Ständige Anmeldungen erforderlich

Helfe beim Thema Ständige Anmeldungen erforderlich in Windows 10 Updates & Patches um eine Lösung zu finden; Nach einem großen Windows10-Update am 4.10.20, muss ich mich jetzt immer wieder in allen Foren und in Outlook 2010 anmelden. Anmelden heißt:... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Updates & Patches" wurde erstellt von Windi20, 21. Oktober 2020.

  1. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3

    Ständige Anmeldungen erforderlich


    Nach einem großen Windows10-Update am 4.10.20, muss ich mich jetzt immer wieder in allen Foren und in Outlook 2010 anmelden. Anmelden heißt: Benutzername und Kennwort angeben. Vor dem Update war Win10, Prof, 64 seit ungefähr einem Jahr auf dem Rechner. Als Browser setze ich Edge ein. Es lief perfekt.
    Das ganze Update dauerte ungefähr 1 Stunde(!). Nach dem Update entstand ein Windows.old mit ca. 20 GB Datenvolumen. Es wurden also vermutlich 20 GB Systemdaten ausgetauscht. Ein Update dieser Größenordnung hatte ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt.
    Es kann passieren, dass ich mich auch während einer laufenden Windows-Sitzung neu anmelden muss, wenn ich Edge oder Outlook geschlossen hatte. Auch nach einer Rückkehr aus dem Standby-Modus muss ich mich in sämtlichen Foren wieder neu anmelden. Der ganze Sicherheitsirrsinn nervt mich gewaltige. Ich denke sogar über eine Neuinstallation nach. Eine Systemrückstellung geht leider nicht mehr, weil keine Wiederherstellungspunkte vor dem 4.10.20 existieren. Auf meinem Zweitrechner habe ich erstmal jegliche Updateerei deaktiviert.
    Es gibt noch weitere, kleinere Probleme seit dem Update, die aber keine hohe Relevanz für mich haben.

    Sorry, falls ich die Forensuche nicht lang genug bemüht haben sollte.

    Kennt jemand das Problem. Für eine Unterstützung bedanke ich mich im voraus.
     
    1 Person gefällt das.
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    2.088

    Es wurde ein neuer Edge installiert und der hat sich die Anmeldeinformationen des alten Edge nicht gemerkt.
    Wenn Du Dich nun neu anmeldest, z.B. in diesem Forum, dann merkt sich der Edge Dein PW, wenn Du das so willst, es gibt dazu eine Nachfrage.

    Im Outlook kannst Du bei Deinen Kontoeinstellungen das PW hinterlegen, damit Du es nicht jedes mal eingeben musst.
    Anleitung: E-Mail Konto in Outlook 2010 einrichten | inkl. Screenshots
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe die alte Verknüpfung auf dem Desktop gelöscht und eine neue Verknüpfung zum Edge-Browser auf den Desktop gelegt.
    Wenn ich mit Edge in irgendein Forum gehen will, muss ich mich meistens, d. h. nicht immer, mit Benutzername und Kennwort anmelden. Ich habe mittlerweile einen Verdacht, muss den aber noch ein paar Tage überprüfen. Falls mein Verdacht zutrifft, teile ich das Ergebnis hier mit.

    Bei Outlook2010 ist das so ähnlich. Einmal muss ich mich anmelden, ein anderes mal nicht. Hier erkenne ich absolut kein System.
    Natürlich habe ich auch in den Kontoeinstellungen das Kennwort hinterlegt und abgespeichert.
    Wenn ich Outlook starte und die Kennwortabfrage kommt, gebe ich das Kennwort ein. Anschließend drücke ich dann auf Kennwort speichern. Das nützt aber alles nichts. Bei nächster Gelegenheit wird dann doch wieder das Kennwort abgefragt.
     
  5. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    2.088
  6. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Ich benutze den Kontotyp POP3 (t-online) seit mehr als 10 Jahren auf insgesamt 3 Rechnern. Ich greife nie gleichzeitig mit mehreren Rechnern auf mein E-Mail-Konto zu.
    Wie gesagt, bei meinem Zweitrechner, der auch unter Win10 Prof 64 Bit läuft, ist das E-Mail-Konto in Outlook identisch konfiguriert und da gibt's keine Probleme. Da muss ich nicht ständig Passwörter eingeben.
     
  7. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    2.088
    Ein Browser "merkt" sich User & Passwort, wenn man das so möchte.
    Bei Outlook stellt man das fest ein.
    Deshalb ist es doch merkwürdig, wenn Du beim eMail-Konto ein PW eingeben musst, obwohl Du den entsprechenden Haken in den Konto-Einstellungen gesetzt hast.
    Sind bei Deinem Edge diese Einstellungen jeweils EIN ?
    Ständige Anmeldungen erforderlich
     
    2 Person(en) gefällt das.
  8. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Passwörter speichern ist bei Edge natürlich auch eingestellt.
    Möglicherweise habe ich aber eine Lösung für Edge gefunden. Muss das aber noch ein paar Tage testen.

    Für Outlook wäre wohl die einzige Lösung, das ganze Office2010 zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Ich könnte mir vorstellen, dass dann das Passwortproblem bei Outlook beseitigt ist. Das Problem dabei ist das sichere Speichern aller Outlook-Daten. Beim Umstieg von Win7 auf Win10, vor ca. einem Jahr, sind mir damals auch die Outlook-Daten verschwunden, obwohl ich die vorher gesichert hatte.
     
  9. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    2.088

    Ständige Anmeldungen erforderlich

    Outlook speichert alles in einer PST-Datei. In den Einstellungen siehst DU, wo diese steht (in welchem Ordner), das kann man ändern.
    Diese PST-Datei sichere ich regelmäßig, dabei darf Outlook nicht aktiv sein.
    Man kann sie auch mit Outlook exportieren.
    Nach eine Neuinstallation kann man so eine PST-Datei auch wieder importieren.
    Outlook: PST importieren - so geht's.
     
  10. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Danke, war mir bekannt. Hatte damals irgendwie trotzdem nicht funktioniert. Theorie und Praxis.
    Ich glaube auch, dass die Kontaktdaten und die historischen Posteingangs- und Postausgangsdaten in unterschiedlichen Dateien abgelegt werden. Mittlerweile nutze ich in Outlook auch noch den Terminkalender.

    Ich will diesen Gedanken jetzt nicht weiter verfolgen, weil der Schaden durch das Win10-Update noch nicht groß genug warStändige Anmeldungen erforderlich
    Ich kann die Deinstallation von Outlook einfach nicht riskieren. Am Ende erzählt mir dann noch einer, dass Outlook2010 für Win10 zu alt ist.
    Ich könnte auch noch zusätzlich Systemwiederherstellungspunkte erstellen, um die Deinstallation des Office2010-Paketes abzusichern oder die Deinstallation des Office-Pakets zuerst auf meinem Zweitrechner testen. Aber, das wird mir schlicht zu aufwändig.
     
    1 Person gefällt das.
  11. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    2.088
    Ich benutzt immer noch ohne Probleme Office 2007.
    Vor einigen Tagen hatte ich allerdings bei einem Bekannten, der auch Office 2007 nutzt, das Problem, dass beim Update auf 20H2 das gesamte Office Paket gelöscht wurde bzw. plötzlich verschwunden war.
    Ich habe Office 2007 neu installiert, da musste ich nicht einmal die PST Datei importieren, alle Einstellungen waren noch vorhanden, die eMail-Konten, das Adressbuch und auch der gesamte eMail-Verkehr.

    Wenn Du die PST-Datei hast und für Word die DOC oder DOCx Dateien, ebenso die Excel-Dateien, dann ist eine Neuinstallation kein Problem.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Wenn's mich packt, werde ich zu Testzwecken zuerst mal auf meinem Zweitrechner Office2010 deinstallieren und dann wieder installieren. Dann werde ich sehen, was aus meinen Outlook-Daten geworden ist. Wenn Sie weg sind, ist der Schaden überschaubar.
    Über meine in die tausende gehenden Word-Dokumente und die Excel-Mappen mache ich mir keine Gedanken. Alle wichtigen Anwenderdaten liegen nur auf meinem Hauptrechner, und zwar auf einer separaten Datenpartition. Sämtliche Daten auf der Datenpartition werden in regelmäßigen Zeitabständen auf externe Festplatten gesichert, die nicht nur in meinem Arbeitszimmer gelagert werden. Wenn der Hauptrechner geklaut wird oder das Haus abbrennt, sind die Anwenderdaten noch vorhanden.Ständige Anmeldungen erforderlich Nur die allerneuesten Dateien würden dann fehlen.
    Ich mache immer vollständige, keine differentiellen Datensicherungen und habe in meinen mehr als 25 Jahren "Rechnerarbeit" noch nie nennenswerte Menge meiner Anwenderdaten verloren. Die Kosten für externe Festplatten sind vernachlässigbar.

    Übrigens: Meine Hoffnungen, die ständigen Forenanmeldungen in Edge vermeiden zu können, haben sich leider zerschlagen.

    Die beschriebenen Probleme bei meinem Hauptrechner sind definitiv erst nach dem großen Update auf die 2004 "Version" von Win10 aufgetreten.
     
    #11 Windi20, 6. November 2020
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2020
    1 Person gefällt das.
  13. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    2.088
    Wenn Du die PST Datei sicherst, ist nichts weg, die kannst Du nach der Neuinstallation importieren.

    Du hast aber nun die Version 20H2 ?

    Mit der 2004 kam ja ein neuer Edge. Der muss sich die Passwörter alle erst neu merken.
    Den gibt es auch für Windows 8.1 und sogar für Windows 7, obwohl dafür normalerweise keine Updates mehr kommen. Der Internet Explorer soll offenbar komplett auslaufen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  14. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3

    Ständige Anmeldungen erforderlich

    20H2 sagt mir nichts. Was ist das?
    Meine Windows-Version ist Win10 Pro 64, Version 2004
    Meine Edge-Version ist 86.0.622.63

    Wie schon mehrfach erwähnt, Edge merkt sich nach dem Windows-Update nicht mehr zuverlässig die Benutzernamen und Passwörter von Foren. Ich muss mich immer wieder anmelden. Möglicherweise haben wir da ein Kommunikationsproblem.
     
  15. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.826
    Zustimmungen:
    2.088
    Die aktuelle Version von Windows 10 ist : 20H2 vom Oktober 2020.
    Hier kannst Du das aktuelle MCT herunterladen...
    Windows 10 herunterladen
     
  16. Windi20
    Windi20 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Oktober 2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Das Problem mit den nicht speicherbaren Anmeldedaten in Edge hat sich jetzt wie von Zauberhand gelöst:
    Windows10 bringt noch den Internet Explorer mit, und der speichert Anmeldedaten (Benutzernamen und Kennwörter der verschiedenen Foren) problemlos. Sonderbarerweise lassen sich da aber nur max. 5 URLs abspeichern. Da ich aber nur in vier Foren regelmäßig unterwegs bin, kein Problem. Mein Edge-Problem ist also gelöst.
     
Thema:

Ständige Anmeldungen erforderlich

Die Seite wird geladen...

Ständige Anmeldungen erforderlich - Ähnliche Themen - Ständige Anmeldungen erforderlich

Forum Datum

Nach PC Crash neue Office Anmeldung erforderlich

Nach PC Crash neue Office Anmeldung erforderlich: Guten Abend, ich habe mir im Febuar 2018 über Amazon die dauerhafte Office Lizenz gekauft, damals war Microsoft noch nicht der Verkäufer sondern jemand anderes. https://www.amazon.de/gp/product/B01EA1NNN0/ref=ppx_od_dt_b_asin_title_s00?ie=UTF8&psc=1 Vor wenigen Tagen ist mein PC...

Windows 10 Support 23. März 2020

ständiger Refresh des Startbildschirm nach erfolgreicher Anmeldung

ständiger Refresh des Startbildschirm nach erfolgreicher Anmeldung: Hallo, ich habe erfolgreich die neuste Preview Version von Windows 10 installiert. Nach erfolgreicher Anmeldung im System ist Ende, da der Startbildschirm sich ständig refresht, sodass ich weder das Startmenü, noch andere Programme aufrufen kann. Weiß jemand Rat für mich? Viele Grüße...

Windows 10 Insider 1. April 2015

Windows 10 Anmeldeoptionen: Anmeldung erforderlich?

Windows 10 Anmeldeoptionen: Anmeldung erforderlich?: Windows 10 Home Version 1709 Betriebssystembild 16299.192 Hallo, bei "Einstellungen/Konten/Anmeldeoptionen: Anmeldung erforderlich" habe momentan folgende Auswahl: "Wann soll Windows nach Abwesenheit eine erneute Anmeldung anfordern? Nie Beenden des Stromsparmodus auf dem PC". Kann...

Windows 10 Allgemeines 31. Januar 2018

ständig öffnet die Startseite mit "anmelden"

ständig öffnet die Startseite mit "anmelden": Wenn ich anmelden anklicke kommt ganz kurz die Desktop-seite und sofort wieder die Aufforderung "Anmelden" Weiterlesen...

Windows 10 Support 26. Dezember 2017

Nach Update Anmeldung erforderlich

Nach Update Anmeldung erforderlich: Hallo, seit dem letzten Update muss ich mich beim Starten immer erst Anmelden wie kann ich das wieder verändern. Habe meinen PC nicht Passwort geschützt und will es auch nicht. Ich hoffe Sie können mir helfen.

Windows 10 Allgemeines 27. Juni 2017

Muss mich ständig wieder anmelden

Muss mich ständig wieder anmelden: Hallo, ich habe seit einer Woche einen neuen PC und somit auch das erste mal Windows 10, hatte vorher Vista. Beim in Betrieb nehmen des Geschäftes wurde ein Kennwort erstellt und wo ich mich immer anmelden muss, da ich als einzige den PC benutze möchte dies wieder ändern. Denn wenn ich mal nur...

Windows 10 Support 2. September 2016

Erneute Anmeldung erforderlich

Erneute Anmeldung erforderlich: Hallo Community, seit einiger Zeit erscheint regelmäßig die Meldung, dass mein Microsoft Konto eine erneute Anmeldung benötigt. Wenn ich darauf klicke öffnet sich jedesmal das Fenster Einstellungen/Konto/Ihre eMail-Adresse und Konten. Ich habe mich auch schon mit meinem Kennwort auf der...

Windows 10 Support 14. April 2016

Windwos 10 plötzlich eine Anmeldung erforderlich

Windwos 10 plötzlich eine Anmeldung erforderlich: Hallo, Mein Sohn hat sich gestern Abend Windows 10 runter geladen. Alles schön und gut. Heute Morgen macht er den Pc an und plötzlich soll er ein Passwort eingeben. Darüber steht seine EmailAdresse (was sich aber auch nicht ändern läßt) Das Passwort hat er vergessen. Aber der Support des...

Windows 10 Support 20. Oktober 2015

Ständige Anmeldungen erforderlich [gelöst]