Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen

Helfe beim Thema Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo Community, ich weiß, dass "Best-Practice" bei der Konfiguration des Dateiversionsverlauf ist, dass man Bibliotheken sichert. Ich hätte aber... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von SvLo, 19. März 2016.

  1. SvLo
    SvLo Gast

    Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen


    Hallo Community,


    ich weiß, dass "Best-Practice" bei der Konfiguration des Dateiversionsverlauf ist, dass man Bibliotheken sichert. Ich hätte aber schwören können, dass man in erweiterten Einstellungen des Dateiversionsverlauf auch einzelne abweichende Ordner hinzufügen kann.

    Wenn ich jetzt in meiner Konfigurationsoberfläche der Systemsteuerung von Windows 10 Pro schaue, sehe ich aber nur die Option, Ordner auszuschließen, die über die Bibliotheken erfasst werden würden.

    Außerdem sehe ich in Screenshots im Netz, dass man in früheren Versionen auch den Offline-Cache bestimmen konnte - das sehe ich in meiner Oberfläche auch nicht (mehr).


    Ich würde jetzt anfangen an mir zu zweifeln, wenn ich nicht tatsächlich einen konkreten Ordner gefunden hätte, den ich seit dem 19. Feb. 2016 - also gerade mal seit einem Monat - im Dateiversionsverlauf hinzugefügt hätte, ohne ihn in die Bibliotheken hinzuzufügen. Es handelt sich bei dem Ordner um eine Konfigurationsablage für Joystick-Profile, die ich seinerzeit im Versionsverlauf hinzugefügt hatte, damit ich in meinem Flugsimulator die ideale Knopf-Belegung an meinen Joysticks ermitteln konnte. Im Bedarfsfall konnte ich immer auf vorherige Stände, die min. eine Stunde alt sind, zurückspringen - das funktioniert auch heute noch.


    Ich erinnere mich zwar, dass die Option zur Aufnahme einzelner Pfad nicht ganz offensichtlich zu finden war, aber nun finde ich sie gar nicht mehr. Bitte helft mir. Auf den ge-bing-ten Webseite wird immer nur behauptet man könnte ausschließlich Bibliotheken sichern. Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen Wurde sie im Rahmen der letzten Updates etwa wegoptimiert? Wäre ja MS' gutes Recht. Aber ist weiterhin sichergestellt, dass so konfigurierte Pfade wiederhergestellt werden können? Gibt es die Möglichkeit Pfade über "Konfigurationsdateien" zu ergänzen?

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Die folgenden Tipps sollten helfen:
  3. Jürgen61
    Jürgen61 Windows User
    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    221

    Mal gespannt, ob's mal ein Feedback von einem Gast gibt, ich glaube ja nicht mehr daran, aber ein Versuch ist es wert:

    Einstellungen >>> Update und Sicherheit >>> Sicherung, rechts unter "Meine Daten automatisch sichern" (Das auf ein stehen sollte) auf Weitere Optionen klicken. Unter den aufklappenden Sicherungsoptionen entdeckst du Diese Ordner sichern und ein Pluszeichen vor Ordner hinzufügen - darauf klicken, und die (Ordner)-Welt steht dir offen.

    Btw: Systemsteuerung und Einstellungen sind bei WIN 10 zwei Paar Stiefel...
     
    #2 Jürgen61, 19. März 2016
  4. Gast.GD
    Gast.GD Gast
    Heißer Tipp das Einstellungen / Systemsteuerung zu jeweils anderen Ansichten der Dateiversionsverlauf-Konfiguration führen. DANKE!
     
  5. wmm
    wmm Gast
    In Build 1607 ist das übrigens immer noch so!
    Und logisch ist das ja nicht gerade, in der Regel sind ja die detaillierteren Features eher über das entsprechende Systemsteuerungsapplet zu finden...
    Ich wäre da - außer durch Zufall - nie drauf gekommen, also vielen Dank für's posten!! Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen
     
  6. Eberh@rd
    Eberh@rd Neu hier
    Registriert seit:
    16. Oktober 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Dafür bedanke ich mich ebenfalls!


    Bei mir war der FileHistory-Ordner, in dem der Dateiversionsverlauf gespeichert wird, viele Dutzend GB groß, und enthielt hunderttausende von Dateien, die fast alle viel älter waren als das maximale Sicherungsdatum von einem Jahr, was ich für den Dateiversionsverlauf eingestellt hatte.

    Schlussendlich habe ich den FileHistory-Ordner jetzt einfach mal manuell gelöscht, und will den Dateiversionsverlauf frisch konfigurieren und starten.

    Da meine Daten alle auf einer separaten Platte unter dem Laufwerksbuchstabe D: liegen, habe ich jetzt mal die gesamte C-Systemfestplatte vom Dateiversionsverlauf ausgenommen, gemäß der Anleitung oben von @Jürgen61.

    Falls etwas dagegen sprechen sollte, die Systemfestplatte vom Dateiversionsverlauf auszunehmen, würde ich um entsprechende Meinungen bitten.

    Schließlich ist mir noch nicht ganz klar, wie der Dateiversionsverlauf zusammenspielt mit der "normalen" Systemwiederherstellung von Windows. Denn auch die Systemwiederherstellung scheint ja dazu beizutragen, dass man per Rechtsklick auf Dateien und dort über "Eigenschaften" vorherige Versionen der Datei wiederherstellen kann, unabhängig vom eigentlichen "Dateiversionsverlauf".

    Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen

    Welchen Anteil hat also die Systemwiederherstellung an diesen Vorgängerversionen, und welchen Anteil der Dateiversionsverlauf, bzw. kann man das irgendwo nachlesen?

    Zumal jetzt, wo ich den FileHistory-Ordner gelöscht habe, keinerlei Vorgängerversionen von Dateien mehr vorhanden sind, obwohl ich die Systemwiederherstellung auf der entsprechenden Platte aktiviert habe.

    Danke für alle weiterführenden Infos,
    Eb
     
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    12.745
    Zustimmungen:
    6.536
    mehr als Du Dir jäh erhofft hast Ordner im Dateiversionsverlauf einschließenOrdner im Dateiversionsverlauf einschließenOrdner im Dateiversionsverlauf einschließenOrdner im Dateiversionsverlauf einschließenOrdner im Dateiversionsverlauf einschließen
     
Thema:

Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen

Die Seite wird geladen...

Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen - Ähnliche Themen - Ordner Dateiversionsverlauf einschließen

Forum Datum

Dateiversionsverlauf

Dateiversionsverlauf: Liebes Forum, habe Problem: Fehlermeldung 0x8007000E bei Dateiversionsverlauf Win 10 Build 1903. Alle up-dates aktuell. Hintergrund: hatte Dateiversionsverlauf auf externen USB Stick. Hat problemlos funktioniert, wollte anderen USB Stick verwenden. Habe Dateiversionsverlauf dann abgeschalten...

Windows 10 Allgemeines 14. August 2019

Dateiversionsverlauf

Dateiversionsverlauf: Guten Morgen, Ich würde gerne wissen, wie die Speicherung vom Dateiversionsverlauf abläuft. Vor 2 Tagen habe ich ihn für meine Nutzerdaten (ca 210MB) aktiviert und die Speicherintervalle auf eine Stunde eingestellt. Die Speicherung findet auf meiner NAS statt. Gestern morgen hatte die...

Windows 10 Support 10. August 2018

OneDrive Ordner mit Dateiversionsverlauf sichern

OneDrive Ordner mit Dateiversionsverlauf sichern: Gibt es einen Trick, wie man den Dateiversionsverlauf dazu bringen kann auch den OneDrive Ordner zu sichern? Danke im Voraus Weiterlesen...

Windows 10 Support 7. Juni 2018

Win 10 - Dateiversionsverlauf den Ordner "Dokumente" hinzufügen

Win 10 - Dateiversionsverlauf den Ordner "Dokumente" hinzufügen: Hallo Leute, ich versuche vergebens den Ordner "Dokumente" in die Sicherung des Dateiversionsverlaufes hinzuzufügen. Ich habe Windows 10 gehe unter Einstellungen in den Sicherungsoptionen auf das "+ diesen Ordner hinzufügen" und wähle den Ordner "Dokumente" aus - dann "diesen Ordner auswählen"....

Windows 10 Support 2. Februar 2018

finde keine Möglichkeit, im Dateiversionsverlauf unter 'Dateien wiederherstellen' auf diesen Ordner

finde keine Möglichkeit, im Dateiversionsverlauf unter 'Dateien wiederherstellen' auf diesen Ordner: Hallo, hatte unter Windows 8.1. eine Sicherung meiner Dateien mit dem Dateiversionsverlauf auf einer externen Festplatte angelegt. Jetzt habe ich auf meinem Rechner Windows 10 Pro installiert und hatte eigentlich gedacht, ich könnte im Dateiversionsverlauf einfach den Ordner auf der externen...

Windows 10 Support 23. Januar 2018

Dateiversionsverlauf

Dateiversionsverlauf: Kann ich mithilfe des Dateiversionsverlaufes von Windows 10 auch komplette Programme sichern, wie zum Beispiel Starmoney 10? lassen diese sich dann einfach in einem neu installierten Windows 10 zurückspielen? Über eine detailierte Antwort würde ich mich sehr freuen. Weiterlesen...

Windows 10 Support 14. September 2016

Dateiversionsverlauf

Dateiversionsverlauf: Hallo, versuche vergeblich, meine Dateien mit dem Dateiversionsverlauf zu speichern. Dieses klappt nicht, es kommt die Fehlermeldung, daß das Laufwerk nicht erkannt wird. Dieses ist mir völlig schleierhaft. Ich kann das neue Laufwerk zwar festlegen, es erscheint auch, aber es kommt die...

Windows 10 Support 29. Juli 2016

Dateiversionsverlauf

Dateiversionsverlauf: Hallo Community, ich nutze den Dataiversionsverlauf unter WIN 10. Zumindest denke ich das. Als sep. Festplatte ist ein Samsung Gerät angeschlossen, freier Speicher noch über 700 GB. Dateien zuletzt kopiert am 14.11.2014, so lautet der Vermerk. Obwohl ich danach mehrfach das Grät angeschlossen...

Windows 10 Support 23. Dezember 2015

Ordner im Dateiversionsverlauf einschließen [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. dateiversionsverlauf ordner hinzufügen

    ,
  2. dateiversionsverlauf unterverzeichnisse einschließen

    ,
  3. windows 10 dateiversionsverlauf ordner hinzufügen

    ,
  4. windows 10 dateiversionsverlauf ordner,
  5. zu Dateiversionsverlauf hinzufügen,
  6. dateiversionsverlauf ordner hinzufügen funktioniert nicht,
  7. dateiversionsverlauf dateien hinzufügen,
  8. order zum dateiversionsverlauf hinzufügen,
  9. dateiversionsverlauf ordner,
  10. dateuversionsverlauf ordner hinzufügen,
  11. dateiversionsverlauf ordner einschliessen,
  12. Ordner zum dateiversionsverlauf hinzufügen,
  13. dateiversionsverlauf pfad ändern,
  14. ordner zu dateiversionsverlauf hinzufügen,
  15. windows 10 Datei- / Ordner- sicherungsoptionen - rangordnung?