UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren

Helfe beim Thema UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren in Windows 10 Installation & Upgrade um eine Lösung zu finden; Hallo liebes Forum! Ich verwende WIN10 Home V.20H2 und ein Motherboard mit den Daten (siehe Anlage) Habe bootfähige Datenträger, 1x CD, 1 X USB-Stick... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Installation & Upgrade" wurde erstellt von hkn, 4. Januar 2021.

  1. hkn
    hkn Neu hier
    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren


    Hallo liebes Forum!

    Ich verwende WIN10 Home V.20H2 und ein Motherboard mit den Daten (siehe Anlage)

    Habe bootfähige Datenträger, 1x CD, 1 X USB-Stick erzeugt.

    Wenn ich in das UEFI/Bios-Menü gehe, dann sehe ich zunächst keine Einträge bei der BOOT-Prioeinstellung! Auch nicht die SSD-HDD auf der die Systempartition C: / liegt.

    Kann daher auch nicht die Reihenfolge #1, #2 usw. konfigurieren.

    Erst wenn ich ins DVD-Laufwerk einen Datenträger einlege und zB. an einem USB 3.0 - Port einen Stick anschließe, BOOT-Menü wieder aufrufe (Taste DEL beim Hochstarten) dann sehe ich die beiden Geräte, DVD-Laufwerk und USB Flash, aber immer noch kein SSD/HDD.

    Jetzt habe ich unter #1 den USB-Stick und unter #2 das DVD-Laufwerk gereiht und natürlich vor Verlassen des UEFI/VIOS gespeichert!!!!

    Ich war damit der Meinung, dass der PC vom USB-Stick bootet, ist der nicht angesteckt, dann vom DVD-Laufwerk, ist das auch leer, dann eben von der SSD (wie im Normallfall, wenn Booten nicht erforderlich)

    Leider funktioniert das nur teilweise, vor allem "merkt" sich das Bios die Priorität der Bootreihenfolge nicht bzw. ich muss nach Entfernen und Wiedereinlegen zB einer DVD die Einstellung im UEFI/Boot wieder neu vornehmen.

    Das kann es ja aber wirklich nicht sein, also bitte um eure Hilfe.

    Was ich noch entdeckt habe, das ist eine relativ alte Version der Bios-Firmware, da gäbe es deutlich aktueller Versionen, habe mich aber über ein Bios-Upgrade (noch) nicht drübergertraut!!!

    Bitte um eure Hilfe bzw. Ratschläge.
     

    Anhänge:

    • cpu_z.jpg
      cpu_z.jpg
      Dateigröße:
      46,4 KB
      Aufrufe:
      12
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Ansonsten versuche folgende Schritte:
  3. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    2.288

    Bei mir sieht es im UEFI z.B. so aus:

    UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren

    "Secure Boot" muss man ausschalten.
    Zeige doch mal ein Fenster Deines UEFI.
    Das kannst Du mit dem Smartphone fotografieren.
     
    #2 hkdd, 10. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2021
    2 Person(en) gefällt das.
  4. hkn
    hkn Neu hier
    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hartmut!

    Ich habe den UEFI/BIOS Modus aufgerufen, um die Fenster zu fotografieren. Ich hatte dazu weder im DVD-Laufwerk einen Datenträger eingelegt, noch einen USB-Stick angeschlossen.
    Im Bild uefi02.jpg sieht man, wie schon beschrieben, KEINE in der Bootreihenfolge zu priorisierenden Geräte!
    Im Bild uefi01.jpeg ist auch die Bios-FW-Version zu sehen (F4), der Hersteller würde die Version F25 (!) anbieten, ich wollte aber keinen Upgrade wagen, da das System an sich recht stabil läuft.

    Schließe ich einen USB-Stick an und mache einen Neustart, dann bootet das System auch vom Stick, mit DVD und USB Stick angeschlossen muss ich noch testen ob und in welcher Reihenfolge die beiden bootfähigen Medien angesprochen werden?

    mfg
    Hermann
     

    Anhänge:

  5. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    2.288
    Es sollte in Deinem UEFI auch Einstellungen über die Boot-Reihenfolge geben. Auf Deinen zwei Bildern ist nichts zu sehen.
    Evtl. musst Du etwas weiter nach unten scrollen (bild2).
    Ich habe noch einen PC mit einem GIGABYTE BIOS, dort gibt es die F12-Taste. Wenn man die beim Booten drückt, bekommt man eine Bootmenü, bei dem man das Laufwerk auswählen kann, von dem man booten möchte, das kann ein USB-Laufwerk, eine CD/DVD oder eine interne oder externe Festplatte sein.
     
  6. Fritz_W
    Fritz_W Neu hier
    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Hermann!
    Auf Deinem 2. Bild sehe ich, dass die CSM-Unterstützung deaktiviert ist. Aktiviere diese, dann können auch "alte" Geräte booten. Zuvor musst Du evtl. in Deinem BIOS ein Admin-Kennwort setzen. Zur Installation Deines Windows 10 (ich vermute, die 64 bit version) muss die SSD /der Installationsdatenträger im GPT -(Genuine Partition Table) -Stil strukturiert sein (s. Datenträgerverwaltung - Datenträger-Eigenschaften /Foto).
    Außerdem: Was meinst Du mit: "Ich verwende WIN10 Home V.20H2 und..." ? Hast Du dieses System jetzt bereits installiert oder möchtetst Du es mit dem Bootstick erst noch auf der nicht angezeigten SSD installieren ? Hast Du ggf. ein 32bit Windows 7 up-gegradet (MS upgrade tool)?
    Lese ggf. mal diesen Beitrag bei Heise.de : <FAQ: UEFI-BIOS> , vielleicht hilft das weiter !
    Gruß aus Aachen - Fritz UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren
     
  7. Fritz_W
    Fritz_W Neu hier
    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    P.S.: Dein BIOS ist von 2016 und damit noch nicht wirklich alt ! Das solltest Du nicht unbedingt / zwingend updaten müssen.
     
  8. hkn
    hkn Neu hier
    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fritz_W. und danke für deine Antwort!
    ich habe auf meinem Desktop bereits WIN10 Home V.20H2 in Betrieb, es geht also nicht um eine Neuinstallation. Ich will lediglich eine sichere Lösung für die Systemwiederherstellung im Fall des Falles. Egal, ob ich mich für Acronis oder Paragon als Backup-Tool entscheiden werde, oder WIN10-systemeigene Wiederherstellung, alle Varianten benötigen ein Bootmedium, das aber natürlich vom UEFI/Bios erst erkannt werden muss. Beim Versuch die Bootpriorität festzulegen habe ich wie beschrieben entdecken müssen, dass DVD-Laufwerk und USB-Stick nur mit eingelegtem bzw. angestecktem Datenträger im UEFI angezeigt werden, die beiden Toshiba External USB 3.0 - 1TB - Laufwerke werden leider als Bootgeräte gar nicht angezeigt, ebenso wenig die SSD 250 GB, auf der die Systempartition C:/ liegt.

    Mein Wunsch wäre, wie auch von Acronis angeboten, dass das sogenannte Survival Kit (Bootpartition und Image) auf einem bootfähigen Ext. USB - Festplatte liegt und von ein und dem selben Datenträger die Wiederherstellung laufen könnte. Klappt aber eben leider nicht!

    Meine momentane Sicherungsstrategie habe ich mit Paragon Backup & Recovery 17 CE realisiert und auch erfolgreich getestet.

    Die UEFI - Konfiguration mit CSM aktivieren muss ich nochmals checken!

    Danke für feedback
     
Thema:

UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren

Die Seite wird geladen...

UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren - Ähnliche Themen - UEFI Bios Prioritäten

Forum Datum

UEFI Boot zu schnell für BIOS Zugang!

UEFI Boot zu schnell für BIOS Zugang!: Hallo, ich hab folgendes Problem: Ich muß ins UEFI, allerdings bootet Win10 derart schnell, daß nicht einmal ununterbrochenes Drücken von F2 bzw. Entf mich ins UEFI reinläßt. Als ich den PC neu zum ersten Mal angeschaltet habe, ging das noch, mittlerweile nicht mehr! Was im...

Windows 10 Sicherheit 18. Februar 2019

UEFI Boot Auslieferungszustand

UEFI Boot Auslieferungszustand: Hallo, der PC wollte nicht booten. Hatte die Möglichkeit den Auslieferungszustand wieder herzustellen. Probierte bootsektor mit addlast bei der Eingabeaufforderung aus. Er bootet nicht nur immer noch nicht, sondern jetzt ist nur noch eine Fehlermeldung und das UEFI Bios da. Es wäre ein win 10...

Windows 10 Support 24. Juli 2017

Kann Creators-Update das BIOS/UEFI schrotten?

Kann Creators-Update das BIOS/UEFI schrotten?: Ich besitze ein Lenovo Edge-ThinkPad: Windows 10 (alle Updates) Neuestes BIOS Das passierte vor ein paar Tagen: Windows 10 Creators Update schlug fehl und versuchte automatisch die alte Version zu erstellen. Danach bleiben alle Neustarts bei "Press ENTER to interrupt normal..." hängen und...

Windows 10 Support 19. April 2017

Secure Boot & UEFI

Secure Boot & UEFI: Hallo Zusammen, ich habe ein riesen Problem und zwar gibt es auf meinem Netbook die Einstellungen für den Secure Boot in BIOS und UEFI Einstellungen im System nicht!?!?! Ich habe auch im Internet danach gesucht und Videos im Youtube geshen, wie die Leute in das Menü kommen kann ich nicht. Es...

Windows 10 Support 1. Dezember 2016

Windows Aniversary Update ändert BIOS-System auf UEFI und verweigert das Booten

Windows Aniversary Update ändert BIOS-System auf UEFI und verweigert das Booten: Nach dem Update zeigt der Bildschirm nur noch einen blinkenden Balken links oben. Die Reinstallation via Windows Image Recovery vergrößerte das Chaos nur. Es installierte Windows auf der falschen HD und verweigert weiter das Booten mit der Meldung: "Ein Systemabbild kann von Windows nicht auf...

Windows 10 Support 12. August 2016

Sound weg nach BIOS (UEFI) Update

Sound weg nach BIOS (UEFI) Update: Hallo Liebe User ich besitze ein HP Tablet 10n102ng gekauft und nach ein paar Tagen startete automatisch ein BIOS Update. Als dieses fertig war tauchte in der Taskleiste beim Audiosymbol ein rotes X auf und ich hatte keinen Ton mehr. Außerdem steht dran das kein Audiogerät installiert sei....

Windows 10 Support 19. Mai 2016

Thema Bios UEFI Bios.(GPT)

Thema Bios UEFI Bios.(GPT): Hallo, Frage zu dem neuen UEFI Bios.(GPT) Auf meinem PC ist das AWARD Bios (MBR)drauf. Frage: Bei den neuesten Notebooks mit Windows 10 ist doch das UEFI Bios drauf? Wenn ich nun von meinem PC die HDD Festplatte auf eine SSD Festplatte kopiere und dann in ein neues Notebook einbaue...

Windows 10 Support 23. März 2016

UEFI BIOS und Win 10

UEFI BIOS und Win 10: Wir haben einen neuen Rechner gekauft, auf dem Win10 vorinsatlliert ist. Leider kommen wir damit aber gar nicht klar. Nun hatten wir vor, Win 7 zu installieren (Lizenz vorhanden), leider kann man im Bios (Gigabyte UEFI Dual Bios) aber keinen Boot Device umstellen, es steht nur die aktuelle...

Windows 10 Support 20. Dezember 2015

UEFI/Bios Prioritäten für Bootene konfigurieren [gelöst]

Schlagworte: