

    Benutzer: SYSTEM

    Beschreibung:

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Ereignis-XML:

    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">

    <System>

    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />

    <EventID>41</EventID>

    <Version>4</Version>

    <Level>1</Level>

    <Task>63</Task>

    <Opcode>0</Opcode>

    <Keywords>0x8000400000000002</Keywords>

    <TimeCreated SystemTime="2017-04-24T21:36:20.075334600Z" />

    <EventRecordID>25524</EventRecordID>

    <Correlation />

    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />

    <Channel>System</Channel>

    <Computer>Daniel-Feil</Computer>

    <Security UserID="S-1-5-18" />

    </System>

    <EventData>

    <Data Name="BugcheckCode">159</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter1">0x3</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter2">0xffff808ea9c25e20</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter3">0xffffda81b695b960</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter4">0xffff808ea9c13710</Data>

    <Data Name="SleepInProgress">0</Data>

    <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>

    <Data Name="BootAppStatus">0</Data>

    <Data Name="Checkpoint">0</Data>

    <Data Name="ConnectedStandbyInProgress">false</Data>

    <Data Name="SystemSleepTransitionsToOn">0</Data>

    <Data Name="CsEntryScenarioInstanceId">0</Data>

    </EventData>

    </Event>



    On Sun 23.04.2017 14:52:46 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\042317-16265-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x14E7C0)
    Bugcheck code: 0x9F (0x3, 0xFFFFAA036481C4C0, 0xFFFFF80376528CB0, 0xFFFFAA0364925010)
    Error: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System

    Protokollname: System

    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power

    Datum: 23.04.2017 14:54:44

    Ereignis-ID: 41

    AufgabenkategorieDRIVER POWER STATE FAILURE63)

    Ebene: Kritisch

    SchlüsselwörterDRIVER POWER STATE FAILURE70368744177664),(2)

    Benutzer: SYSTEM

    Beschreibung:

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Ereignis-XML:

    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">

    <System>

    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />

    <EventID>41</EventID>

    <Version>4</Version>

    <Level>1</Level>

    <Task>63</Task>

    <Opcode>0</Opcode>

    <Keywords>0x8000400000000002</Keywords>

    <TimeCreated SystemTime="2017-04-23T12:54:44.092392800Z" />

    <EventRecordID>25235</EventRecordID>

    <Correlation />

    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />

    <Channel>System</Channel>

    <Computer>Daniel-Feil</Computer>

    <Security UserID="S-1-5-18" />

    </System>

    <EventData>

    <Data Name="BugcheckCode">159</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter1">0x3</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter2">0xffffaa036481c4c0</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter3">0xfffff80376528cb0</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter4">0xffffaa0364925010</Data>

    <Data Name="SleepInProgress">0</Data>

    <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>

    <Data Name="BootAppStatus">0</Data>

    <Data Name="Checkpoint">0</Data>

    <Data Name="ConnectedStandbyInProgress">false</Data>

    <Data Name="SystemSleepTransitionsToOn">1</Data>

    <Data Name="CsEntryScenarioInstanceId">0</Data>

    </EventData>

    </Event>



    On Thu 20.04.2017 23:20:13 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\042017-15078-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x14E7C0)
    Bugcheck code: 0x9F (0x3, 0xFFFF9C01B28041B0, 0xFFFFBE813757C960, 0xFFFF9C01B284C010)
    Error: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System

    Protokollname: System

    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power

    Datum: 20.04.2017 23:21:52

    Ereignis-ID: 41

    AufgabenkategorieDRIVER POWER STATE FAILURE63)

    Ebene: Kritisch

    SchlüsselwörterDRIVER POWER STATE FAILURE70368744177664),(2)

    Benutzer: SYSTEM

    Beschreibung:

    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

    Ereignis-XML:

    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">

    <System>

    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />

    <EventID>41</EventID>

    <Version>4</Version>

    <Level>1</Level>

    <Task>63</Task>

    <Opcode>0</Opcode>

    <Keywords>0x8000400000000002</Keywords>

    <TimeCreated SystemTime="2017-04-20T21:21:52.135642200Z" />

    <EventRecordID>25058</EventRecordID>

    <Correlation />

    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />

    <Channel>System</Channel>

    <Computer>Daniel-Feil</Computer>

    <Security UserID="S-1-5-18" />

    </System>

    <EventData>

    <Data Name="BugcheckCode">159</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter1">0x3</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter2">0xffff9c01b28041b0</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter3">0xffffbe813757c960</Data>

    <Data Name="BugcheckParameter4">0xffff9c01b284c010</Data>

    <Data Name="SleepInProgress">0</Data>

    <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>

    <Data Name="BootAppStatus">0</Data>

    <Data Name="Checkpoint">0</Data>

    <Data Name="ConnectedStandbyInProgress">false</Data>

    <Data Name="SystemSleepTransitionsToOn">0</Data>

    <Data Name="CsEntryScenarioInstanceId">0</Data>

    </EventData>

    </Event>



    ---------------------[Systemübersicht]--------------------------------------

    Element Wert
    Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro
    Version 10.0.14393 Build 14393
    Weitere Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar
    Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation
    Systemhersteller ASUS
    Systemmodell All Series
    Systemtyp x64-basierter PC
    System-SKU Nicht unterstützt
    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-5820K CPU @ 3.30GHz, 3301 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)
    BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. 3301, 28.06.2016
    SMBIOS-Version 3.0
    BIOS-Modus UEFI
    Hauptplatinenhersteller ASUSTeK COMPUTER INC.
    Hauptplatinenmodell Nicht verfügbar
    Hauptplatinenname Hauptplatine
    Plattformrolle Desktop
    Sicherer Startzustand Ein
    PCR7-Konfiguration Bindung nicht möglich
    Windows-Verzeichnis C:\Windows
    Systemverzeichnis C:\Windows\system32
    Startgerät \Device\HarddiskVolume2
    Gebietsschema Deutschland
    Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.14393.206"
    Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit
    Installierter physischer Speicher (RAM) 16,0 GB
    Gesamter physischer Speicher 15,9 GB
    Verfügbarer physischer Speicher 11,2 GB
    Gesamter virtueller Speicher 32,9 GB
    Verfügbarer virtueller Speicher 26,4 GB
    Größe der Auslagerungsdatei 17,0 GB
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
    Es wurde ein Hypervisor erkannt. Features, die für Hyper-V erforderlich sind, werden nicht angezeigt.

    [Hardwareressourcen]

    [Konflikte/Gemeinsame Nutzung]

    Ressource Gerät
    E/A-Port 0x00000000-0x0000000F DMA-Controller
    E/A-Port 0x00000000-0x0000000F Stammkomplex für PCI-Express

    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DF Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 3 - 2F08
    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DF NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

    Speicheradresse 0xFB600000-0xFB6001FF Standardmäßiger SATA AHCI- Controller
    Speicheradresse 0xFB600000-0xFB6001FF Intel(R) C610 series/X99 chipset PCI Express Root Port #5 - 8D18

    E/A-Port 0x0000E000-0x0000EFFF Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 3 - 2F08
    E/A-Port 0x0000E000-0x0000EFFF NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

    Speicheradresse 0xFB500000-0xFB5FFFFF Intel(R) C610 series/X99 chipset PCI Express Root Port #7 - 8D1C
    Speicheradresse 0xFB500000-0xFB5FFFFF ASMedia USB3.0 eXtensible Host Controller

    Speicheradresse 0xC0000000-0xFBFFBFFF Stammkomplex für PCI-Express
    Speicheradresse 0xC0000000-0xFBFFBFFF Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 3 - 2F08
    Speicheradresse 0xC0000000-0xFBFFBFFF NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF Stammkomplex für PCI-Express
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 3 - 2F08
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BB Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 3 - 2F08
    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BB NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

    Speicheradresse 0xFA000000-0xFB0FFFFF Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 3 - 2F08
    Speicheradresse 0xFA000000-0xFB0FFFFF NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

    Speicheradresse 0xFB200000-0xFB4FFFFF Intel(R) C610 series/X99 chipset PCI Express Root Port #4 - 8D16
    Speicheradresse 0xFB200000-0xFB4FFFFF Broadcom 802.11ac Network Adapter

    Speicheradresse 0xFB800000-0xFB8FFFFF Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 2 - 2F04
    Speicheradresse 0xFB800000-0xFB8FFFFF ASMedia USB3.1 eXtensible Host Controller

    E/A-Port 0x0000C000-0x0000C01F Standardmäßiger SATA AHCI- Controller
    E/A-Port 0x0000C000-0x0000C01F Intel(R) C610 series/X99 chipset PCI Express Root Port #5 - 8D18

    E/A-Port 0x0000D000-0x0000D0FF Samsung NVMe Controller
    E/A-Port 0x0000D000-0x0000D0FF Intel(R) Xeon(R) E7 v3/Xeon(R) E5 v3/Core i7 PCI Express Root Port 1 - 2F03




    Ich hoffe das hilft den Experten hier im Forum ein Stück weiter. Sollten noch weitere Informationen benötigt werden, einfach melden.



    Vielen Dank

    aqualaberplaa

    Weiterlesen...
     
    #1 aqualaberplaa, 25. April 2017
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    11.346
    Zustimmungen:
    5.463

    @ aqualaberplaa, werden Dir unter dem Geräte-Manager Geräte mit einem gelben Dreieck angezeigt?
     
  4. Manfred
    Manfred Windows User
    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    319
    hallo aqualaberplaa,

    Da du sagst, dass du einen Bluescreen sehen kannst.

    Versuche den Fehler mithilfe der folgenden Schritte zu beheben:

    1. Suchen nach Updates

    Gebe in das Suchfeld auf der Taskleiste Windows Update ein und wähle
    Windows Update aus.

    Wählen auf der Seite „Windows Update“ die Option Nach Updates suchen aus.

    2. Hardware entfernen

    Trenne alle unnötigen externen Hardwarekomponenten (Drucker, Webcams, zusätzliche Monitore usw.)

    Mehr findest du dazu
    hier,

    Sollte es nicht helfen,deinstalliere bitte den problematischen Treiberim abgesicherten Modus.

    Starte Windows 10-PC im abgesicherten Modus.

    • Drücken Sie auf der Tastatur die Windows-Logo-Taste +I, um „Einstellungen“ zu öffnen. Wenn dies nicht funktioniert, wählen Sie die Schaltfläche „Start“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms und anschließend Einstellungen aus.
    • Wählen Sie Update und Sicherheit > Wiederherstellung aus.

    • Wählen Sie unter Erweiterter Start die Option Jetzt neu starten aus.
    • Wählen Sie auf dem Bildschirm Option auswählen die Option Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen > Neu starten aus.
    • Nach dem Neustart des PCs wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Wählen Sie 4 oder F4 aus, um den PC mit der Option
    Abgesicherter Modus zu starten. Wenn Sie auf das Internet zugreifen müssen, wählen Sie 5 oder F5 für die Option
    Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern aus.

    Öffne Geräte-Manager, klicke mit der rechten Maustaste auf den Namen des Geräts (oder halte ihn gedrückt), und wähle
    „Deinstallieren“. Wenndu den PC jetzt neu starten, versucht Windows, den Treiber neu zu installieren.

    Bitte halte uns auf dem Laufenden und sag uns bescheid ob das hilfreich gewesen ist!

    Mit freundlichen Grüßen,
     
  5. Marissa
    Marissa Windows User
    Registriert seit:
    5. Oktober 2017
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    234
    Schau bitte mal, dass du die Minidumps oder besser eine gezippte Memory.dmp aus C:\Windows online stellst, z.B. auf dein Onedrive und uns hier den Link nennst.

    Dann kann man konkreter schauen, welcher Treiber das Problem auslöst.
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

DRIVER POWER STATE FAILURE

Die Seite wird geladen...

DRIVER POWER STATE FAILURE - Ähnliche Themen - DRIVER POWER STATE

Forum Datum

Driver Power State Failure - Hilfe

Driver Power State Failure - Hilfe: Hallo zusammen, wie gefühlt jeder 3. hab ich ein Problem mit diesem "Blue Screen" Fehler, der oben im Betreff beschrieben wird. Zu den Einzelheiten: - Betriebssystem: Windows 10 - Antiviren Programm: TotalAV (Problem besteht auch wenn TotalAV deinstalliert ist) (Viren Scanner zeigen keine...

Windows 10 Support 23. Juli 2019

Bluescreen_ Stillstandscode: DRIVER POWER STATE FAILURE

Bluescreen_ Stillstandscode: DRIVER POWER STATE FAILURE: Guten Tag Community, seit einiger Zeit erhalte ich kurz nach dem Boot-Vorgang bzw. Anmeldung unter WIN 10 Prof und egal was für eine APP angewählt wurde den nachstehenden Stillstandscode "DRIVER POWER STATE FAILURE". Danach startet der PC selbständig und nach erneuter Anmeldung läuft der PC...

Windows 10 Support 25. Dezember 2018

Driver Power State Failure

Driver Power State Failure: Hallo, Ich habe einen Lenovo Y50-70 gebraucht gekauft. Windows 8 war vorinstalliert. Gestern wollte ich windows 10 installieren, was auch alles geklappt hat. Es sind keine anderen Daten auf dem Laptop gewesen ich hab bei der Installation alles gelöscht. Jetzt hab ich das Problem das mein Windows...

Windows 10 Support 5. August 2018

Driver power state failure ?

Driver power state failure ?: Hallo. habe am 12.10.2017 einen Asus Laptop gekauft. Habe jetzt Fehlermeldungen und kann nichts mehr am Laptop machen. Problem: `"Driver power state failure Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. es werden Fehlinformationen gesammelt und dann Neustart. `"...

Windows 10 Allgemeines 23. November 2017

Driver Power State Failure

Driver Power State Failure: Hallo! Nach Umstellung von Windows 10(32bit) auf Windows 10(64bit) durch eine PC-Firma wird in unregelmäßigen Abständen der Betrieb unterbrochen. Es erscheint die Info: "Halten Sie die Info bereit, wenn Sie den Support anrufen. Stillstandscode: DRIVER POWER STATE FAILURE. Mehr Info habe ich...

Windows 10 Support 31. Juli 2017

Driver Power State Failure bei Neustart

Driver Power State Failure bei Neustart: Hallo, ich bekomme bei jedem Neustart meines Computers das "Driver Power State Failure"-Fehler... hier die DUMP-File. [IMG] Kann jemand mir sagen, woran das Problem liegt? Danke im voraus für die Hilfe. Weiterlesen...

Windows 10 Support 12. Januar 2017

DRIVER POWER STATE FAILURE

DRIVER POWER STATE FAILURE: hey, ich verwende das Lenovo Miix 300... Schon etwas länger gibt es immer wieder Probleme mit dem Netzwerkadapter/Wlan/Netzwerkverbindung und dem Ruhezustand/herunterfahren (reagiert teilweise nicht) So auch heute wieder. nach dem versuchten Neustart und einigen Minuten kam dann Der blaue...

Windows 10 Support 9. Januar 2017

DRIVER POWER STATE FAILURE

DRIVER POWER STATE FAILURE: Hallo, Ich benutze einen HP EliteBook8570p mit Windows 10Pro. Seit etwa einem Jahr habe ich immer zu den vollen Stunden ein "DRIVER POWER STATE FAILURE". Dadurch sind schon sehr viele Daten, die Ich im Ram hatte verloren gegangen. Könnte jemand helfen? LG Ursi Weiterlesen...

Windows 10 Support 17. Dezember 2016

DRIVER POWER STATE FAILURE [gelöst]