Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2

Helfe beim Thema Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2 in Windows 10 Updates & Patches um eine Lösung zu finden; Guten Tag liebes Forum, vor ca. 1 Woche habe ich mein (altes) HP EliteBook 8740w von Windows 10 Pro 1909 auf 20H2 mit Hilfe des MCT (über USB Stick)... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Updates & Patches" wurde erstellt von Torsten_Seiferth, 22. November 2020.

  1. Torsten_Seiferth
    Torsten_Seiferth Neu hier
    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1

    Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2


    Guten Tag liebes Forum,

    vor ca. 1 Woche habe ich mein (altes) HP EliteBook 8740w von Windows 10 Pro 1909 auf 20H2 mit Hilfe des MCT (über USB Stick) upgedatet. Warum über USB? Weil in den vergangenen Wochen das automatische Update von 1909 auf 2004 fehlschlug und ich daher auf das 20H2 gewartet habe und dies dann in einem Rutsch installieren wollte. Es funktionierte auch.

    Seit 20H2 drauf ist, braucht das Hochfahren (Bootvorgang) extrem lange.
    Vor dem Update war ich (mit SSD) bei maximal 1 Minute (was für ein solches altes NB o.k. ist).
    Nach dem Update liegt der Bootvorgang bei rund 10 Minuten.

    Mit einem Logger habe ich feststellen können, dass die Autostart Programme nicht daran schuld sind (das war alles in ca. 60 Sekunden geladen). Es muss den vorherigen Prozess betreffen.

    Wie sieht das aus?

    Ladevorgang nach Einschalten beginnt ganz normal. Dann erscheint das schöne Hintergrundbild.
    Wenn man jetzt Strg + Alt + Entf drückt um sich einzuloggen, wird das Bild unscharf und man muss ca. 5 Minuten warten.

    Danach kommt dann der Screen, wo man das Passwort eingeben kann. Macht man das, so wird der Bildschirm (das Hintergrundbild) wieder unscharf und man muss wieder ca. 5 Minuten warten.

    Anschließend kommt dann irgendwann mal der Desktop.

    Ich habe schon diverse Tests gemacht, bin aber bisher noch nicht auf einen grünen Zweig gekommen.

    Kennt dieses Problem vielleicht auch jemand anderes und weiß Rat?

    Gruß
    Torsten
     
    #1 Torsten_Seiferth, 22. November 2020
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    2.419

    Den unscharfen Startbildschirm kannst Du wieder scharf machen:
    Anmeldebildschirm verschwommen deaktivieren aktivieren Windows 10 Deskmodder Wiki

    Meinst Du damit den Sperrbildschirm, da genügt meistens ein einfacher Mausklick, um zum Anmeldbildschirm zu kommen.

    Diese Beschreibung versteh ich nicht. Wann und warum drückst Du Strg+ALT+Entf ?
    Damit bootet man erneut ???
     
    #2 hkdd, 27. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2020
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Torsten_Seiferth
    Torsten_Seiferth Neu hier
    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hartmut,

    ja, falsch beschrieben durch mich. Richtig ist:

    Nachdem ich das Hintergrundbild sehe (scharf, also den Sperrbildschirm) und ich "Enter" drücke (oder die Maus klicke wie von Dir oben beschrieben) wird der Hintergrund unscharf und es kommt NICHT der Prompt wo man das Passwort eingeben kann.
    Erst nach ca. 5 Minuten kommt man zu dem Eingabefeld für das eigene Passwort - wenn man ab und zu mal "Enter" drückt, merkt man, dass es so lange dauert.

    Ich habe schon vieles gelesen, aber da wird immer nur auf den Hibernate Modus verwiesen, wenn es zu langsam geht. Ich habe den Hypernate Modus mal testweise eingerichtet (nehme ich sonst nicht), da dauert es genauso lange.

    Hier gibt es noch weitere Forumseinträge dieser Art. Scheint ein bekanntes Phänomen zu sein, das aber wohl doch nichts direkt mit 20H2 zu tun hat.

    Gruß
    Torsten
     
    #3 Torsten_Seiferth, 29. November 2020
    1 Person gefällt das.
  5. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    2.419
    Gib ein paar Daten zu dem PC bekannt: CPU, RAM, HDD, Baujahr, Typbezeichnung
     
  6. Torsten_Seiferth
    Torsten_Seiferth Neu hier
    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    HP EliteBook 8740w, Intel Core i7, 8 GB, 500 GB SSD Samsung Evo 860, BJ 2010
     
    #5 Torsten_Seiferth, 29. November 2020
  7. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    2.419
    Hast Du Fremd-Virenprogramme statt Defender ?
    Sind alle Updates beendet (Windows-Update solange nach Updates suchen lassen, bis keine mehr gefunden werden)
    Mache mit dem Defender mal eine Komplett-Prüfung.
    Deaktiviere im Taskmanager alle nicht erforderlichen Programme.
    Hier mein Autostart
    Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2
     
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Torsten_Seiferth
    Torsten_Seiferth Neu hier
    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hartmut,

    ja, diese Standard Checks habe ich ja alle schon gemacht. Ich nutze keine 3rd Party Antivirus-Lösung, alle Updates sind durch und meine Autostart auch verschmälert. Ausserdem habe ich die Ladezeit der Autostartkomponenten bereits gemessen. Alles ganz normal.
    Das ist ein Prozess VOR der Autostart, denke ich. Naja, egal.

    Gruß
    Torsten
     
    #7 Torsten_Seiferth, 30. November 2020
  9. Torsten_Seiferth
    Torsten_Seiferth Neu hier
    Registriert seit:
    22. November 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1

    Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2

    So, Fehler gefunden.
    In der Ereignisanzeige/Administrative Ereignisse habe ich die Antwort gefunden.
    Die (alte) Applikation "HP Power Assistant" hat tonnenweise Fehler geworfen. Deinstallation der App hat geholfen. Bootzeit von Windows ist wieder unter 1 MInute.
    Gruß
    Torsten
     
    #8 Torsten_Seiferth, 20. Dezember 2020
Thema:

Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2

Die Seite wird geladen...

Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2 - Ähnliche Themen - lange Bootzeit Update

Forum Datum

Update 20H2

Update 20H2: nach Ausführung des Updates 20H2 habe ich folgendes festgestellt: 1. Bei Ausführen-winver erscheint die Version 20H2 Build 19042-610 2. bei Ausführen-regedit-Hkey_Current_User /Desktop – PaintDesktopVersin – DWord-Wert 1 erscheint auf dem Desktop folgendes: Build 19041.vb_release 191206-1416,...

Windows 10 Support 3. November 2020

Bootzeit auf einmal extrem langsam

Bootzeit auf einmal extrem langsam: Hi, neuestes Windows. Security Essentials eben geupdated, seitdem hat sich die Bootzeit verdoppelt. Hier aus dem Eventviewer vor dem Update: Protokollname: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance/Operational Quelle: Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance Datum:...

Windows 10 Support 22. Oktober 2019

Samsung Laptop Keine WIN10 kompatiblen Treiber mehr? Sehr lange Bootzeiten

Samsung Laptop Keine WIN10 kompatiblen Treiber mehr? Sehr lange Bootzeiten: Hallo, ich hatte im März schon mal nachgefragt wegen des Problems "Lange Bootzeiten bei meinem Samsung Laptop" nach dem WIN10-Upgrade. Finde jetzt aber nicht mehr den Zugang zu meinem damaligen Thread und den dortigen Vorschlägen von Ingo Böttcher in der Microsoft Community. Ich hoffe, es...

Windows 10 Support 19. Juli 2018

Bootzeit Windows10 home Version 1709 seit update 03/2018 neuerdings viel zu lang

Bootzeit Windows10 home Version 1709 seit update 03/2018 neuerdings viel zu lang: Bootzeit Windows10 home Version 1709 seit update 03/2018 neuerdings viel zu lang (ca. 5 Min). Das neueste update vom 10.04.2018 hat auch nichts besser gemacht. Jemand eine Idee zur Verbesserung? Gruß Frank Weiterlesen...

Windows 10 Support 13. April 2018

Bootzeit zu lange nach windows update (ca. 7 Minuten)

Bootzeit zu lange nach windows update (ca. 7 Minuten): Hallo, nach dem neuen großen Update bootet mein Laptop nur noch sehr langsam (ca. 7 Minuten). So lange dauert es, bis der bootmanager die zur Verfügung stehenden Systeme anzeigt (windows 8.1 und windows 10). Ich habe 2 SSD-Platten, auf HD0 ist win1 und ubuntu, auf HD1 windows 8.1 Im Protokoll...

Windows 10 Support 24. November 2017

Nach Update extrem lange Bootzeit

Nach Update extrem lange Bootzeit: Hallo Leute, gestern (14.09.2017) ist beim Runterfahren das neue Update automatisch installiert worden. Das Hochbooten, das bisher einige Sekunden dauerte, braucht nun viele Minuten (hab's nicht gemessen; dürften aber 5-6 Minuten sein). Das ist unerträglich. Bin ich da bisher der einzige, und...

Windows 10 Allgemeines 15. September 2017

Lange Bootzeiten trotz einer SSD

Lange Bootzeiten trotz einer SSD: Hallo an alle, Ich hab seitdem ich Windows 10 Build 1703 erneut auf mein Thinkpad T520 aufgespielt habe extrem lange Bootzeiten beim Hochfahren des Laptops. Vor dem erneuten aufspielen waren das gerade mal 10 bis 15 Sekunden, danach ca 37 bis teilweise sogar 52 Sekunden. Also so schnell wie...

Windows 10 Support 29. Mai 2017

Meine Bootzeit ist recht lang, ca 2-3Minuten

Meine Bootzeit ist recht lang, ca 2-3Minuten: habe schon alles entrümpelt, der Gerätemanager zeigt keinen Fehler jedoch die Ereignisanzeige: Details: AddLegacyDriverFiles: Unable to back up image of binary Microsoft-Verbindungsschichterkennungsprotokoll. System Error: Zugriff verweigert Weiterlesen...

Windows 10 Support 8. Oktober 2016

Sehr lange Bootzeit nach Update auf 20H2 [gelöst]

Schlagworte:

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. Windows 10 sehr lange Notzeit

    ,
  2. seit update 20h2 lange bootzeit

    ,
  3. lannge bootzeit nachupdate 20h2

    ,
  4. windows 20h2 bootschleife