Mailversand verweigert

Helfe beim Thema Mailversand verweigert in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo, ich habe das Problem, dass sich plötzlich meine Mails nicht mehr versenden lassen. Wenn ich eine Mail versende, dann kommt die Meldung:"Senden... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von TristanZimmermann_920, 15. September 2016.

  1. TristanZimmermann_920
    TristanZimmermann_920 Gast

    Mailversand verweigert


    Hallo,

    ich habe das Problem, dass sich plötzlich meine Mails nicht mehr versenden lassen. Wenn ich eine Mail versende, dann kommt die Meldung:"Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Der SMTP-Server smtp.1und1.de schein die Übertragung verschlüsselter Passwörter nich zu unterstützen. Wenn Sie das Konto gerade neu einrichten, ändern Sie die Authentifizierungsmethode"bitte versuchsweise zu Passwort, Normal unter Konteinstellungen | Postausgang-Server (SMTP)".


    Aber in meinen Konteneinstellungen ist Passwort, normal eingetragen! Was soll ich da machen? Allerdings hat das so angefangen, dass ich eine Nachricht ansehen wollte und die Aufforderung erhielt, dass ich statt smtp, imap eintragen solle um diese Nachricht ansehen zu können. Des weiteren erhalte ich eine Mail von einer Organisation, wo gleich zu Anfang steht: Wenn ich kein Bilder sehe, dann soll den Emfpang für Bilder instellen. Ich frage mich nur wo?


    Wer kann mir helfen?


    Gruß

    tristan

    Weiterlesen...
     
    #1 TristanZimmermann_920, 15. September 2016
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Versuche folgende Schritte abzuarbeiten:
  3. JPFree
    JPFree Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    429

    Hallo, leider nimmst du keinerlei Bezug welches Programm, welche App du verwendest. Telefon und Nachrichten hat jedenfalls mit Mails so was von nichts am Hut. Es gibt meines Wissens keinen Zwang Mails per POP oder IMAP zu empfangen oder zu lesen. IMAP kann allerdings, wenn HTML eingestellt Schaden verursachen. Für die Einstellungen sind die jeweiligen Provider zuständig, bitte gegebenenfalls an 1&1 wenden. Die letzte Frage lässt sich aus bereits genanntem Grund nicht beantworten.
     
  4. George
    George Administrator
    Registriert seit:
    1. Oktober 2014
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    539
    Die Ordner der Bibliotheken kann man auch auf eine andere Festplatte oder Partition verlegen.

    Oftmals steht man vor der Herausforderung, die Ordner:

    Eigene Bilder
    Eigene Dokumente
    Eigene Downloads
    Eigene Musik
    Eigene Videos


    auf ein anderes Laufwerk zu verlagern, um auf dem Systemlaufwerk Platz zu schaffen oder eine bestimmte Sicherungsstrategie umsetzen zu können.

    Die genannten Ordner zu verlegen, bietet Windows sogar direkt an. Dazu ist allerdings etwas an Vorarbeit zu erledigen, damit die Ordner auch dort landen, wohin man sie haben will. Hierzu muss man erst einmal auf dem Laufwerk oder der Partition, auf denen die Ordner landen sollen, die neuen Ordner erstellen. Also in der Zielpartition einen Rechtsklick ausführen, den Kontexmenüeintrag "Neu" wählen, "Ordner" wählen und diesem Ordner dann den bevorzugten Namen verpassen. Das macht man für alle zu verlegenden Ordner. Tut man das nicht, dann landen alle Dateien in einem einzigen Ordner und werden vermischt!

    Die Ordner können nicht direkt über die Bibliotheken verlegt werden, deshalb muss man in sein Benutzerprofil gehen um das zu erledigen.

    Meist wird der Profilordner im Explorer nicht angezeigt, deshalb muss man ihn erst einblenden um an die physischen Ordner zu kommen. Dazu klickt man mit rechts in den linken Fensterteil des Explorers und aktiviert den Eintrag "Alle Ordner anzeigen". Jetzt erweitert der Explorer seine Ansicht und zeigt unter anderem auch den Benutzerordner an.





    Diesen wählt man an und klickt im rechten Fensterteil des Explorers dann ebenfalls mit rechts den ersten zu verlegenden Ordner an. Hier wählt man "Eigenchaften", im Dialog klickt man dann auf den Tab "Pfad". Im folgenden Tab kann man nun über den Button "Verschieben" festlegen, wohin der Ordner verlegt werden soll. Hier wählt man nun den vorher erstellten Ordner der für den anderen als alternativer Speicherort festgelegt werden soll. Windows wird dann nur noch die Bestätigung verlangen, dass die Verschiebung durchgeführt werden soll.



    Windows ersetzt nun jeden verlegten Ordner im Benutzerprofil durch einen Verzeichnislink, der auf den neuen Speicherort zeigt und transparent ist. Die Ordner werden dadurch behandelt, als wären sie am alten Ort - Windows reicht alle Zugriffe auf diese Ordner an den neuen Ort durch.





    So kann man relativ elegant seine eigenen Dateien auf eine andere Platte oder Partition verlegen und muss nicht befürchten, dass sie nicht mehr auffindbar sind.
     
Thema:

Mailversand verweigert

Die Seite wird geladen...

Mailversand verweigert - Ähnliche Themen - Mailversand verweigert

Forum Datum

Ordnerzugriff verweigert

Ordnerzugriff verweigert: Hallo, ich wollte einen Ordner löschen und bekam die Fehlermeldung: " Ornerzugriff verweigert..erforderlich Bedingungen von "Reinhard" erhalten, um die Änderungen an diesem Ordner durchführen zu können". Ich bin der einzige an meinem PC und dachte, dass ich die Administratorenrechte habe. Gruß...

Windows 10 Allgemeines 3. Januar 2021

E- Mailversand freenet bei Windowsmail

E- Mailversand freenet bei Windowsmail: Hallo, ich kann keine Mails von Freenet versenden in Windows-Mail. Andere Mail-Adressen funktionieren. Porteinstellungen sind richtig. Windows 10 wurde gelöscht und neu installiert, trotzdem ohne Erfolg. Weiterlesen...

Windows 10 Support 1. November 2019

E-Mailversand von Dateien aus dem Windows-Explorer funktioniert nicht mehr

E-Mailversand von Dateien aus dem Windows-Explorer funktioniert nicht mehr: Seit einigen Tagen funktioniert das Versenden von Dateien per E-Mail direkt aus dem Windows-Explorer nicht mehr. Bisher konnten mit der rechten Maustaste oder mit dem Butten "Freigabe" ausgewählte Dateien aus dem Explorer direkt für den E-Mailversand ausgewählt werden. Besonders praktisch war...

Windows 10 Support 28. Dezember 2017

Kompletter Absturz bei Mailversand per BLAT;

Kompletter Absturz bei Mailversand per BLAT;: Stillstandcode: DRIVER IRQL NOT LESS OR EQUAL Fehlerursache: IDSvia64.sys Weiterlesen...

Windows 10 Support 14. Mai 2017

Probleme beim Upload, Druck und Mailversand

Probleme beim Upload, Druck und Mailversand: Hallo, ich hab einen neuen Rechner, der auch wunderbar schnell ist. Das Ganze wird aber dadurch getrübt, dass ich arge Probleme mit dem Versenden von Daten habe. FTP-Uploads werden oft nach wenigen Sekunden abgebrochen. Mails vom Outlook werden erst nach einem Neustart von Outlook versandt und...

Windows 10 Support 10. April 2017

Mailversand via Outlook Mail auf Lumia 950 nicht mehr möglich

Mailversand via Outlook Mail auf Lumia 950 nicht mehr möglich: Ich kann seit heute von meinem Lumia 950 keine Mails mehr via Outlook Mail versenden. Bei jeder Mail erhalte ich die Nachricht, das diese nicht versendet werden kann ich soll Anhang und Adresse überprüfen. Auch ohne Anhang und bei Adressen aus dem Adressbuch die selbe Nachricht - aber kein...

Windows 10 Mobile 31. August 2016

Lumia 950xl kein mailversand möglich

Lumia 950xl kein mailversand möglich: Jede versendete mail kommt in den Posteingang zurück mit dem Vermerk kann nicht versendet werden, ich soll mich vergewissern ob die mailadresse stimmt. Kann jemand helfen? Danke. Weiterlesen...

Windows 10 Mobile 20. Dezember 2015

Windows Live Mail - Hinweisfenster zur Internetsicherheit bei E-Mailversand

Windows Live Mail - Hinweisfenster zur Internetsicherheit bei E-Mailversand: Seit dem Ugrade auf Windows 10 bekomme ich beim Versand von E-Mails über Windows Live Mail in den meisten Fällen einen Sicherheitshinweis bzgl. Internetsicherheit. Nachfolgend der Text: Internetsicherheit: Der Server, mit dem Sie verbunden sind, verwendet ein Sicherheitszertifikat, das nicht...

Windows 10 Support 27. September 2015

Mailversand verweigert [gelöst]