Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht

Helfe beim Thema Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Über Microsoft Payments wurde mir 2 x ein Betrag von je 7,00€ im Abstand eines Monats von einem Konto abgebucht. Diese habe ich jetzt zurüchbuchen... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von hem99, 12. November 2020.

  1. hem99
    hem99 Gast

    Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht


    Über Microsoft Payments wurde mir 2 x ein Betrag von je 7,00€ im Abstand eines Monats von einem Konto abgebucht. Diese habe ich jetzt zurüchbuchen lassen, da ich nichts bei Microsoft gekauft oder abonniert habe.
    In meinem Microsoft-Account ist auch davon nichts zu sehen; die Abbuchungen wurden nicht von mir veranlasst.
    Wie kann ich feststellen , von wem die Abbuchungen veranlasst wurden , um dagegen einschreiten zu können ?

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. lordi
    lordi Neu hier
    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Das selbe Problem bei mir, eine irische Kontonummer IE84CITI99005127256244 will am Montag 7 Euro bei mir abbuchen.
    Noch dazu wurde meine alte Kontonummer vor der Fusion meiner Hausbank dafür benutzt. Dieses Konto gibt es schon seit über 7 Jahren nicht mehr. Leider leitet meine Hausbank diese Zahlungen immer weiter auf mein aktuelles Konto. Damit sehe ich wenigstens, wer mit meinen Daten handelt. Ist nämlich nicht die erste betrügerische Abbuchung. Hier waren Paypal und andere bereits im Boot. Ich habe jetzt direkt eine mail an kunden@microsoft.com geschickt. Meine Hoffnung das wenigstens diese Kontonummer bei Microsoft gesperrt wird, damit sich nicht andere neue Abos usw. auf meine Kosten kaufen.
    Ich kann jedem raten sich bei Microsoft zu beschweren, dann um Sperrung bitten und die Abbuchung bei der Hausbank zu widersprechen. Damit sollte der Spuck dann schnell vorbei sein.
    Ausserdem solltet ihr bei der Polizei eine Anzeige aufgeben, damit ihr rechtlich nicht zur Kasse gebeten werdet, falls ein Inkassounternehmen eingeschaltet wird. Viele Anbieter drohen schnell mit Inkasso und Schufa anstatt das Problem anzugehen.
     
  4. Wattissss
    Wattissss Win Experte
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    1.726
    Na, prüft mal ob ihr Office 365 heruntergeladen habt.
    Das kostet 7 Euro pro Monat.
     
  5. lordi
    lordi Neu hier
    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe kein Office 365 noch habe ich meine alten Kontodaten bei Microsoft eingegeben. Irgendein Witzbold hat mit meinen Daten ein Abo abgeschlossen. Wird hoffentlich schnell gesperrt.
     
  6. Wattissss
    Wattissss Win Experte
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    1.726
    @lordi,
    ich drück die Daumen, dass eine Sperrung schnell erfolgt.
    Da müsste Deine HAusbank aber handeln und das alte Konto komplett löschen.
     
  7. lordi
    lordi Neu hier
    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin die Hausbank, da ich bei der Sparkasse arbeite. Leider ist das Konto vor der Fusion mit meiner neuen Nummer verbunden. Da geht nur die Löschung der kompletten Daten. Dann müsste ich ein Dutzend neuer Lastschriften ändern. Einfacher ist, wenn Microsoft die Sperrung meiner Daten erwirkt. Dann kann niemand mehr diese Kontonummer für Zahlungen verwenden.
     
  8. Thomas th
    Thomas th Gast
    Hi,
    bei mir wollte Microsoft heute auch die besagten 7 € abbuchen. Lastschrift ist gecancelt. Werde es auch zur Anzeige bringen.
    Ich werde mich mal auch an den Support wenden. Mal sehen was die sagen.

    Grüße Thomas
     
  9. lordi
    lordi Neu hier
    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht

    Scheint wohl eine Welle zu sein, meine habe ich heute Morgen widersprochen. Wenn ihr zur Bank geht, sagt sie sollen es mit Widerspruch wegen fehlendem Mandat zurückgeben.
    Dann kann es auch passieren, das bei häufigen Stornierungen Microsoft sich selber der Dinge annehmen.
    Ihr müsst gucken, ob nach der ErstLastschrift in den nächsten Tagen eine Folgelastschrift abgebucht wird. Erst danach wird wahrscheinlich eine automatische Buchung seitens Microsoft gestoppt.
     
  10. Thomas th
    Thomas th Gast
    Ich hab jetzt die abbuchende IBAN mit zugehöriger Gläubiger-ID bei der Sparkasse sperren lassen, somit buchen die unter der ID erstmal nix mehr ab.
     
  11. lordi
    lordi Neu hier
    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Doch können sie nur nicht mehr über dein Konto. Unser System verweigert bei Anfrage die Buchung. Ins System der Sparkasse kommt die Buchung dennoch rein. Daher wäre es klug, wenn Microsoft die Kontonummer im System sperrt, ansonsten kann der nächste wieder eine neue Bestellung beim Gamepass anstoßen, was eine andere Konto und Gläubiger ID verbucht.
     
  12. lordi
    lordi Neu hier
    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Heute Mail bekommen
    Sehr geehrter Kunde,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Diesbezüglich empfehle ich Ihnen sich an Abteilung Konten und Abrechnung weiter zu wenden. Sie können sich über diese Microsoft Webseite verbinden (Chat, Rückruf, Anruftermin vereinbaren) support.microsoft.com/de-de/contactus/windows/account oder direkt unter dieser Telefonnummer 08008 08 80 14.
    Vielen Dank, dass Sie sich an den technischen Support der Firma Microsoft gewandt haben.
    Microsoft Customer Service und Support

    Sehr schwach das diese Emails nicht weitergeleitet werden, unter dem Link bekomme ich den Bot der nicht für Betrügerische Abbuchungen zu gebrauchen ist. Ich soll immer in mein Microsoft Konto gehen, das ich ja nicht besitze sondern der Betrüger. Morgen sollen wieder 7 Euro abgebucht werden, die ich natürlich zurückgeben werde.
     
  13. Wattissss
    Wattissss Win Experte
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    1.726
    Hast Du denn die DAten für das KOnto ?
    Dann könntest Du da die Abos beenden, ein anderes Kennwort angeben oder das Konto bei Microsoft auflösen/ beenden.
    Oder bessitzt Du ein anderes Microsoft Konto ??
    Da mal nachgesehen, ob Abos angegeben sind ? Evt. mit alter Bankkonto Nr. ??
     
  14. lordi
    lordi Neu hier
    Registriert seit:
    20. November 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht

    Nein leider ist mir das Konto des Betrügers nicht bekannt. Auch kann Microsoft am Telefon keine Daten in Verbindung bringen.
    Unter meinem Konto ist auch kein Abo am laufen, denn ich hätte meine neue Kontonummer angegeben. Der Betrüger nutzt ein Konto das 2013 im Sinne einer Fusion geschlossen wurde.
    Gibt es hier auch Mods oder Administratoren von Microsoft. Dann könnte vielleicht jemand das entsprechende Konto anhand meiner Kontonummer finden und sperren.

    mich bin mit der Hotline so verblieben, das ich die Lastschriften storniere. Dabei wird das Konto durch Nichtzahlung blockiert. Mal gucken, ob das noch ein Nachspiel mit einem Inkasso Unternehmen nimmt. Wäre nicht das erste.
     
  15. Knut42
    Knut42 Gast
    Hallo allerseits,

    schön zu sehen, dass ich nicht alleine bin mit diesem Problem - naja, oder eigentlich ja nicht schön...

    Bei mir kam auch letzte Woche die erste 7 Euro Abbuchung. Nachdem ich eine Lastschriftrückgabe veranlasst hatte, dann heute die erneute Abbuchung. Ich hoffe, dass nach der zweiten Lastschriftrückgabe dann Ruhe ist.

    Vor zwei Monaten hatte ich das gleiche Problem mit a***zon (dem großen Versandhandel, ihr wisst schon), da waren es gleich mehrere Abbuchungen unterschiedlicher Beträge. Nach endlosen sinnlosen Telefonaten und Emails mit dem Kundensupport und Konto-Service kam dann von einem Support-MA der entscheidende Tipp: "Immer gleich Lastschriftrückgabe veranlassen. Das tut der Buchhaltung weh und nur so bewegt sich was. Alles andere bringt nix." Und er hat recht behalten!

    Ich kann also nur empfehlen: Einfach die Lastschrift bouncen lassen. Sind nur zwei Klicks im Online-Banking.

    Achja, und natürlich bei der Polizei zur Anzeige bringen!

    VG, Knut
     
  16. QuattroRS6
    QuattroRS6 Neu hier
    Registriert seit:
    21. Dezember 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mitstreiter,

    interessant das ich diesen Thread hier dank google gefunden habe, habe mich gleich mal hier angemeldet um meine Story mit euch zu teilen.

    Bei mir fing es im Oktober an, dass Microsoft auf meinem Firmenkonto 69 EUR abgebucht hat, habe sofort die MS Store Hotline angerufen, da war so eine osteuropäisch klingende Dame dran die mir die ganze Schuld gegeben hat an der Misere, angeblich hat man meine EC-Karte gehackt, dann wurde angeblich meine Bank und dann mein Konto gehackt. Vorher wollte sie mir noch erzählen, dass ich das selbst gebucht hätte und danach das jemand aus meiner Familie angeblich über mein MS Konto das gebucht hätte.

    Irgendwann habe ich die Dame soweit gehabt, dass sie mir geglaubt hat, dann sollte ich ihr ein Screenshot der Buchung schicken. Dann kam Wochen lang nichts zurück und dann kam ne Mail, dass die den Benutzer gefunden haben, jemand mit einer hotmail Adresse hat die Bankdaten verwendet.

    Nun wollte die mir aber wieder andichten, dass der oder die Täter mit der hotmail Adresse jemand aus meiner Familie sei.

    Naja ich sowieso per Onlinebanking das zurückgebucht und die Dame noch einmal gefragt, was Microsoft konkret unternimmt, um die identifizierte Person davon abzuhalten weiterhin meine Kontonummer zu nutzen, da kam nur zurück.

    Auf meine Frage, ob Microsoft denn nicht meine Kontonummer sperren kann, wurde ich - wie fast immer - an meine Bank verwiesen. Ich empfinde es als eine Frechheit, dass Microsoft hier offensichtlich ohne SEPA Mandat Geld abbucht, eine Unterlassungsaufforderung komplett ignoriert wird und man einfach alles auf meine Hausbank abwälzt.

    Da ich ein Firmenkonto habe, lässt sich die Spaßkasse alles gut bezahlen, die Bank gab mir auch nur den Tipp es zurück zu buchen und so einen Filter, dass ich eine Kontonummer hinterlegen kann die nicht abbuchen darf, kostet mich 10 EUR netto pro Monat.

    Nun habe ich dazu, zu den einmaligen 69 EUR seither jeden Monat um den 21 - 24. des Monats noch 7 EUR die MS abbucht und die ich jedes Mal zurüclkbuchen muss seit Monaten und jedes Mal habe ich Kosten für jede Buchung bei meiner Bank.

    Habe noch paar mal bei der Store Hotline angerufen, da sind immer Ausländer dran die kaum deutsch sprechen, die mich aber wie eine Band-Ansage immer an meine Bank verweisen, die wäre an allem schuld.

    Die Leute von Microsoft in München als Zentrale für DE haben mir nur gesagt, die hätten damit nichts zu tun, ich soll mich an die Store Hotline wenden. Das Social Media Team lässt mich auch im Stich und kann oder will nicht helfen. Die Citibank in Irland will damit auch nichts zu tun haben.

    Eine Anzeige habe ich mir erspart, weil der MS Store in Irland sein Headquarter hat und da die Polizei keine Chance hat. Ich habe bei der Polizei in Irland angerufen, die sagen die können mir nicht helfen, weil ich nicht in Irland wohne. Mein Anwalt hat auch keine Idee mehr was wir noch machen können.

    Also Fazit bei mir, keiner will an irgendwas Schuld haben, keiner kann helfen und es ist für mich schwer zu begreifen, dass das nun ewig so weiter gehen soll und keiner was dagegen unternehmen kann. Und das Firmenkonto zu ändern, da haben mir so viele Leute von abgeraten, weil viele Kunden Daueraufträge haben und und und...
     
Thema:

Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht

Die Seite wird geladen...

Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht - Ähnliche Themen - Unbekannte Lastschriften Microsoft

Forum Datum

Unbekannte Lastschrift ohne Konto und ohne Computer Microsoft Payments

Unbekannte Lastschrift ohne Konto und ohne Computer Microsoft Payments: Die Frage betrifft nicht mein Microsoft Konto sondern meine 92jährige Mitbewohnerin im Haus Sie besitzt weder Computer noch ein Microsoft Konto und hat diese Woche eine Abbuchung von 10,-- EUR von Ihrem Bankkonto von Microsoft Payments erhalten. Es ist eine IBAN von der Citybank Europe. Die...

Windows 10 Support 9. Dezember 2020

Lastschrift - Ihre Zahlung kann nicht verarbeitet werden.

Lastschrift - Ihre Zahlung kann nicht verarbeitet werden.: Moin, hallo^^, wie man im Titel erkennt habe ich folgendes Problem: Ich probiere verzweifelt via. Lastschrift mir den Xbox Game Pass Ultimate zu kaufen, leider bekomme ich immer diese Fehlermeldung: [ATTACH] Die Informationen sind alle richtig, das habe ich schon überprüft. - ich hab das...

Windows 10 Support 6. August 2019

Unbekannte Lastschrift durch Microsoft Payments

Unbekannte Lastschrift durch Microsoft Payments: Über Microsoft Payments (Britische Kontonummer) wurde mir kurz nach Weihnachten 10€ von einem Konto abgebucht. Habe jedoch gleich der Lastschrift widersprochen. Jetzt wurden wieder 10€ abgebucht. Die Order-History in meinem MS-Account ist leer, auch weiß ich nicht woher MS meine Kontonummer hat....

Windows 10 Support 25. Januar 2019

Lastschrift bestätigen

Lastschrift bestätigen: Ich musste warten bis ich den Code habe für Lastschrift bestätigen aber jetzt finde ich keinen Button wo ich es bestätigen kann bei Microsoft ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen Weiterlesen...

Windows 10 Support 3. Oktober 2017

Aktivierungscode für Lastschrift

Aktivierungscode für Lastschrift: Ich möchte gerne die Zahlungsoption "Lastschrift" hinzufügen, ich habe bereits alles fertig eingegeben...ich muss nur noch den Aktivierungscode eingeben, der auf dem Kontoauszug steht. Das Problem ist, dass ich zu diesem Feld, wo ich den eingeben muss, nicht mehr hin komme bzw ich finde es...

Windows 10 Support 30. September 2017

Lastschrift bestätigen

Lastschrift bestätigen: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Problem und zwar ich kann meine Lastschrift nicht bestätigen. Ich musste warten bis ich das Geld auf meinen Konto habe, weil ich kein Online Banking habe. Jetzt habe ich den Code, aber finde den Punkt nicht zum Bestätigen. Weiterlesen...

Windows 10 Support 2. September 2017

Windows 10 135 € von PayPal abgebucht

Windows 10 135 € von PayPal abgebucht: Habe am 11.08 windwos 10 per onliene bestellt. Wurde mir gleich 135 € von PayPal abgebucht. Da ich keine zeit mehr hatte schalte ich den Computer aus, um anderen Tag das Progtukt zu Runderladen doch winwos 10 ist nicht mehr auf findbar, wo ist es ???? Weiterlesen...

Windows 10 Support 15. August 2016

Sepa Lastschrift Deutschland

Sepa Lastschrift Deutschland: Mein eigentlichers Problem ist, für die Firma, bei der ich arbeite, ein lumpiges Update von windows 10 auf Windows 10 Prof zu kaufen. Bei vorangegangenen Windows-Versionen hat man den neuen Schlüssel einfach irgendwo gekauft, oder downgeladen und über Kreditkarte bezahlt, eingetragen, bei...

Windows 10 Support 5. Januar 2016

Unbekannte Lastschriften über Microsoft Paymernt abgebucht [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. microsoft payments abbuchung

    ,
  2. Microsoft Payments kontoverbindung

    ,
  3. unbekannte lastschrift microsoft

    ,
  4. wann abbuchung bei lastschrift microsoft store,
  5. microsoft kontoabbuchungen,
  6. <microsoft verweigert zahlungsbestätigung,
  7. microsoft payments geld abgebucht,
  8. abbuchungen Microsoft Payments,
  9. abbuchungen microsoftstore,
  10. ie84citi99005127256244,
  11. Gläubiger-ID Microsoft store,
  12. microsoft abbuchung,
  13. microsoft oayment lastschrift,
  14. geld von microsoft abgebucht,
  15. microsoft store abucung 7 euro