Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen

Helfe beim Thema Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Liebes Windows-10-Forum, lange Jahre konnte ich klaglos mit meinem Brother-Multifunktionsdrucker über das „ControlCenter 4“ (CC4) von Brother beim... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von Struppi, 9. März 2019.

  1. Struppi
    Struppi Actives Mitglied
    Registriert seit:
    29. August 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3

    Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen


    Liebes Windows-10-Forum,

    lange Jahre konnte ich klaglos mit meinem Brother-Multifunktionsdrucker über das „ControlCenter 4“ (CC4) von Brother beim Scannen eine schön durch einen Zähler geordnete Liste von Dateinamen generieren.
    Dabei war ganz egal, von welcher Schaltfläche aus ich das Scannen angestoßen hatte (Farbe/SW bzw. geringe Auflösung/höhere Auflösung etc.). Beim jeweils nächsten Scan-Vorgang hat das CC4 im Zielverzeichnis den Zähler automatisch dort weitermachen lassen, wo der Zähler des Dateinamens des vorausgehenden Scan-Vorgangs geendet hatte.
    Hieß die letzte Datei z. B. „CCI_20181231_0004.jpg“, so hieß die erste Datei des nächsten Scan-Vorgangs „CCI_20181231_0005.jpg“.

    Nun gab es wohl zum einen eine neue Version des „CC4“ (die ich zu installieren gezwungen war, weil ich leider ein neues Windows-Benutzerprofil anlegen mußte), bei der man zwar jetzt beim Zähler alles mögliche herumkonfigurieren kann, idiotischerweise (mit Verlaub) aber fängt der Zähler bei jeder der (auch selbstdefinierten) Schaltflächen, in denen man häufige Scan-Einstellungen speichert (z. B. SW/Farbe etc.) NEU (!) an zu zählen!
    Das Ergebnis ist dann natürlich ein absolutes Chaos in der Dateiliste – jede Chronologie geht da flöten!

    Hinzu kommt fatalerweise, daß bei Bestehen bspw. der Datei „CCI_20181231_0001.jpg“ nicht wie bisher der nächsthöhere noch freie Zähler angelegt wird (also „CCI_20181231_0002.jpg“), sondern – wenn der über eine andere Schaltfläche angestoßene Scan-Vorgang denselben Dateinamen noch einmal generieren will – völlig verquererweise eine „CCI_20181231_0001(1).jpg“ angelegt wird! :-((

    Wenn man dann Dateien aus Scan-Vorgängen, die über unterschiedliche Schaltflächen angestoßen wurden (z. B.: Deckblatt: Farbe; alle weitere Seiten: SW) in ein PDF-Dokument drucken will (und nicht nach dem Erstellen der PDF-Datei die Reihenfolge händisch über den Acrobat wiederherstellen will...), mag man nur noch aus dem Fenster springen! :-((
    Brother habe ich das Problem geschildert, aber dort stellt man sich taub...:
    Daß bei bereits bestehendem Dateinamen und dem Versuch, denselben Dateinamen in dem Verzeichnis noch einmal anzulegen, das Anhängen von „(1)“ (etc.) erfolge, liege nicht an der Brother-Software (!), sondern an Windows (!!!).
    Idiotischerweise ordnet Windows 10 dann auch noch sowohl in einer alphanumerisch absteigend sortierten Dateiliste als auch in einer chronologischen Dateiliste „0001.jpg“ hinter (!!!) „0001(1).jpg“ ein.

    Ich frage mich jetzt zum einen:
    Gab es da beim diesbezüglichen Verhalten von Windows 10 in letzter Zeit Änderungen in Windows (die vielleicht ganz „hälingen“ durch eine Aktualisierung der letzten Wochen ins Haus geschneit kam)?
    Zum anderen: Ist das mit dem Management des Dateinamens beim Generieren von Dateinamen durch ein Drittprogramm wirklich Windows’ Sache?!? Kommt mir irgendwie spanisch vor...

    Läßt sich denn dieses Verhalten (wenn es denn wirklich von Windows 10 ausgeht) irgendwie beeinflussen (z. B. durch Änderungen in der Registrierung)?

    Vielen Dank schon im voraus für Eure Unterstützung.

    Viele Grüße
    Struppi
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Wähle einen der folgenden Ratgeber:
  3. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    660

    Hallo,
    da ich selbst ausschließlich Brother Drucker in Betrieb habe, schreibe ich Dir mal, wie ich das bei uns gelöst habe.
    99% aller scans sind bei uns pdfs. Die Bedienung über CC3 und CC4 hat mir nie gepasst. Ich nutze ein kleines Tool, mit dem ich vor allem ein- und mehrseitige pdfs scannen kann. Das bedeutet ich öffne WinScan2PDF, hier kann ich alles auswählen was ich benötige und öffne die Brother Software erst gar nicht.
    Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen
    Außerdem frägt die Software nach dem download-Ort und ich kann die Dateinamen selbst vergeben.
    Downloadlink: Scan2PDF
    Die Drucker Treiber habe ich alle direkt von Brother down geloadet, da insbesondere bei Multifunktionsgeräten die Windows Treiber nicht richtig funktionieren.

    VG
    Klaus
     
    #2 Klaus.FFM, 11. März 2019
  4. Struppi
    Struppi Actives Mitglied
    Registriert seit:
    29. August 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    danke für Deine Antwort!

    Ich bräuchte allerdings etwas, was mir das Ergebnis in JPG-Format ausspuckt, weil ich ganz oft das Scan-Ergebnis noch nachbearbeiten will, bevor ich es dann in PDF banne.
    Gibt es was Vergleichbares (= von einem Drittanbieter), das mir ohne CC4 JPG-Dateien ausspuckt, deren Dateinamen ich – so wie bei der alten Version des CC4 war (es gibt leider für den L2750DW keinen älteren Software-Stand, der mir dieses Verhalten zurückbrächte) – komplett selbst kontrollieren kann oder das hinten mit einem einheitlichen Zähler stur durchzählt (damit wäre ich ja schon glücklich!)?

    Viele Grüße
    Struppi
     
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.361
    Zustimmungen:
    5.015
    Hallo ihr zwei, habe mal dieses Handbuch im Netz gefunden.
    Unter Kapitel 10 Seite 64 wird erklärt wie man die Geräteeinstellung zum Scannen verändern kann - seht es euch mal an Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollenVerhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen

    Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen
     
    1 Person gefällt das.
  6. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    660
    #5 Klaus.FFM, 12. März 2019
  7. Struppi
    Struppi Actives Mitglied
    Registriert seit:
    29. August 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    icih weiß, wo man den Dateinamen im CC4 anpassen kann – das ist nicht die Frage.
    Auf dieser Seite ist aber alles ausgereizt und durchprobiert.
    Solange sich Brother weigert, daran etwas zu ändern (in meinen Augen hat man da am CC4 „verschlimmbessert“ – was da jetzt softwareseitig für eine sehr gute (!) Hardware angeboten wird, ist ein Witz und – mit Verlaub – eine Frechheit!), ist das Ganze ein Windows-Problem, und ich frage mich auch hier, wie jemand auf die Idee kommen kann, „X0001.jpg“ HINTER (!) „X0001(1).jpg“ einzusortieren... :-((

    Viele Grüße
    Struppi
     
  8. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.361
    Zustimmungen:
    5.015
    @ Struppi,
    sehe dies nicht als Nachteil, sondern als Vorteil.
    Denn somit wird ein überschreiben oder ändern einer bestehenden Datei vermieden, dazu dient nämlich dieses
     
  9. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    1.405

    Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen

    IN der Tat müsste es umgekehrt sein
    X0001(1) gehört hinter X0001
    Genauso wie hal9000(1) hinter hal9000 gehört.
     
    #8 Wattissss, 12. März 2019
  10. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    660
    Hier kann man sich bei Brother direkt beschweren.
    Kontakt: Technischer Support & Kontaktformular | Brother
    Über den Feedbackhub auf jedem WIN-10-PC kann man sich bei MS beschweren.
    Wir sind ein user-to-user-Forum. Beschwerden müssen an die Großkonzerne gerichtet werden. Mir gefällt bei weitem nicht alles, was die so anbieten. Da ich das nur schwer ändern kann, versuche ich immer das Beste aus dem Angebotenen zu machen und suche mir eine Alternativlösung. Die gibt es reichlich im Netz, aber man muss es tun, geflogen kommt es nicht.
     
    #9 Klaus.FFM, 12. März 2019
Thema:

Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen

Die Seite wird geladen...

Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen - Ähnliche Themen - Verhalten Programme Dateien

Forum Datum

Dateien mit unterschiedlichen Dateinamen aber gleichem Inhalt finden

Dateien mit unterschiedlichen Dateinamen aber gleichem Inhalt finden: Hallo, ist es unter Windows 10 möglich, Dokumente mit dem gleichen Inhalt, aber unterschiedlichen Dateinamen zu finden?

Windows 10 Support 29. November 2018

Dateinamen

Dateinamen: ich kann meine Dateinamen nicht mehr verändern, nur mehr löschen oder neu schreiben Weiterlesen...

Windows 10 Support 3. November 2018

Update verhalten Windows 10

Update verhalten Windows 10: Guten Tag Ich habe ein merkwürdiges Verhalten von W10 1709 16299.192. Beim Update, automatisch funktioniert meistens nicht, kommt folgende Meldung: Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt...

Windows 10 Support 12. Februar 2018

Verhalten von "Herunterfahren"?

Verhalten von "Herunterfahren"?: Hallo allerseits, kann es sein, das "Herunterfahren" unter Win 10 nicht herunterfährt, sondern das System in einen "Schlafmodus" versetzt? neuerdings habe ich mit Windows 10 öfters nach Herunterfahren und neuem Botten direkt wieder angemeldete Nutzer im System (wenn ich beispielsweise...

Windows 10 Support 1. Januar 2018

Verhalten Windows 10 beim Kopieren mit gleichnamigen Dateien am Zielort

Verhalten Windows 10 beim Kopieren mit gleichnamigen Dateien am Zielort: Hallo, ich fürchte nach meinen bisherigen Recherche-Ergebnissen, dass es keine einfache Lösung auf meine Frage gibt und sie daher eher den Charakter eines Feedbacks haben wird. Dennoch: Eine Eigenschaft, von der ich bei Windows 7 geradezu begeistert war und regen Gebrauch gemacht habe, ist...

Windows 10 Support 2. Juni 2016

Zu langer Dateiname in Windows 10

Zu langer Dateiname in Windows 10: Hallo, ich kann keine Backup Kopie machen da Windows einige Datein- oder Foldernamen offensichtlich zu lang sind o.O (???!!!) Umbenennen ist keine Option wegen der hohen Anzahl der Dateien... Über hilfreiche Antworten wäre ich dankbar, Grüße, j. Weiterlesen...

Windows 10 Support 14. April 2016

Dateien haben plötzlich einen Zusatz im Dateinamen (... UTC)

Dateien haben plötzlich einen Zusatz im Dateinamen (... UTC): Hallo, meine Dateien, die ich auf Onedrive gespeichert hatte, haben plötzlich längere Dateinamen, siehe Bild. Überall diese Namensänderung mit UTC. Wie kriege ich das wieder weg? [IMG] Weiterlesen...

Windows 10 Support 29. Februar 2016

Dateinamen im Bildschirmschoner bei Windows 10

Dateinamen im Bildschirmschoner bei Windows 10: Bei Windows XP konnte man beim Bildschirmschoner die Einstellung "Dateinamen einblenden" wählen. Wie kann ich bei Windows 10 ebenfalls diese nützliche Information installieren? Weiterlesen...

Windows 10 Support 24. August 2015

Verhalten von Windows 10, wenn Programme Dateien mit gleichem Dateinamen generieren wollen [gelöst]