mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung

Helfe beim Thema mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Hallo liebe Kollegen, jetzt hat mich der hardware-Wechsel auch erwischt. Mein Notebook-Lieferant hat das mainboard getauscht und zusätzlich die neueste... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von Klaus.FFM, 28. März 2019.

  1. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    685

    mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung


    Hallo liebe Kollegen,
    jetzt hat mich der hardware-Wechsel auch erwischt. Mein Notebook-Lieferant hat das mainboard getauscht und zusätzlich die neueste UEFI-BIOS-Version aufgespielt. Meine Lizenz ist mit dem MS-Konto verknüpft, zusätzlich habe ich aus Gründen der Sicherheit den product key ausgelesen.
    Theoretisch muss ich jetzt das WIN-10 in den Einstellungen neu aktivieren und hinterlegen, dass ein hardware-Wechsel stattgefunden hat.
    Was mir nicht klar ist: Muss ich vorher im MS-Konto meine alte Verknüpfung löschen oder wäre das der totale Schwachsinn?mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierungmainboardwechsel und WIN-10-Aktivierungmainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung
    Jetzt habe ich natürlich auch ein aktuelles image mit der "alten WIN-10-Aktivierung". Kann ich das aufziehen oder geht da die Aktivierung wieder flöten bzw. geht das überhaupt, wenn das UEFI-BIOS neu ist?
    Für Eure Unterstützung im Voraus besten Dank.

    VG
    Klaus
     
    #1 Klaus.FFM, 28. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2019
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Die folgenden Tipps sollten helfen:
  3. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    249

    Hallo Klaus,
    also aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es zwingend erforderlich ist den "alten" Rechner aus Deinem Microsoft-Konto zu "verbannen"!
    Andernfalls wirst Du bei dem ersten "Besuch" mit dem "neuen" Rechner im Microsoft-Konto direkt dazu aufgefordert einen gültigen Key einzugeben. Und da Du ja keine neue Lizenz brauchst, da es ja der gleiche Rechner und das gleiche Windows bleibt-wäre es ja Verschwendung eine bezahlte Lizenz incl. Key ruhen zu lassen.
    Nach "Löschung" des "alten", kannst Du den neuen aktivieren.

    Und notfalls geht's auf jeden Fall per Telefon unter dem Stichwort "Hardwarewechsel"mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung
    LG
    Oliver
     
    #2 Oliver C-R, 28. März 2019
  4. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    685
    @Oliver C-R
    so habe ich mir das auch gedacht. Was ist denn mit dem Image, hast Du eine Idee wie man das machen könnte mit neuem UEFI-BIOS und neuer Lizenz. Das muss man irgendwie tricksen, aber wie?

    Außerdem hat sich sowieso alles geändert. Das hat mir XMG geschrieben:
    Der Windows 10 Pro Lizenz Schlüssel muss geändert werden, da sich auf dem ausgetauschten Mainboard keiner mehr befindet. Sie erhalten von uns jedoch einen neuen Lizenz Schlüssel, welcher auf dem Service-Lieferschein vermerkt ist.

    Da werde ich jetzt gleich nochmal nachfragen.

    Auf dem Notebook ist Software im hohen 4-stelligen Bereich, ohne Office und den Kram. Wenn ich die neu installieren muss, da bin ich 2 Wochen beschäftigt. Das sind ca. 4 o. 5 versch. Lieferanten, jeweils mehrere Module und jede einzelne Lizenz brauche ich wieder eine Lizenzdatei und und.., da habe ich bestimmt noch etwas vergessen.

    Gib Dein Bestes

    VG
    Klaus
     
    #3 Klaus.FFM, 28. März 2019
  5. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    249
    Also, ich denke welches BIOS ist doch egal-es ist ein Mainboard Wechsel welcher bei Microsoft-also deinem Konto-"gemeldet werden muss. Deshalb vorher den "alten" PC im Konto entfernen!
    Bevor ich online mein Konto "besuche" würde ich vorher das Image zurückspielen und zusehen, das der Rechner hübsch läuft.
    Und dann erst am Konto anmelden und die Dir auch bekannte Prozedur durchführen.
    Der "alte" Key müsste funktionieren, da Du ja nur die Hardware gewechselt hast und somit wieder nur einen Rechner mit dieser Lizenz verwendest.
    Der neue Key von XMG ist, meiner Meinung nach, nur ein nettes Geschenk an Dich, dass Du für einen anderen neuen Rechner mit Win10 benutzen kannst.
    Denn der Schlüssel auf dem Board ist doch gar nicht wichtig-der digitale Key in Deinem Konto zählt! Und der wird frei bei Entfernung des "alten" PC´s.
    Bin ab 13:30 bis ca. 16:30 Uhr verschwunden und bin gespannt was Du dann berichten kannst.
    LG
    Oliver
     
    #4 Oliver C-R, 28. März 2019
  6. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    685
    mit dem mainbord-Wechsel ändert sich leider auch die Computer-ID, dann brauche ich sowieso neue Lizenzen für die CAD.
     
    #5 Klaus.FFM, 28. März 2019
  7. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    685
    es ist leider so, dass die Aktivierung und Installation von WIN-10 mein kleinstes Problem ist, das habe ich heute Morgen noch anders gesehen
     
    #6 Klaus.FFM, 28. März 2019
Thema:

mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung

Die Seite wird geladen...

mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung - Ähnliche Themen - mainboardwechsel WIN Aktivierung

Forum Datum

Windows Aktivierung nach Mainboardwechsel

Windows Aktivierung nach Mainboardwechsel: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Windows 10 Pro Lizenz. Ich habe seit kurzem große Probleme bezüglich der Stabilität meines Systems. Ich habe alle Komponenten (Prozessor, RAM, SSD, HDD, Netzteil, CPU und GPU) bereits im System eines Freundes getestet, was soweit auch...

Windows 10 Support 31. Januar 2019

Windows 10 Pro Aktivierung nach Mainboardwechsel

Windows 10 Pro Aktivierung nach Mainboardwechsel: Hallo, ich musste leider mein Mainboard tauschen. Habe ein Mainboard gleichen Typs zum tausch benutzt. Nun ist Windows 10 Pro nicht mehr aktiviert. Gehe ich auf Problembehandlung und "Ich habe kürzlich die Hardware getauscht", so bekomme ich auch meine beiden Geräte angezeigt, die mit dem...

Windows 10 Support 1. Februar 2018

Nach Mainboardwechsel keine Windows 10 Pro Aktivierung

Nach Mainboardwechsel keine Windows 10 Pro Aktivierung: Hallo , ich habe vor 3 Tagen mein Mainboard/CPU/Ram gewechselt ohne Windows 10 Pro neu zu installieren (Upgrade von win 8.1 pro),es funktioniert ja auch alles bloß das sich Windows 10 NICHT mehr Aktivieren lässt.? Es war damals die "Kostenlose" version hatte bis vor 3 Tagen nichts an der...

Windows 10 Support 8. Dezember 2017

Win 10 Aktivirung nach Mainboardwechsel

Win 10 Aktivirung nach Mainboardwechsel: Hallo, Ich wollte mal fragen, wie das ist, wenn ich bei meinem alten Pc das Mainboard wechsel ( wegen Windows-Aktivirung). Das Betriebssystem wurde irgendwann mal installiert (Win 7), geupdatet (auf win 10 pro) und ich habe keinen Lizenzkey mehr. Kann ich irgendwas machen um windows wieder...

Windows 10 Support 13. Februar 2017

nach Mainboardwechsel keine Aktivierung möglich

nach Mainboardwechsel keine Aktivierung möglich: Ab Keine Aktivierung von Windows 10 Home möglich Es handelte sich um einen Umstieg von Windows 8 auf Windows 10. Habe nichts zurückgesetzt. Nur das Mainboard getauscht. Alles funktioniert auch wie vorher, mit der Ausnahme, das mein Windows nun nicht mehr aktiviert ist. Ich schreibe die Mail...

Windows 10 Support 23. September 2016

Win10 aktivierung nach Mainboardwechsel..!!!

Win10 aktivierung nach Mainboardwechsel..!!!: Hallo! Ja,ja...wahrscheinlich können viel die Frage nicht mehr hören..:( ich muß trotzdem fragen!! habe vor 3 Monaten von win764bit auf win10 64bit "upgegraded",nun Mainb.und CPU gewechselt.Die Systemplatte wieder angeschlossen und natürlich nun kein aktiviertes win10 mehr! Meinen alten...

Windows 10 Support 26. Oktober 2015

Windows 10 verlangt erneut Aktivierung nach Mainboardwechsel und Cleaninstallation

Windows 10 verlangt erneut Aktivierung nach Mainboardwechsel und Cleaninstallation: Hallo Community, ich habe mit meinem Windows 7 (war auf dem gekauften PC bereits vorinstalliert) ein free-upgrade auf Windows 10 gemacht. Nun, da mein mainboard leider den Geist aufgegeben hat, musste ich mir ein neues zulegen und da konnte ich nur mit einer Clean Installation das neue...

Windows 10 Support 22. Oktober 2015

Mainboardwechsel erneute Aktivierung Windows 10pro

Mainboardwechsel erneute Aktivierung Windows 10pro: Hallo, nachdem ich heute mein defektes Mainboard wechseln musste, erscheint die erneute Aktivierung des o.g. Produkts . Diese ist jedoch nicht möglich, da der vorher noch funktionierende und für das Upgrade benutzte Key nunmehr gesperrt ist. Was kann ich machen ? Vielen Dank im voraus !...

Windows 10 Support 19. August 2015

mainboardwechsel und WIN-10-Aktivierung [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. win 10 aktivierung nach mainboardwechsel

    ,
  2. win 10 refresh und keine aktivierung mehr