Drucker-Installation per VBScript oder ähnliches

Helfe beim Thema Drucker-Installation per VBScript oder ähnliches in Windows 10 Tweaks & Tuning um eine Lösung zu finden; Hallo Ich bräuchte mal ´nen Expertenrat für ein Visual-Basic Script. Vielleich hat ja hier jemand ´nen Rat oder ne Lösung. Ich möchte ja bei... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Tweaks & Tuning" wurde erstellt von edv.kleini, 30. Juni 2016.

  1. edv.kleini
    edv.kleini Mitglied
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7

    Drucker-Installation per VBScript oder ähnliches


    Hallo

    Ich bräuchte mal ´nen Expertenrat für ein Visual-Basic Script.

    Vielleich hat ja hier jemand ´nen Rat oder ne Lösung.

    Ich möchte ja bei der WIN10 Installation gewisse Installationsprozesse automatisieren.

    Also... ich habe 2 Drucker.

    Der erste Drucker ist ein HP Laserjet 2014, der über einen D-Link Printserver

    mit der IP-Adresse 192.168.xxx.xxx im Netzwerk eingebunden ist.

    Name des Printservers im Netzwerk ist PS1.

    Der zweite Drucker ist ein HP Laserjet Pro 200 Color M251n, der

    mit der IP-Adresse 192.168.xxx.xxx im Netzwerk eingebunden ist.

    (Die IP-Adresse ist natürlich eine Nummer höher, als die beim HP LJ 2014...das ist klar).

    Name des Printservers (Druckers) im Netzwerk ist PS2.

    Das läßt sich über das Webinterface des Druckers bzw. Printservers ja alles einstellen.

    Unter Windows

    - manuelle Drucker Installation - Neuen Port einrichten - Standard TCP/IP Port auswählen

    geschieht folgendes:

    Jeder Drucker bekommt ein Standard TCP/IP Port mit IP-Adresse in der 1. Zeile zugewiesen.

    Jeder Drucker bekommt den Portnamen PS1 bzw. PS2 in der 2. Zeile zugewiesen.

    Die beiden Drucker sollen nicht freigegeben werden (was ja als NW-Drucker wiedersinnig wäre).

    Standard-Drucker soll der HP LJ 2014 werden!

    Die händische Installation der Drucker funktioniert natürlich, aber kostet Zeit.

    Aber um eine händische Installation geht es hier nicht!

    Des weiteren hat Windows 10 gegenüber Windows 7 die beiden Druckertreiber ja "im Bauch".

    Sprich: Diese sind im BS implementiert.

    Ich weiß, daß es eine Möglichkeit gibt das ganze Installationsprocedere incl.

    Treiberauswahl usw. in ein Visual Basic Script zu packen.

    VB-Script doppelt anklicken. Drucker installiert. Fertig ist die Laube.

    Oder Powershell Script oder irgendwas... einfach anklicken und Zack die Drucker sind drin!

    Das ist es, was ich erreichen will...

    So...

    Und genau da brauche ich mal Eure Hilfe
     
    #1 edv.kleini, 30. Juni 2016
    1 Person gefällt das.
  2. User Advert
  3. edv.kleini
    edv.kleini Mitglied
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7

    So eins weiß ich jetzt


    Quelle: Internet google Suche
    ___________________________________________________________________________
    Neuen Drucker installieren

    Zur Installation eines im Netzwerk freigegebenen Druckers erzeugt man zunächst ein neues Win32_Printer-Objekt und legt dieses in einer Variablen ab, etwa wie folgt:

    $d = [WMIClass]“\\.\root\cimv2:Win32_Printer“

    Der Punkt steht dabei für den lokalen Computer. Statt diesem kann also auch ein beliebiger Rechnernamen angegeben werden. „root\cimv2“ steht dabei für den Namensraum, der die Klasse Win32_Printer enthält.

    Über das so erzeugte Objekt kann die Methode AddPrinterConnection aufgerufen und als Parameter der Pfad zum freigegebenen Drucker übergeben werden: z.B.

    $d.AddPrinterConnection(„\\london\hp“)

    Daraufhin erhält man ein Ergebnisobjekt, an dessen Eigenschaft ReturnValue der Erfolg der Aktion erkannt werden kann. Steht ReturnValue auf 0, wurde der Drucker installiert.

    Den Standarddrucker definiert man mit der Methode SetDefaultPrinter aus der Klasse Win32_Printer.

    ________________________________________________________________________________

    Damit scheint es auch nicht ganz zu funktionieren, da nur Drucker eingebunden werden können,

    mit denen der PC direkt kommunizieren kann.

    Da aber der HP Laser Jet 2014 ja über den D-link Printserver installiert ist, kann der PC

    nicht direkt mit dem Drucker kommunizieren und somit den passenden Treiber installieren.

    Des weiteren ist auch damit keine Möglichkeit gegeben, ein Standard TCP/IP Port zu manifestieren.
     
    #2 edv.kleini, 30. Juni 2016
    1 Person gefällt das.
  4. edv.kleini
    edv.kleini Mitglied
    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    So
    Nach langem Recherchieren habe ich ein Teilergebnis erzielt.
    Durch die Einträge in der hier eingestellten Textdatei,
    die sich ja jeder, der will, mal anschauen kann, ist es möglich
    ohne Neustart schon einmal die Standard TCP/IP Ports
    per Registry zu definieren.
    Die Textdatei benenne ich um in eine REG-Datei und importiere
    sie mit Admin-Rechten in die Registriereung von Windows. Das ist klar.
    Das ist schon mal ein entscheidender Schritt, der mir sehr viel
    Zeit erspart, als jeden TCP/IP Port einzeln von Hand zu definieren.
    Das funzt übrigens mit Windows Vista, 7, 8 und 10,
    da hier die Registryeinträge bei allen hier aufgeführten
    Betriebsystemen gleich geblieben sind.
    Das habe ich früher schon mal getestet.

    Das selbe Registry-Verfahren habe ich nun auch auf die beiden installierten
    Drucker angewandt. Zwei Probleme ergeben sich aber daraus:

    1. Die Drucker sind nur nach einem System-Neustart in dem Menü
    Systemsteuerung - Geräte und Drucker verfügbar.
    2. Klickt man nun auf die Druckereigenschaften eines Druckers
    so fragt Windows (selbstverständlich) nach einem Treiber,
    da dieser ja noch nicht installiert ist.
    "Möchten sie den Treiber für den Drucker installieren?"

    So. Und dann geht das Ganze damit Weiter, daß man den Treiber
    manuell auswählt und installiert und dann funzt auch der Drucker.

    Mit der Befehlszeile: hier als Beispiel der HP LJ 2014

    rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /if /b "HP Laserjet2014" /f
    "E:\Drucker_win10\HPLJ2014\hplj2014.inf" /r "IP_192.168.238.51”
    /m "Hewlett-PackardHP_LASERJET_P2014"

    bin ich auch noch nicht weiter gekommen.
     

    Anhänge:

    #3 edv.kleini, 1. Juli 2016
    1 Person gefällt das.
Thema:

Drucker-Installation per VBScript oder ähnliches

Die Seite wird geladen...

Drucker-Installation per VBScript oder ähnliches - Ähnliche Themen - Drucker Installation VBScript

Installation Drucker

Installation Drucker: Hallo, ich verwende einen PC mit Windows 10 Pro. Dieser PC war bisher in ein Netzwerk eingebunden. Nun ist er von dem Netzwerk herausgelöst. Bei dem Versuch einen Drucker "Lexmark E450dn" zu installieren kommt es zu Problemen: Der Download des Druckertreibers...

wie kann ich die Software meines Druckers mit Installations- CD installieren Mein Drucker...

wie kann ich die Software meines Druckers mit Installations- CD installieren Mein Drucker...: Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte meinen HP- Drucker OFFICEJET PRO 8600 series neu einrichten,aber leider klappt es nicht so wie ich es will. Ich möchte Sie bitten, mir einen guten Rat zu dem Problem zu geben. Vielen Dank im voraus. Ich verbleibe mit freundlichen...

Installation neuer Drucker

Installation neuer Drucker: Ich versuche einen neuen Drucker zu installieren, während der Installation kommt es zu einem Fehler und es wird abgebrochen. Am Drucker liegt es nicht, dass wurde mit dem Support des Herstellers getestet. De Microsoft Support hat sich bisher nicht gemeldet ich warte bereits...

Wo finde ich ein Programm UsbFix ( oder was ähnliches) für finden und entfernen von...

Wo finde ich ein Programm UsbFix ( oder was ähnliches) für finden und entfernen von...: Bitte geben Sie mir ein Typ, wo finde ich günstig oder kostenlos so ein Programm Weiterlesen...

Installation von Drucker-Software

Installation von Drucker-Software: Ich habe den Drucker Canon MX 925. Die erforderliche Software habe ich installiert, aber noch keinen Neustart durchgeführt. Ich kann wunderbar vom Gerät und vom PC scannen auf den PC. Wenn ich das Programm beende und einen Neustart durchführe, kann ich nicht mehr scannen....

CCleaner oder ähnliches auch für Lumia Smartphones?

CCleaner oder ähnliches auch für Lumia Smartphones?: Auf meinem Computer (Windows 10) kann ich auf einfache Weise mit CCleaner "aufräumen", wie schaffe ich das auf meinem Smartphone (Lumia 535 mit Windows Phone 10 )? Ich kann zum Beispiel ein Icon eines Programmes, das ich längst gelöscht deinstalliert habe, nicht löschen! Gibt...

VBScript im Windows 10 Stil

VBScript im Windows 10 Stil: Hi. Es ist möglich mittels des Textes X=MsgBox("message",0+16,"tilte") ein VBScript zu machen. Allerdings sind die Icons, wie das blaue Ausrufezeichen, das gelbe Fragezeichen, das rote Kreuz, und das blaue Ausrufezeichen (diese werden mit der Zahl nach dem Plus festgelegt (in...

Drucker-Installation per VBScript oder ähnliches [gelöst]