Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW

Helfe beim Thema Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo an Alle Sorry für die Frage, aber mir ist folgendes aufgefallen: Ich sichere mehrmals wöchentlich meinen gesamten "Benutzer" auf externe LW (2... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von Don Michele, 18. August 2018.

  1. Don Michele
    Don Michele Gast

    Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW


    Hallo an Alle

    Sorry für die Frage, aber mir ist folgendes aufgefallen:

    Ich sichere mehrmals wöchentlich meinen gesamten "Benutzer" auf externe LW (2 Stück). Ich lösche also immer die letzte Sicherung und kopiere dann meinen Benutzer wieder komplett neu auf das ext. LW.

    Die im nachfolgenden SNAP vorm Löschen der letzten Sicherung auf der ext. LW auftauchende Sicherheitsfrage kam bisher immer auf beiden LW. Nun kommt diese Frage vorm Löschen der darin benannten Systemdateien nur noch auf EINEM externen Laufwerk.


    Ich weiß, das ist wohl nichts "gravierendes". Aber woran kann das liegen, dass bei einem Laufwerk vorm Löschen dieser Dateien die Frage dazu kommt - beim anderen LW jedoch nicht?

    Hat das "andere" LW evtl. da einen "Defekt" - oder hat sich da irgendwas verstellt?


    Wie gesagt, FRÜHER war da bei beiden LW ident.


    Danke für Eure Tipps.


    Herzliche Grüße


    Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW

    Weiterlesen...
     
    #1 Don Michele, 18. August 2018
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. Alexandra_G
    Alexandra_G Gast

    Guten Morgen Don Michele,

    danke für deine Nachricht.

    Das kann viele Gründe haben. Seit wann ist dir das aufgefallen? Was ist zuvor geschehen?

    Welche genaue Version von Windows nutzt du zur Zeit? Gib bitte winver
    in die Suchleiste / Cortana ein und kopiere die gesamte Nummer ab.

    Welche Software von Drittanbietern, z.B. Antivirensoftware läuft derzeit auf deinem PC?

    Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

    Viele Grüße,

    Alexandra
     
    #2 Alexandra_G, 19. August 2018
  4. Ingo Böttcher
    Ingo Böttcher Gast
    Und wie kopierst du die Dateien? Möglicherweise wird beim Kopieren aufs eine Laufwerk die versteckte Systemdatei desktop.ini übersprungen, während sie beim anderen Laufwerk mit kopiert wird.
     
    #3 Ingo Böttcher, 19. August 2018
  5. Don Michele
    Don Michele Gast
    Hallo Ingo!

    Also eigentlich ganz normal - und wie gesagt bei beiden LW genau ident:

    Ich gehe auf meinen Benutzer auf der FP - öffne den dann - klicke "alles auswählen" oben an - und ziehe dann das Ganze in den Ordner "Benutzer" auf meiner externen FP. Es werden auch ALLE Dateien übernommen (zumindest sind Anzahl der Ordner und Daten auf
    der FP und dem ext. LW exakt gleich).

    Mache ich seit Jahren so - und hatte damit auch nie Probleme.

    Und erst jetzt - und auch noch auf der etwas neuere externen Festplatte kommt der Sicherheitshinweis nicht mehr.

    Brauchst du weitere Angaben dazu?

    Danke erstmal!

    Herzliche Grüße
     
    #4 Don Michele, 20. August 2018
  6. miac
    miac Gast
    Da muß man dann entscheiden, ob man wirklich eine Partition braucht. Du könntest die Auflösen und die C PArtition erweitern.

    Denke auch darüber nach, Sicherungen nicht auf die gleiche Platte zu legen, sondern auf ein externes Laufwerk. Nimm am besten nicht Windows dafür. Du siehst ja jetzt, wie es mit dem Rücksichern oder durchsuchen der Sicherung ist.

    Nimm z.B. Paragon Backup, EaseUs ToDo Backup oder AOMEI Backupper...
     
  7. Ingo Böttcher
    Ingo Böttcher Gast
    Hmm...spontan fehlt mir da die Idee, wenn du vorher die Ordner auf beiden Platten löscht und dann auf dem selben Weg kopierst. Da sollten keine unterschiedlichen Ergebnisse auftauchen.
     
    #6 Ingo Böttcher, 20. August 2018
  8. VladiS111
    VladiS111 Gast
    Wenn ich mich nicht irre, werden beim alles auswählen nur nicht ausgeblendeten Elemente ausgewählt.

    Wenn ganz am Anfang keine Elemente ausgeblendet worden waren, wurden auch die Systemdateien mitkopiert.

    Wenn du die von der Backup-Festplatte löschen willst, hat Windows etwas gegen das Löschen der INI-Dateien.
     
  9. Don Michele
    Don Michele Gast

    Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW

    Hallo Vladi, Danke.

    Aber daran kanns nicht liegen. Ich mache das ja eben bei beiden ext. Backup FP völlig gleich. Nur bei EINER davon werden beim Löschen aller Daten seitens Windows das Löschen der INI-Dateien "moniert".

    Nicht so tragisch zwar - aber eben "komisch" - denn früher war das bei beiden Backup-FP immer gleich. Es kam also bei beiden vor dem Löschen der INI-Dateien der Sicherheitshinweis.

    Danke nochmals! Vielleicht löst sich das "Mysterium" ja noch auf

    Herzliche Grüße
     
    #8 Don Michele, 21. August 2018
  10. tkmopped
    tkmopped Gast
    Systemwiederherstellungspunkte werden immer auf demselben Laufwerk erzeugt auf dem sie gemacht werden. Wenn du das auf ein externes Medium (LaCie) machen willst mußt du ein Backupprogramm benutzen das dir nach Zeitplan eine Sicherung auf ein externes Medium schreibt. Auch ein komplettes installierbares Systemabbild kannst du erstellen lassen aber das braucht mmer einiges an Systemleistung und Zeit. Für eine einfache Sicherung würde ich dir ein Netzlaufwerk empfehlen auf das nur die Benutzerdateien gesichert werden. Das ist immer verfügbar wenn dein PC hochfährt . Und nicht ständig komplette Sicherung sondern inkrementelles Backup (nur die Änderungen). Komplett kannst du einmal im Monat oder Quartal per Hand machen (auf USB LW - doppelte Sicherung).
     
  11. VladiS111
    VladiS111 Gast
    Hi

    wurden die beiden FPs aus demselben System durch denselben Benutzer formatiert?

    Wenn "ja" - dann kommt mir nur Orwell in den Sinn: Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher als die anderen
    ;-)))
     
  12. Don Michele
    Don Michele Gast
    Hallo Ingo,

    habe soeben den Ordner auf der ext. FP gelöscht - einen neuen angelegt - dann wie immer die Daten "Benutzer" kplt. in den Ordner kopiert - dann gelöscht: Wieder kein Sicherheitshinweis.

    Das wars dann also auch nicht.

    Danke einstweilen.
     
    #11 Don Michele, 21. August 2018
  13. Ingo Böttcher
    Ingo Böttcher Gast
    Dass _kein_ Sicherheitshinweis kommt, wundert mich eigentlich nicht. Denn wie schon im Thread geschrieben wurde: die desktop.ini ist eine versteckte Systemdatei. Bei einem normalen Kopiervorgang wird diese ggfs. gar nicht mit kopiert.
     
    #12 Ingo Böttcher, 21. August 2018
  14. lo0p
    lo0p Gast

    Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW

    Bis jetzt nur mit einem USB-Stick, der FAT32 formatiert ist. Klappte einwandfrei als Netzlaufwerk mit eigenem LW-Buchstaben.

    Externe HD kann ich heute abend mal testen, müsste auch eine haben, die NTFS formatiert ist.
     
  15. Don Michele
    Don Michele Gast
    Danke Ingo!

    hast natürlich recht- aber eben komisch, dass bei einer der ext. LW der Hinweis kommt und bei der anderen nicht. Ich kopiere da ja völlig ident auf beide - und auch die Anzahl der Ordner und Dateien beider Sicherungen sind NACH dem Kopieren völlig gleich.

    Weiß der Kuckuck an was das liegt.

    Dann passt wohl der Spruch von VladiS111 oben sehr gut Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW

    Also wieder mal ein "Mysterium" aus den Tiefen des Daten-Nirwanas Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW

    Werde die betreffende ext. FP wohl bei Gelegenheit mal formatieren und nochmals alles neu draufkopieren. mal sehen ob sich dann was ändert. Wenn nicht solls mir inzwischen auch recht sein - alle Dateien werden ja wohl vollständig kopiert/gesichert - sieht
    zumindest so aus.

    Danke jedenfalls nochmals für Eure Bemühungen

    Herzliche Grüße
     
    #14 Don Michele, 24. August 2018
Thema:

Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW

Die Seite wird geladen...

Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW - Ähnliche Themen - Sicherheitsfrage Löschen Sicherungen

Forum Datum

Sicherung auf externe FP wird nicht ausgeführt.

Sicherung auf externe FP wird nicht ausgeführt.: Win 10 - Fehlermeldung 0x80042302

Windows 10 Allgemeines 20. Juni 2019

Sicherung auf externer Festplatte

Sicherung auf externer Festplatte: Sicherung auf externe Festplatte wird mit Fehlercode 0x800706BA abgewiesen Weiterlesen...

Windows 10 Support 31. Oktober 2018

Löschen eines eigenen Designs

Löschen eines eigenen Designs: Grüezi Wie lösche ich ein eigenes Design? Die gleiche Frage wurde bereits 2009 gestellt! In der Zwischenzeit gab es etliche Updates! Weiterlesen...

Windows 10 Support 23. Oktober 2018

externe Sicherung

externe Sicherung: ich möchte eine externe Sicherung von meinem alten Laptop auf meinen neuen Laptop laden wie mache ich das? Weiterlesen...

Windows 10 Mobile 15. August 2018

sicherung mit fehler auf externer festplatte

sicherung mit fehler auf externer festplatte: hallo, folgende meldung nach sicherung unter windows 10, version 1803 auf externer festplatte >> Die Sicherung wurde abgeschlossen, einige Dateien wurden jedoch übersprungen. Fehlercode 0x8100002F << die backup error.log sagt dieses : >> Beim Sichern der Datei...

Windows 10 Support 21. Juni 2018

Sicherung auf WDMyCloud im eigenen Netzwerk

Sicherung auf WDMyCloud im eigenen Netzwerk: Ich benutze eine WDMyCloud im eigenen Netzwerk. Darauf möchte ich meine Daten sichern und habe bereist ide WDMyCloud als Sicherungsmedium ausgewählt (in den Einstellungen und Sicherungsoptionen). Wenn ich auf "jetzt sichern" klicke erhalte ich die Meldung "Ihre Daten werden jetzt gesichert"....

Windows 10 Support 26. März 2018

Datenschutz/-sicherung bei externen Reparaturarbeiten

Datenschutz/-sicherung bei externen Reparaturarbeiten: ich wollte mein Notebook mit <Windows 10> für eine Reparatur an einen Dienstleister geben. Die Datenfestplatte (HDD) kann ich ausbauen, aber welche Dateien sind auf der SSD mit dem Windows-System noch vorab zu sichern (z.B. Outlook und andere Programmezugriffe) und welche Möglichkeit besteht,...

Windows 10 Support 17. November 2017

Win 10D VD LW und BD LW werden nur noch als CD LW erkannt

Win 10D VD LW und BD LW werden nur noch als CD LW erkannt: Hallo liebe Gemeinde, mein Win 10 64 bit PC ist auf dem aktuellen Stand (11.3.16)! Mein Problem ist, dass seit Kurzem (eventuell nach einem Update ???) sowohl mein DVD-(LG GH 24 NSD1) wie auch das BD-LW (Pioneer BDR-208D) nur noch als CD- LW angezeigt werden, und außerdem keine CD-R Rohlinge...

Windows 10 Support 11. März 2016

Sicherheitsfrage vor Löschen von eigenen Sicherungen auf externe LW [gelöst]