erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert

Helfe beim Thema erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Hallo, ich habe Probleme mit dem Netzwerk. Bei der Eingabeaufforderung habe ich -net user adminstrator /active:yes- eingegeben. Die Antwort:... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von kiki1954, 19. Mai 2017.

  1. kiki1954
    kiki1954 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5

    erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert


    Hallo,
    ich habe Probleme mit dem Netzwerk.
    Bei der Eingabeaufforderung habe ich -net user adminstrator /active:yes- eingegeben.
    Die Antwort: Systemfehler 5 -Zugriff verweigert -
    Kann mir bitte jemand helfen?
    Danke,
    Kiki1954
     
    #1 kiki1954, 19. Mai 2017
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    17.056
    Zustimmungen:
    6.733

    @ kiki1954, hast Du eine Home oder Pro-Version
     
  4. kiki1954
    kiki1954 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Hallo hal9000 *erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert*,
    Edition: Windows 10 Home
    Version: 1703
    Betriebssystembuild: 15063.296
    Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor

    Ich hoffe, diese Angaben helfen mir für eine Hilfe,
    liebe Grüße aus Duisburg
    kiki1954erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert
     
    #3 kiki1954, 20. Mai 2017
    1 Person gefällt das.
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    17.056
    Zustimmungen:
    6.733
    @ kiki1954 ein warum und weshalb hast Du leider nicht angegeben, warum Du diesen versteckten Administrator aktivieren willst.

    Ok mit diesem Administrator, können z.B. Systemdateien oder Programme ohne Warnhinweise installiert werden. Für jedes Windows-System ob Pro- oder Home-Version gibt es verschiedene Vorgehensweisen, daher meine Frage ob Du eine Home- oder Pro-Version hast, diese Frage wurde von Dir beantwortet.

    Unter „Dieser PC / Benutzer“ sollte sich ein Ordner „Administrator“ befinden – dies sollte zuerst geprüft werden.
    • Dann führst Du die Tastenkombination Windows-Logo und x aus
    • Aus dem geöffneten Start-Kontextmenü wählst Du „Eingabeaufforderung (Administrator)“ auf
    • Ist die „Eingabeaufforderung (Administrator)“ geöffnet gibst Du nachfolgenden Befehl ein, bitte diesen hier einfach kopieren (Tastenkombination STRG-Taste und c) und in die „Eingabeaufforderung (Administrator)“ einfach einfügen (Tastenkombination STRG-Taste und v) und drückst dann die Enter-Taste. Hier ist die Befehlszeile: net user administrator /active:yes


    Ich will nicht pingelig seinerhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert, aber dies hat schon so manches Problem gelöst. Denn in Deiner genannten Befehlszeile fehlt ein i
    Vielleicht hast Du deshalb die Fehlermeldung erhalten, oder es wurde von Dir nicht die „Eingabeaufforderung (Administrator)“ verwendet. Wie gesagt, kopiere Dir obige Befehlszeile um Fehler zu vermeiden – sicher ist sicher erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert

    Sollte obige Anleitung bei Dir nicht klappen, aus welchen Gründen und für welchen Verwendungszweck auch immer, kannst Du Dir auch mal diese Anleitung ansehen:
    Anleitung: Zugriffsberechtigungen unter Windows 10

    Ich bedanke mich noch für Deine Rückmeldung, wünsche Dir viel Erfolg und noch ein schönes Wochenendeerhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert
     
  6. kiki1954
    kiki1954 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    -erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerthallo hal9000,
    vielen Dank für Deine Hilfe. Es hat geklappt.

    Auf deine Anmerkung, den Grund nicht angegeben zu haben, warum und wieso, tja dass ist mittlerweile eine
    lange Geschichte:nachdem im Verlauf Seiten erschienen sind, die mir unbekannt waren-erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert-meine E-Mail Konten
    gehackt wurden-erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert- über meinen Handy-Vertrag Optionen gebucht wurden-erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert- eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft
    eingestellt wurde -Grund: Nicht ermittelbar-erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert- in der FRITZ!Box im Heimnetz Geräte angemeldet waren und werden,
    die nicht mir gehören-erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert- es waren noch viel mehr ungereimte Sachen (Brief meines DSL-Anbieters mit dem Hinweis "missbräuchliche Nutzung Ihres Internetanschlusses") usw.
    Ich bin auf der Suche nach einem Grund warum gerade ich???
    So bin ich bei den Einstellungen gelandet > Systemeigenschaften > Problembehandlung > eingehende Verbindungen >
    "diesen Computer im Netzwerk suchen" > "stellen Sie die Verbindung erneut her" und "zum Diagnostizieren sind weitere Informationen nötig" dann weiter >Netzwerkpfad nicht gefunden
    Was kann ich machen?
    Danke für eine evtl. Antwort?
    Liebe Grüße aus Duisburg
    kiki1954
     
    #5 kiki1954, 21. Mai 2017
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    17.056
    Zustimmungen:
    6.733
    @ kiki1954, um was für eine Fritz.Box handelt es sich?
    hast Du noch zugriff auf diese Fritz.Box?
     
  8. kiki1954
    kiki1954 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Guten Morgen *erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert*,
    es handelt sich um die FRTZ!Box7490. Sie ist angeschlossen und funktioniert einwandfrei.
    Meine Anmerkung: Angefangen habe ich mit einem WLAN-Router. Den Anschluss erledigte
    ein Computer-Fachmann meines damaligen Anbieters. Leider war ich damals noch sehr un-
    erfahren im Umgang mit dem Internet. Mein Passwort hatte er eingegeben, und nach einem
    halben Jahr kam dann der Brief.
    WLAN-Router weg und FRITZ!Box Cable6360 angeschlossen. Ein Arbeitskollege meines
    Mannes war hilfreich (gute Englischkenntnisse, mehrere Computer-Lehrgänge besucht).
    Allerdings war er eine Zeit alleine im Zimmer, mit Rechner, FRITZ!Box und den Zugangsdaten
    der neuen Box.(Ich möchte nichts unterstellen, aber ich bin sehr misstrauisch geworden)
    Die Aktivierung durch den Anbieter dauerte ca. 14Tage. (!!!)
    Nach 2Jahren ging die Box kaputt und ich bekam im Austausch das neuere Modell Cable
    6360. Diesen Anschluss haben wir selber vorgenommen. Aktivierung ca. 6Tage (!!!)
    Mittlerweile ist der Vertrag abgelaufen und ich habe den Anbieter gewechselt. Jetzt ist es
    die Box 7490, angeschlossen habe ich sie und nach einer knappen Minute war ich mit dem
    Internet verbunden.
    Wegen der Auffälligkeiten in der Box habe ich mehrfach mit meinem Anbieter telefoniert, und
    den Rat bekommen, regelmäßig die Passwörter zu ändern. Dieses tue ich gewissenhaft.
    Meinen Handy-Vertrag habe ich nicht verlängert. Ich habe alle Accounts gelöscht und mir ein
    neues E-Mail-Konto eingerichtet.
    Das Ergebnis der Anzeige habe ich ja schon geschildert.
    Bisher bin ich noch nicht finanziell geschädigt worden, obwohl sich in meinem Online-Banking
    jemand eingehackt hatte. Ich habe mein Konto gewechselt und erledige alles nur noch telefonisch.
    Es sind viele Dinge geschehen und ich bin auf der Suche nach einer Antwort: warum?
    Der Personenkreis der "Verdächtigen" ist klein: entweder ist es ein Hacker der seinen Spaß
    hat, oder der Arbeitskollege meines Mannes, der Unfrieden bei uns stiften möchte oder es ist
    mein Mann, der ja Zugang zu allem hat. Der Grund: ich weiß es nicht.
    Jetzt bin ich mit meiner Schilderung fertig,
    ich wünsche noch einen schönen Tag und würde mich über eine Antwort freuen
    l.G.
    kiki1954erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert
     
    #7 kiki1954, 22. Mai 2017
  9. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    17.056
    Zustimmungen:
    6.733

    erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert

    @ kiki1954
    Da kann ich Dir leider keine Antwort geben, was ich Dir gebe bzw. hier in Screenshots zeigen kann, ist wie Du Dein Internet bzw. Deine Fritz.Box schützt.
    erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert Für die unten aufgeführten Schritte, solltest Du an einem System (Computer) arbeiten, der mit einem LAN-Kabel mit der Fritz.Box verbunden ist. Oder Du schließt an das System (Computer), mit dem Du gerne arbeitest, ein LAN-Kabel an die Fritz.Box an.
    Denn die unten aufgeführten Schritte zeigen Dir wie Du Dir ein neues Passwort für die Fritz.Box anlegst, eine neue SSID (Netzwerknamen) anlegst, einen neuen WLAN-Schlüssel anlegst und dass sich nur bekannte Geräte mit Deiner Fritz.Box verbinden dürfen. Desweiteren erkläre ich Dir was es mit dem 2,5 und 5,0 GHz-Frequenzband auf sich hat und wie Du entsprechendes deaktivieren kannst.

    Weitere Anmerkung:
    Nachfolgende Schritte zuerst durchlesen und dann gegebenenfalls ausführen, sollten Fragen bezüglich der unten aufgeführten Schritte aufkommen, bitte dann Frage stellen.

    I. Die Fritz.Box bekommt ein neues Passwort
    1. Öffne zuerst Deinen Browser, ob Edge, Mozilla Firefox, Opera....uws
    2. Gib im Browser oben in der Adresszeile fritz.box ein erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert und bestätige mit der Enter-Taste
    3. Es öffnet sich die Oberfläche Deiner Fritz.Box. erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert Gib nun Dir Dein bekanntes Passwort ein und klicke auf den Button "Anmelden"
    4. Nach dem Du Dich angemeldet hast bist Du jetzt auf Deiner Fritz.Box und kannst Veränderungen vornehmen. Zuerst muss entweder geändert oder geprüft werden, dass die "Ansicht" der Fritz.Box auf "Erweitert" steht. Steht dort Standard, klicke einfach daruf und die Ansicht ändert sich in "Erweitert" um, siehe dazu diesen Screenshot erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert
    5. Ganz oben rechts, auf der Oberfläche der Fritz.Box befinden sich drei untereinander stehende Punkte erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert . Auf diese klickst Du, damit Du Dein Passwort, zum Anmelden an der Fritz.Box ändern kannst. Es öffnet sich ein Kontextmenü, in diesem wählst Du Kennwort ändern. Das Kennwort, sollte aus mid. 12 Zeichen bestehen, das Kennwort sollte aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen, und Sonderzeichen bestehen z.B.: #16Gn#iK(jZ)
    6. Hast Du das Passwort geändert, kann es sein, dass Du Dich wieder an der Fritz.Box anmelden musst, hier aber mit dem neuen Passwort. Wichtig für Dich ist auch, dass Du Dir dieses Passwort aufgeschrieben hast.
    7. Fertig, das Passwort für die Oberfläche der Fritz.Box ist geändert.
    II. Die Fritz.Box bekommt eine neue SSID (Netzwerknamen)
    Wichtig!!
    Für die hier aufgeführten Schritte, sollte sich ein System (Computer) über LAN angeschlossen an der Fritz.Box befinden
    1. Führe die Schritte 1 bis 3 unter, I. Die Fritz.Box bekommt ein neues Passwort, um Dich an Deiner Fritz.Box anzumelden
    2. Du befindest Dich jetzt wieder auf der Fritz.Box-Oberfläche, klicke nun ganz rechts auf die Rubrik Heimnetz und dann auf Heimnetzübersicht. Unter dieser Übersicht findest Du alle Geräte, die mit Deiner Fritz.Box verbunden sind.
    3. Diese verbunden Geräte, die über WLAN mit Deiner Fritz.Box verbunden sind, werden nun von Dir, in dem Du auf das rote x klickst gelöscht, aber nur die, die mit dem WLAN-Verbunden sind. Dies erkennst Du daran, dass sich bei dem entsprechenden Gerät ein WLAN-Symbol befindet. Damit wird gewährleistet, dass sich keine Fremdgeräte mit Deiner Fritz.Box verbinden. Später dazu mehr...
    4. Klicke nun ganz rechts auf die Rubrik WLAN und dann auf Funknetz, scrolle nun unter dieser Rubrik ganz nach unten, bis Du zu dem Bereich Funknetz kommst.
    5. Hier werden Dir zwei verschiedene Funknetze angeboten zum einen das 2,4-GHz-Frequenzband und 5-GHz-Frequenzband, willst Du beide nutzen, müssen diese unterschiedliche SSIDs (Netzwerknamen) erhalten. Ich würde Dir raten, das 5-GHz-Frequenzband zu deaktivieren in dem Du den Haken entfernst bei "WLAN-Funknetz aktiv". Genauere Informationen zu dem Unterschied zwischen dem 2,4-GHz-Frequenzband und 5-GHz-Frequenzband findest Du im Netz.
    6. Ich gehe jetzt davon aus, dass Du Dich für das 2,4-GHz-Frequenzband entschieden hast hier kannst Du jetzt einen Netzwerknamen wählen, z.B. Haus. Hast Du dies getan, klickst Du unten auf den Button "Übernehmen". Sollten vorher noch Geräte über WLAN verbunden sein, sind diese ab der Änderung der SSID (Netzwerkname) mit Deiner Fritz.Box verbunden
    III. Die Fritz.Box bekommt einen neuen WLAN-Schlüssel
    1. Du befindest Dich noch auf der Oberfläche der Fritz.Box, wenn nicht führe die Schritte 1 bis 3 unter, I. Die Fritz.Box bekommt ein neues Passwort aus.
    2. Klicke wieder wenn noch nicht geöffnet ganz rechts auf die Rubrik WLAN und dann auf den Unterpunkt Sicherheit
    3. Hier sollte bei "WPA-Verschlüssellung (größte Sicherheit)" ein Punkt gesetzt sein, weiter unten sollte der WPA-Modus auf WPA2 (CCMP) eingestellt sein.
    4. Erstelle nun einen mehrstelligen Netzwerkschlüssel, dieser sollte mind. zwischen 8 und 63 Zeichen lang sein, aber 32 Zeichen reichen, die sollten es auch sein, wenn Du noch einen Repeater im Netzwerk bedienst, setzt dieser mid. 32 Zeichen voraus. Der Netzwerkschlüssel sollte auch wie oben beschrieben beim Passwort aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben Zahlen und Sonderzeichen bestehen. Hast Du den Netzwerkschlüssel geänder, klicke unten auf de Button "Übernehmen"
    5. Solltest Du am Laptop diese Änderung vorgenommen haben, an der Fritz.Box, ziehe bitte das LAN-Kabel. Mache einen rechtsklick auf eine freie Stelle vom Desktop, wähle aus dem Kontextmenü "Neu" und dann das Textdokument. Tippe dort den Netzwerkschlüssel ein. Mit der Tastnkompination STRG und a wird der Netzwerkschlüssel makiert, mit der Tastenkombination STRG und c kopiert. Klicke nun unten in der Taskleiste auf das WLAN-Symbol. Es wird Dir die SSID (Netzwerkname), die Du geändert hast angezeigt. Klicke nun auf diese SSID (Netzwerkname) und dann auf "Verbinden". Jetzt klickst Du einmal mit der linken Maustaste, dort wo Du den Netzwerkschlüssel eingeben musst hinein, drückst dann die Tastenkombination STRG und v, der Netzwerkschlüssel, den Du eben kopiert hast, wird nun eingefügt.
    6. Als Abschluß musst Du prüfen ob Dein aktives Netzwerk als "Privates Netzwerk" angezeigt wird, dies machst Du, nach dem Du mit der Fritz.Box über WLAN verbunden bist, mit einem rechtsklick auf das WLAN-Symbol und wählst aus dem geöffneten Kontextmenü "Netzwerk- und Freigabecenter öffnen" aus.
    7. Wird hier Dein Netzwerk als öffentlich angezeigt, klickst Du die Tastenkombination Windows-Logo und i, es öffnen sich die Einstellungen.
    8. Unter Einstellungen klickst Du auf Netzwerk und Internet, dann auf WLAN, dann auf den Link "Bekannte Netzwerke verwalten", dann klickst Du auf Deine SSID (Netzwerknamen), es öffnet sich ein Kontextmenü und hier klickst Du auf Eigenschaften. Unter der Rubrik, " Dieser PC soll gefunden werden" schaltest Du auf "Ein". Mit dieser Einstellung befindest Du Dich in einem privaten Netzwerk, denn solltest Du einen Drucker haben, der über das WLAN verbunden ist, kann nur so mit der Einstellung "Privates Netzwerk" ein Druckauftrag gestartet werden
    9. Fertig, Dein Laptop ist nun mit dem Internet über WLAN verbunden, schließe nun alle geöffneten Fenster außer dem Browser-Fenster.
    IV. Nicht alle auf einmal mit dem WLAN verbinden

    Du hast jetzt nur ein Endgerät über WLAN mit der Fritz.Box verbunden. Damit Du später einen besseren Überblick hast, was sich alles an Endgeräten mit Deiner Fritz.Box verbunden hat, vergibst Du den einzelnen Endgeräten einen für erkennbaren Eigennamen. Dazu gehst Du wie folgt vor:
    1. Wenn die Oberfläche der Fritz.Box nicht mehr geöffnet ist führst Du die Schritte 1 bis 3 unter, I. Die Fritz.Box bekommt ein neues Passwort aus.
    2. Klicke wieder ganz rechts auf die Rubrik WLAN und dann auf Funknetz
    3. Hier sollte sich nun nur Dein System (Laptop) befinden, dass mit dem WLAN verbunden ist, in dieser Spalte ganz rechts befindet sich ein Bleistift-Symbol, dieses klickst Du einmal an
    4. Im nächsten Fenster, dass sich geöffnet hast, siehst Du den Bereich "Name" hier kannst Du für z.B. Deinen Laptop einen Eigennamen vergeben z.B. kiki-Laptop. Der Bindestrich muss vorhanden sein, dieser dient als Leerzeichen, Leerzeichen werden nicht angenommen. Klicke dann wenn Du den Namen geändert hast auf den Button "Übernehmen"
    5. Jetzt wird immer nur ein Gerät nach dem anderen mit dem WLAN verbunden, ist dieses Gerät mit dem WLAN verbunden änderst Du auch hier den Namen, damit Du eine bessere Übersicht hast. Wenn Du z.B. Dein Handy mit dem WLAN verbindest, so sollte der "Eigenname" kiki-Handy heißen.
    6. Sind alle Deine Geräte mit dem WLAN verbunden und haben ihren eigenen Namen klickst Du unter der Rubrik WLAN wieder auf den Unterpunkt Sicherheit. Hier ganz unten setzt Du einen Punkt bei, "WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken". Damit wird gewährleistet, z.B. wenn jemand Fremdes an Deinen Netzwerkschlüssel kommt, bekommt er aber kein Internetsignal, da dieses Gerät nicht bekannt ist. Im Gegenzug wenn Du Dir ein neues WLAN-fähiges System kaufst und willst dieses mit Deinem Router verbinden musst Du unter der Rubrik WLAN / Sicherheit den Punkt setzen "Alle neuen Geräte zulassen", dann Dich mit dem WLAN verbinden, dann einen Eigennamen vergeben und dann wieder den Punkt entfernen und wieder auf "WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränken" umstellen. Alle Änderungen müssen immer mit dem Button "Übernehmen" bestätigt werden.
    V. Zum guten Schluss:

    Ich hoffe ich habe Dir mit diesem Beitrag etwas geholfen, weitere Informationen über Deine Fritz.Box 7490 bekommst Du auch noch hier
    Willst Du einen telefonischen Kontakt mit dem Supporter der Fritz.Box, dann siehe hier

    →ENDE←
     
    #8 hal9000, 22. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2017
  10. kiki1954
    kiki1954 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Guten Abend *erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert*,
    vielen Dank für Deine Mühe und für die Hilfe die Du mir gibst.
    Ich habe heute Abend Zeit und werde versuchen, dass alles in die Tat umzusetzen.
    Eins kann ich jetzt schon sagen:
    bei meinem Rechner fehlt in der Taskleiste das WLAN-Symbol.
    Und an der FRITZ!Box ist durch ein Ethernet-Kabel mit dem Rechner verbunden.
    Wenn ich die Netzwerkeigenschaften aufrufe, lese ich:
    mit dem Internet verbunden/ verbunden mit unbekanntes Netzwerk erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert
    Was mache ich jetzt?
    Werde auf Deine Antwort warten,
    l.G,.

    kiki1954erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigerterhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert
     
    #9 kiki1954, 23. Mai 2017
  11. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    17.056
    Zustimmungen:
    6.733
    @ kiki1954,
    dann gilt für Dich die LAN-Verbindung

    bitte mache einen Screenshot von Deinen Netzwerkeigenschaften. Wenn Du den Screenshot gemacht hast klicke hier auf Datei hochladen, suche den Speicherort des Screenshots und klicke auf den Ok-Button, wenn hier der Screenshot fertig geladen ist klicke auf en Button Miniaturansicht

    Anleitung: Wie erstelle ich einen Screenshot?
     
    2 Person(en) gefällt das.
  12. kiki1954
    kiki1954 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert Hallo *erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert*,
    ich habe deine Anweisungen befolgt
    L.G.
    kiki1954 erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert
     
    2 Person(en) gefällt das.
  13. kiki1954
    kiki1954 Mitglied
    Registriert seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    *erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert*
    upps, es sind wohl ein paar mehr geworden. Aber ich denke, du wirst dir schon das passende aussuchen.

    kiki1954
     
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert

Die Seite wird geladen...

erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert - Ähnliche Themen - erhöhte Administratorrechte Systemfehler

Forum Datum

Taskkill Systemfehler 5 cmd?

Taskkill Systemfehler 5 cmd?: Hallo, Wie kann ich den Systemfehler 5 (Zugriff Verweigert) bei einem Taskkill umgehen? Ich habe versucht ein .exe durch taskkill /IM aaa.exe /F zu löschen, jedoch hatte ich dann einen Syszemfehler 5 (Zugriff verweigert). Wie kann ich das umgehen - als nicht-administrator? Ich kann auch die...

Windows 10 Support 17. November 2022

Zugriff verweigert

Zugriff verweigert: Zugriff auf fast alle Unterordner bei Datenschutz z. B. Allgemein, Kamera, Mikrofon.. bei Systhem der Unterordner "Gemeinsame Nutzung" wird verweigert. "Einige dieser Einstellungen sind ausgebledet oder werden von Ihrer Organisation verwaltet. Es ist ein privater Computer. Was kann ich tun? Bin...

Windows 10 Support 12. Juli 2021

Zugriff auf USB verweigert

Zugriff auf USB verweigert: Hi, seit dem update vorgestern kann ich nicht mehr auf meine USB-Sticks zugreifen. Weder auf den mit fingerprint gesicherten (DataBar USB2.0), noch auf den ungesicherten (cruzer Micro 2GB) Stick. Wie bei anderen Anfragen erscheint "kein Zugriff" / "Fortsetzen" / "Registerkarte Sicherheit" (da...

Windows 10 Support 18. November 2019

Administratorrechte werden verweigert

Administratorrechte werden verweigert: Seit einem Update von Windows 10 vor ein paar Tagen, kann ich meine Dateien weder löschen, kopieren, bearbeiten, zur Mail hinzufügen etc. Es erscheint immer, dass ich keine Rechte als Administrator hätte, obwohl ich die seit Monaten habe. Ich werde als Administrator einfach nicht erkannt! Ich...

Windows 10 Support 17. Januar 2019

Fehler 5 Zugriff verweigert

Fehler 5 Zugriff verweigert: Ab diesem Thread teilen. Ich habe momentan den selben Fehler. Wenn ich versuche den Dienst wie beschrieben zu starten kommt die Meldung: Fehler 5 Zugriff verweigert Weiterlesen...

Windows 10 Support 8. März 2018

Zugriff verweigert

Zugriff verweigert: seit ca. 3 Tagen kann ich mich auf meinem Notebook nicht mehr anmelden. Windows gibt die Meldung dass mein Passwort abgelaufen ist und möchte dass ich ein neues Passwort erzeuge. Die genaue Meldung lautet: „Das Kennwort ist abgelaufen und muss geändert werden“ Das mache ich und bekomme dann die...

Windows 10 Support 27. Dezember 2017

Meldung "Zugriff verweigert"

Meldung "Zugriff verweigert": Bei einer von ca. 20 Beiträgen zu einem Thema erhalten ich beim Versuch, diesen zu öffnen, die Meldung "Zugriff verweigert", leider ohne Begründung. Was kann die Ursache dafür sein? Weiterlesen...

Windows 10 Support 19. August 2016

Sytemorder-Zugriff verweigert.

Sytemorder-Zugriff verweigert.: Hallo Commutity, Seit dem lezten Update begrüßt mich Windows mit der wundervollen Meldung das eine Dll nicht gestartet werden kann.-Ok, Egal Pc Funktionirt ja noch... Dann versuchte ich ein programm zu öffnen, das seinen Speicherort ganz normal im Standartverzeichniss C:\Program Files\ hatte....

Windows 10 Support 23. Januar 2016

erhöhte Administratorrechte - Systemfehler 5 - Zugriff verweigert [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. systemfehler 5 zugriff verweigert

    ,
  2. systemfehler 5

    ,
  3. windows 10 systemfehler 5 zugriff verweigert

    ,
  4. erhöhte administratorrechte,
  5. administrator systemfehler 5,
  6. windows 10 systemfehler 5,
  7. net start wuauserv systemfehler 5,
  8. systemfehler 5 zugriff verweigert windows 10,
  9. zugriff verweigert trotz administratorrechte,
  10. eingabeaufforderung administrator aktivieren,
  11. administratorrechte aktivieren zugriff verweigert,
  12. net stop wuauserv systemfehler 5,
  13. fehler 5 zugriff verweigert,
  14. systemfehler 5 zugriff verweigert win 10,
  15. systemfehler 5 aufgetreten zugriff verweigert
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Information ausblenden