Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild.

Helfe beim Thema Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild. in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Ich wollte mein WIN10 auf meinem Notebook mit einem Systemabbild zurücksetzen. Das Systemabbild befindet sich auf einer externen Festplatte. Das Image... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von PeterLudwi, 19. August 2018.

  1. PeterLudwi
    PeterLudwi Gast

    Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild.


    Ich wollte mein WIN10 auf meinem Notebook mit einem Systemabbild zurücksetzen. Das Systemabbild befindet sich auf einer externen Festplatte.

    Das Image beinhaltet nur Partition "C", auf Part. "D" befinden sich die Daten.

    Hat auch bisher immer geklappt.

    Ext. Festplatte mit dem Systemabbild ist gesteckt, Reparaturdatenträger-CD ist eingelegt.

    Nun hatte ich am Ende des Rücksetzlaufes eine Fehlermeldung 0x800703ED

    Seitdem kommt mein Notebook nicht mehr hoch.

    Das Notebook startet jetzt sofort im Reparaturmodus


    -Die Automatische Reparatur kann den PC nicht reparieren

    -Ich gehe auf: Erweiterte Optionen / Problembehandlung / Erweiterte Optionen/ Systemimage-Wiederherstellung

    -Das letzte Systemabbild wird gesucht und auf der Ext. Festplatte gefunden

    -Weiter

    -und jetzt kommt das Feld: "Weitere Wiederherstellungsoptionen auswählen":


    Oben: "Datenträger formatieren und neu partitionieren" kann ich nicht markieren (Haken)


    Unten: steht: " Wenn Sie die obigen Optionen nicht auswählen können........usw"


    Da ich Oben nicht auswählen kann, gehe ich unten auf "Treiber installieren"

    Und jetzt blicke ich nicht mehr durch.

    -Es erscheint "System 32" mit seinen ganzen Ordnern, aber ich weiß nicht nach was ich suchen soll


    -Im Punkt "Dieser PC" erscheint von oben nach unten:

    - Lokaler Datenträger C

    - Daten D (378 GB frei von 669 GB)

    - die Ext. Festplatte E (273 GB frei von 931 GB)

    - CD-Laufwerk F mit Reparaturdatenträger 0 Bytes frei vonvon 494 MB

    - Lokaler Datenträger G 462 MB frei von 944 MB

    - Boot (x) 504 MB frei von 506 MB



    Ich weiß jetzt nicht mehr weiter was ich machen soll.

    Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, ich bin seit 1 Woche ohne Notebook, bin aber nicht der größte PC Experte.

    MfG

    Weiterlesen...
     
    #1 PeterLudwi, 19. August 2018
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Die folgenden Tipps sollten helfen:
  3. Alexandra_G
    Alexandra_G Gast

    Hallo Peter,

    danke für deine Nachricht.

    Wieso kann die automatische Reparatur den PC nicht reparieren, welche Fehlermeldung wird dir angezeigt?

    Welche Wiederherstellungsoptionen werden dir angezeigt?

    Bitte schaue dir folgenden sehr hilfreichen Beitrag zu den Wiederherstellungsoptionen in Windows 10 an.

    Du gelangst in das Wiederhersellungsmenü, ind

    Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

    Viele Grüße,

    Alexandra
     
    #2 Alexandra_G, 19. August 2018
  4. Sven Mähl
    Sven Mähl Gast
    Und genau von dort navigierst Du über den Explorer (bzw. der Adressleiste in diesem Fenster) zu Deinem gespeicherten Abbild und wählst es noch einmal aus.
     
    #3 Sven Mähl, 19. August 2018
  5. Peter Ludwi
    Peter Ludwi Gast
    Hallo Sven,

    Danke ich glaube wird sind jetzt ganz nah dran, nur ich weiß wieder nicht weiter:

    -Ich öffne den Ordner "Backup 2018-06-09 132949

    -jetzt erscheinen viele XML-Dokumente und 3 Festplatten-Images:

    - 1a745c60-..........ff Größe 103.321.600 KB

    - 14a5981c-........fedb Größe 550.912 KB

    - Esp Größe 313.344 KB

    Welches wähle ich nun aus.

    Danke nochmal
     
    #4 Peter Ludwi, 19. August 2018
  6. max57
    max57 Gast
    Hallo tomto-07,

    vielen Dank für Deine Antwort!

    Zunächst möchte ich sagen, dass, nach meinem Verständnis, ein Wiederherstellungspunkt mit einem Systemabbild nicht identisch ist (Systemabbild: Kopie/Spiegelung des kompletten Systems, der Anwendungen und der Benutzerdaten).

    Neben den WIN10 Bordmitteln nutze ich seit kurzem "Todo-Backup Home", das zwar grundsätzlich gut designed, aber total unausgereift ist! Konkret: Die Produkt-Version "Todo-Backup Home 9.2" produzierte auf meinem PC immer wieder massive Probleme, und ein professionelles Handbuch in deutscher Sprache ist bis heute nicht verfügbar! Seit gestern habe ich die neue Version 10.0 installiert, vielleicht läuft die besser (...). Deshalb fahre ich zweigleisig, und möchte nicht auf Windows System-Images (Systemabbilder) verzichten.

    Bislang funktionierte das ganz gut; ich konnte ohne Probleme mehrere Systemabbilder parallel auf meinem ext. LW speichern. Beim Start des Systemabbildes konnte ich entscheiden, ob ein bereits älteres gespeichertes Systemabbild überschrieben werden ODER ob zusätzlich ein neues Systemabbild auf freiem Speicherplatz neu erstellt werden sollte. Das war zumimdest mit meinem Windows 7 und anfänglich auch mit WIN10 PRO möglich. Da ich unlängst einen Plattencrash (währen eines Windows-Updates!) hatte, musste ich WIN10 PRO auf einer neuen SSD installieren, und stelle nun fest, dass ich beim Start des Systemabbildes nicht mehr gefragt werde, ob vorausgegangene Systemabbilder beibehalten werden sollen.

    Beste Grüße,
     
  7. Sven Mähl
    Sven Mähl Gast
    Was passiert wenn Du nur den Backup Ordner als Ziel auswählst?
     
    #6 Sven Mähl, 19. August 2018
  8. Peter Ludwi
    Peter Ludwi Gast
    Dann wird unten kein "Dateiname" eingetragen.

    Erst wenn ich den Ordner öffne und die 3 Imagefiles markiere wird unten im Feld der Dateiname eingetragen

    -1a..............ff Festplatten-Image

    -14a............fedb Festplatten-Image

    -Backup Specs XML-Dokument

    -Esp Festplatten-Image

    ....und dann lauter XML-Dokument

    Gruß und Danke

    Peter
     
    #7 Peter Ludwi, 20. August 2018
  9. Peter Ludwi
    Peter Ludwi Gast

    Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild.

    Danke Alexandra für Deine Meldung.

    Ich bin im Augenblick mit Sven an dem Thema dran, und hoffe dass wir es bald geschafft haben.

    LG Peter
     
    #8 Peter Ludwi, 20. August 2018
  10. fellkater
    fellkater Gast
    Also unter Win 10 selber kannst du ein Systemabbild erstellen. Das Rücksetzen funktioniert bestens.

    Microsoft wird mit dem neuen Redstone Update, welches im Spätsommer erscheinen soll, den Key an das Microsoft Konto binden.
    So ist ein Hardwaretausch realisierbar und nicht nur noch von der Hardware abhängig.
     
  11. Peter Ludwi
    Peter Ludwi Gast
    Hallo Alexandra,

    kannst Du eigentlich meinen Dialog mit Sven sehen?

    Wenn ja, dann siehst Du ja wo wir stehen, vielleicht hast Du ja auch eine Idee dazu.

    LG Peter
     
    #10 Peter Ludwi, 20. August 2018
  12. Leo_L
    Leo_L Gast
    Hallo Peter,

    danke für deine nachricht.

    Das ist hier ein öffentliches Forum. Jeder kann die Posts lesen.

    Bist du denn bereits weitergekommen?

    Konntest du das Image finden? Es sollte sich nicht um eine XML Datei handeln.

    Melde dich gerne wieder.

    Gruß

    Leo
     
Thema:

Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild.

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild. - Ähnliche Themen - Probleme Rücksetzen WIN10

Forum Datum

Probleme beim Herunterfahren von Win10 + bei Aktivierung von HELLO

Probleme beim Herunterfahren von Win10 + bei Aktivierung von HELLO: Ich fahre meinen Laptop immer mit [ALT]+[F4] herunter. Daraufhin öffnet sich eine Dialogbox und bietet mir normalerweise gleich die Option 'Herunterfahren' an. Seit einiger Zeit wird jedoch die Option 'Benutzer wechseln' angezeigt. Dies obwohl es keinen anderen Benutzer auf dem Laptop gibt und...

Windows 10 Support 9. August 2019

Schwerwiegende Probleme beim Rücksichern eines Win10 Image

Schwerwiegende Probleme beim Rücksichern eines Win10 Image: Ich habe ein Tablett von ASUS mit WIN10. Das war kaputt und ich habe vor dem Einsenden den C:\ Datenträger auf ein externes Laufwerk als Systemimage abgespeichert. Alles mit den Windows eigenen Tools. Jetzt will ich das Image zurücksichern. Aber Windows will dass ich vorher einen...

Windows 10 Support 9. Juli 2018

Probleme beim Win10 Update

Probleme beim Win10 Update: Hallo auf meinem neuen Laptop war bereits Windows 10 installiert. Leider kann das automatische Update nicht ausgeführt werden, ständig wird folgender Fehlercode gemeldet: 0x80190001. Was kann ich tun? Dank im Voraus. Liebe Grüße Alyssa Weiterlesen...

Windows 10 Support 3. Februar 2018

Fehler beim Wiederherstellen der Systemabbildes

Fehler beim Wiederherstellen der Systemabbildes: Hallo, Ich wollte mein System Wiederherstellen aber ich bekomme immer diese Fehlermeldung: "Fehler beim Wiederherstellen des Systemabbilds. Fehlerdetails: Fehler bei einem Vorgang nach der Wiederherstellung, bei dem Registrierungsschlüssel für die automatische Systemwiederherstellung im...

Windows 10 Support 8. Dezember 2016

Erneutes Upgrade auf Win10 nach kompletter Rücksetzung des Pc

Erneutes Upgrade auf Win10 nach kompletter Rücksetzung des Pc: Sehr geehrte Damen und Herren, auf dem Laptop meiner Ehefrau hatte ich im letzten Jahr bereits auf Win10 upgedated. Vor einigen Wochen gab es ein Problem welches ich zunächst durch einen vorherigen Wiederherstellungszeitpunkt beheben wollte. Letztendlich habe ich das Gerät auf den...

Windows 10 Support 24. August 2016

Systemabbild von Win10

Systemabbild von Win10: Da ich demnächst Win10 neu installieren muss, möchte ich, wenn ich meine Programme (Virenscanner, vielleicht anderen Browser? etc.) ein Systemabbild machen. Habe gesehen, dass das direkt im Win10 unter Systemsteuerung - System und Sicherheit - etc. machbar ist. Ist da auch ein Bootprogramm...

Windows 10 Support 16. Juli 2016

Probleme beim Upgrade WIN7 nach WIN10

Probleme beim Upgrade WIN7 nach WIN10: Windows !0 konnte nicht installiert werden / Ein wichtiges Feature wird vom Processor nicht unterstützt (NX) kommt, wenn ich von WIN7 SP1 > WIN 10 upgraden will. Wenn ich auf einer freien Partion auf dem Rechner jedoch WIN 10 installiere geht das. Nur dann muß ich alle Programme wieder neu...

Windows 10 Support 15. Januar 2016

Probleme beim Hochfahren nach Win10 Update

Probleme beim Hochfahren nach Win10 Update: Seitdem ich Win 10 auf meinem Laptop installiert habe, fährt dieser nicht mehr ordnungsgemäß hoch. Er hängt sich beim Hochfahren auf, sodass ich ihn dann ausschalten muss. Erst nach dem wiederholten Mal anschalten (manchmal beim zweiten Mal, manchmal erst beim dritten Mal), fährt er dann...

Windows 10 Support 21. August 2015

Probleme beim Rücksetzen WIN10 mit einem Systemabbild. [gelöst]

Schlagworte: