Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

Helfe beim Thema Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo zusammen, ich bräuchte eure Hilfe bei folgendem Problem: Sowohl ich, als auch meine Freundin haben uns ein neues Notebook gekauft und von... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von André SX.., 12. Januar 2019.

  1. André SX..
    André SX.. Gast

    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt


    Hallo zusammen,


    ich bräuchte eure Hilfe bei folgendem Problem:

    Sowohl ich, als auch meine Freundin haben uns ein neues Notebook gekauft und von einem USB-Stick Windows gebootet. Das hat soweit alles funktioniert. Sie hat win10 pro, ich win10 home.

    Aufgefallen ist uns, als wir Daten von unserer externen Festplatte auf die interne SSD schieben wollten, dass die Dateigröße falsch angezeigt wird. Im Internet habe ich nun schon mehrfach von diesem Problem gelesen, aber leider gab es nie eine Lösungsmöglichkeit.

    Es scheinen die Dateinamen zu lange zu sein. Klicke ich z.B. auf die externe Festplatte und dort auf Eigenschaften bekomme ich z.B. 10 GB angezeigt, gehe ich einen Ordner auf der Festplatte tiefer bekomme ich hier schon eine größere Datenmenge angezeigt.

    Das komische ist, dass ich das auf meinem alten PC unter Win10 home nicht hatte, scheinbar kam es mit dem Update 1803. Aktuell ist bei uns die Version 17763 installiert.


    Kann uns einer von euch weiterhelfen? Es kann ja nicht sein, dass dieses Problem bereits seit Mitte 2018 besteht und es für uns (zumindest einen Teil) als Nutzer keine Lösung gibt. Oder kennt ihr ein anderes Programm das uns hier übergangsmäßig die richtige Datenmenge anzeigen kann?


    Schon einmal vielen Dank!
    André

    Weiterlesen...
     
    #1 André SX.., 12. Januar 2019
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. PatrickS77
    PatrickS77 Neu hier
    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1

    Tja. Windows mal wieder. Habe das selbe Problem. Wenn ich die Unterordner einzeln anklicke, wird die selbe Größe wie auf der Ursprungsfestplatte angezeigt. Wenn ich den Überordner anklicke, wir eine andere Größe angezeigt. In meinem Fall 527 GB statt den ursprünglichen 883 GB. Das ist 'ne absolute Frechheit. Gibt es hier mittlerweile eine Lösung?
     
  4. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    872
    Die aktuelle Version ist Windows 10 1809 (Build 17763.316).
    Dazu einfach WIN+R => WINVER ausführen.

    Lange / Zu lange Dateinamen sind ein anderes Problem.
    Der Inhalt von Dateiordnern und deren Unterordner stimmt angeblich nicht.
    Dazu solltet Ihr ein konkretes Beispiel angeben.
    Windows benutzt als Ordner und als Unterordner und deren Unter-Unterordner usw. sowohl "richtige" Ordner <DIR> als auch <LINK>s.
    Diese <LINK> sind lediglich Verweise auf andere Unterordner, die ganz wo anders stehen.

    Wenn Ihr anstelle des Explorers einen Commander benutzt, dann seht Ihr diesen Sachverhalt.
    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt
    Der Explorer zeigt die <LINK> Ordner gar nicht an, und auch nicht die Systemdateien, wie Desktop.ini, weil diese die Dateiattribute HAS besitzt. H=hidden (versteckt) S=System.
    Beim Explorer kann man bei Ansicht einstellen, ob man derartige Dateien sehen möchte oder nicht.
    Der Explorer zeigt ausserdem deutsche Schwindelnamen an, wie Benutzer statt Users, Bilder statt Pictures u.a.m.

    Wenn man also einfach einen Ordner auf eine externe HDD kopiert mit Unterordnern, dann werden diese dort als "normale" Ordner abgelegt. Man kann so nicht kopieren !!! Und auch nicht zurück kopieren. Dazu sollte man Programme verwenden, die das können, z.B. Acronis True Image.

    Das wird auch das Problem von Patrik sein. Mit "Frechheit" hat das wenig zu tun.

    All diese Probleme umgeht man, wenn man seine Daten niemals in die von Windows angebotenen User-bezogenen Ordner speichert sondern dafür eigene Ordnerstrukturen anlegt.
     
    #3 hkdd, 17. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2019
    1 Person gefällt das.
  5. PatrickS77
    PatrickS77 Neu hier
    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Doch. Ist 'ne Frechheit, weil es zum einen Microsoft bekannt ist, aber denen offensichtlich am Arsch vorbei geht. Zum anderen hat es mit den Vorgängerversionen ja auch funktioniert bzw. gehört einfach ein Hinweis hin, dass aufgrund von was auch immer, nicht alle Dateien gezählt werden können. Als Nutzer will ich, wenn ich die Eigenschaften von einem Ordner sehe, die komplette Größe und Anzahl der Dateien sehen.

    Ich habe zwei Partitionen mit Namen Dateien 1 und Dateien 2 mit selbst angelegten Ordnern (die ich allerdings teilweise mit den Standarmässigen Verknüpfungen im Explorer verbunden habe, so dass Dokument, Bilder, Musik usw. nicht mehr in den Benutzerordner geht). Die habe ich jeweils auf eine andere Festplatte kopiert in den Ordner "Backup Dateien 1" und "Backup Dateien 2". Nach dem Hinweis mit der Datenpfadlänge habe ich die in D1 und D2 umbenannt und sogar dann bekomm ich je 200 GB zu wenig angezeigt. Also scheint Dateipfadlänge wirklich nicht der einzige Punkt zu sein. Habe dann ein Drittprogramm installiert und da werden mir auf beiden Platten die korrekten Grössen und Dateianzahl angezeigt ( mit dem ursprünglichen längeren Namen). Traurig dass Microsoft das nicht gebacken bekommt aber ein Drittprogramm schon.
     
  6. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    872
    Zum Problem LANGE DATEINAMEN ( > 260 Zeichen ) - siehe hier
    Windows: Maximale Pfadlänge ändern - Anleitung - PC Magazin

    Da muss ein anderes Problem dahinter stehen.
    Entweder sind das versteckte Ordner dabei, die nicht gezählt werden ( Papierkorb $RECYCLE.BIN oder eben <LINK> die doppelt erscheinen ).

    Erstelle für "Dateien 1" und "Backup Dateien 1" jeweils ein DIR-Listing in einem CMD-Fenster.
    Für x: muss natürlich das konkrete Laufwerk angegeben werden.

    DIR "x:\Dateien 1\*.*" /S >x:\d1-dir.txt

    Diese Dateien kannst Du selbst schon analysieren, Du kannst sie aber hier einstellen, ggf. als ZIP-Datei, wenn sie sehr groß sind.
    Dabei interessieren mich die beiden DIRs, bei denen diese 200 GB Unterschied sind.

    Sie diese Unterschiede bei den Eigenschaften der beiden Ordner zu sehen ?
    Diese Eigenschaftenfenster kannst Du ja auch hier einstellen.

    Sind die beiden Festplatten (Original und Sicherung) jeweils NTFS oder eine evtl. FAT32 ?
     
    #5 hkdd, 18. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2019
    2 Person(en) gefällt das.
  7. PatrickS77
    PatrickS77 Neu hier
    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Es sind beide Platten NTFS und alle Ordner als sichtbar eingestellt. Wenn ich bei der Festplatte, wo ich die Daten hinkopiert habe, eine (oder 2, bin jetzt nicht ganz sicher) Ebene tiefer gehe und jeden Ordner einzeln anklicke, wird jeder Ordner in der korrekten Grösse angezeigt, nur wenn ich den Überordner anklicke (ich will natürlich nicht jeden Unterordner anklicken) wird bei der Zweitplatte (die auch in den PC eingebaut ist) die falsche Grösse angezeigt. Aber ich behelf mich jetzt mit dem Drittprogramm (dessen Namen ich momentan leider nicht weiss... irgendwas mit Tree), wo ich alle Grössen korrekt auf einen Blick sehe. Wäre aber trotzdem schön, wenn Microsoft es irgendwann mal für angebracht sieht, da nachzubessern. Ich dachte zuerst der Kopiervorgang hätte nicht richtig funktioniert und habe alles gelöscht und nochmal kopiert, nachdem noch mal alles darüberkopieren nicht funktionierte (logisch, wenn alle Dateien schon da sind). Zeit, die absolut überflüssig war.
     
    1 Person gefällt das.
  8. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    872
    Ich glaube es einfach nicht, dass Fehlerhafte Größen der Ordner angezeigt werden.
    Stelle doch die Bilder hier ein, um die ich in #5 gebeten hatte und die DIR-Listings.
    Wenn da eine Differenz ist, gibt es dafür Ursachen.
     
  9. PatrickS77
    PatrickS77 Neu hier
    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1

    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

    Ist aber so. Der Befehl wird so nicht funktionieren, da ich nicht alles von Dateien 1 ins Backupverzeichnis kopiert habe. Nur das was ich brauche. Aber wenn ich die Eigenschaften ansehe, markier ich natürlich nur die Ordner, die auch im Backup Ordner sind und da wird die Dateimenge im Backup Ordner auf der anderen Partition geringer angezeigt.
     
  10. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    872
    Du willst als nicht, dass die Ursache aufgeklärt wird.
    Zumindest sind nicht in beiden Ordnern die gleichen Dateien.
    Lassen wir es dabei.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  11. PatrickS77
    PatrickS77 Neu hier
    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ich hätte gerne das Microsoft das behebt. Bis dahin behelf ich mir mit dem Drittprogramm. Warum nicht alles angezeigt wird (wäre zwar interessant), ist mir als Anwender (schlussendlich) egal. Es darf einfach nicht sein. Wenn ich zwei Ordner markiere und auf Eigenschaften klicke, will ich wissen wieviele Daten und Ordner sich darin befinden und wie gross die Daten sind. Punkt.
     
  12. PatrickS77
    PatrickS77 Neu hier
    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Doch. Das Drittprogramm zeigt mir, dass sich in beiden Ordne die selben Dateien(mengen) befinden. Nur ist im einen Ordner etwas mehr, was ich nicht kopiert habe, aber auch nicht markiere, wenn ich mir die Gesamtgrösse ansehe.
     
  13. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    872
    Das bedeutet, im Kopie-Ordner sind Dateien, die Du nicht kopiert hast (wo kommen die her und dort hin ?), und die Dateien, die in beiden Ordnern vorhanden sind, haben nicht die gleiche Größe.

    Erstelle doch einfach mal die beiden DIR-Listings und stelle sie hier ein, dann kann ich die miteinander vergleichen und die Ursache der Differenz ermitteln, falls es Dich tatsächlich interessiert. Es werden ja auch die einzelnen Dateigrößen aufgelistet.
     
  14. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows Kenner
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    660

    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

    Dann musst Du das Microsoft mitteilen. Wir sind hier ein User-To-User-Forum, machen das in unserer Freizeit, bekommen keinen Cent und sind nicht für das Geschäftsgebaren von MS verantwortlich.
     
  15. PatrickS77
    PatrickS77 Neu hier
    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Eigenschaften der relevanten Ordner auf F:
    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

    Eigenschaften der Kopie auf H wenn ich den Überordner anklicke:
    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

    Eigenschaften der Unterordner, wenn ich die anklicke:
    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

    Eigenschaften _Eigene Musik auf F:
    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

    Eigenschaften _Eigene Musik auf H:
    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

    Die Ordner beider Partitionen im Programm Treesize gegenübergestellt:
    Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt
     
  16. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    872
    Daraus kann man nur erkennen, dass beide Ordner nicht identisch sind.
    Differenz = Etwa 9000 Dateien und 300 Verzeichnisse.
    Nun gilt es herauszufinden, um welche Dateien und Verzeichnisse es sich handelt.

    TreeSize erkennt mehr Dateien und Ordner, als der Explorer. Dabei kann es sich um <LINK> Ordner und deren Dateien handelt, die vom Explorer nicht einbezogen werden.
     
Thema:

Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

Die Seite wird geladen...

Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt - Ähnliche Themen - Win Eigenschaften Ordnern

Forum Datum

Win 10 - Netzwerk verbinden - Unter durchsuchen werden keine Ordner angezeigt

Win 10 - Netzwerk verbinden - Unter durchsuchen werden keine Ordner angezeigt: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wenn ich Netzwerklaufwerke verbinden möchte, werden mir, wenn ich auf "Durchsuchen" klicke, keine Ordner angezeigt. Gebe ich jedoch in das Eingabefeld "Ordner" z. B. "\\Diskstation" ein, werden mir alle freigegebenen Laufwerke der Diskstation...

Windows 10 Support 15. Dezember 2018

Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt

Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt: Hallo, wenn ich einen Ordner rechtklicke und auf Eigenschaften gehe, zeigt man mir eine Größe von 5,29 GB an. Gehe ich aber nur mit dem Mauspfeil auf den gleichen Ordner , zeigt das automatisch erscheinende Fenster eine Größe von 15,1 GB an . Dies dürfte eher der tatsächlichen Größe...

Windows 10 Support 18. Juli 2018

Uhrzeit wird falsch angezeigt

Uhrzeit wird falsch angezeigt: Ich habe das Problem, dass die Uhrzeit an meinem PC beständig falsch angezeigt wird. Sie geht immer 1 Stunde nach, obwohl ich in den Einstellungen das automatische Setzen der Uhrzeit und das automatische Bestimmen der Zeitzone eingestellt habe. Anscheinend aber wird die (korrekte) Uhrzeit nur...

Windows 10 Support 13. Februar 2018

Eigenschaften in allen Ordnern nicht mehr anwählbar

Eigenschaften in allen Ordnern nicht mehr anwählbar: Seit dem letzten Update KB4058258 kann ich bei allen Laufwerken, egal ob C, oder andere, mit der rechten Maustaste keine Eigenschaften mehr anwählen. Daher fehlen mir alle Details wie Größe etc. Es kommt bei allen Laufwerken die Meldung "Die Eigenschaften dieses Elementes sind nicht verfügbar"....

Windows 10 Support 8. Februar 2018

Falscher Anrufername/falsches Anruferfoto wird angezeigt

Falscher Anrufername/falsches Anruferfoto wird angezeigt: Lumia 730 Dual SIM Seit einigen Tagen werden bei einigen Anrufern falsche Namen und/oder falsche Fotos angezeigt. Die angezeigte Rufnummer ist aber die des tatsaechlichen Anrufers. Ruft mich beispielsweise meine Frau an, wird der Name eines unserer Soehne angezeigt und es erscheint ein Foto...

Windows 10 Mobile 28. September 2016

Hardware wird Falsch angezeigt

Hardware wird Falsch angezeigt: Hallo Liebe Helfer, ich möchte gerne Forza Horizon 3 downloaden, kann das jedoch nicht, da mein Computer angeblich nur 4 gb Ram und keine Grafikkarte hätte. Außerdem wäre meine Windowsversion zu alt. Ist alles nicht so, mein Computer erfüllt locker die Voraussetzungen. Wie kann ich diesen...

Windows 10 Support 22. September 2016

Win 10,Downlods werden in einem falschen Ordner gespeichert. Ich weiß aber nicht wo....

Win 10,Downlods werden in einem falschen Ordner gespeichert. Ich weiß aber nicht wo....: Guten Tag zusammen. Ich Downlode mit YTD des öfteren Videos von You Tube. Nun ist mir aufgefallen das einige Videos woanders abgespeichert werden wie von mir angegeben. Ich hatte letzte Woche gelesen das Windows manche Dateien in einem Ordner unter WinC. Benutzer speichert. Ich habe aber...

Windows 10 Support 13. August 2016

Falscher Standort wird angezeigt

Falscher Standort wird angezeigt: Ich besitze zwei Rechner. Beide laufen über ein WLAN. Der eine zeigt meine richtige Position (z.B. bei der Tank App richtig tanken) an. Der andere Rechner zeigt meine Position irgendwo in der Mitte von Deutschland an.Wie kann ich meine Position einstellen. Weiterlesen...

Windows 10 Support 23. März 2016

Win 10 Eigenschaften von Ordnern werden falsch angezeigt [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. ordnergröße auf externer festplatte wird falsch angezeigt

    ,
  2. windows explorer eigenschften falsche dateigröße

    ,
  3. eigenschaften ordnergröße falsch windows 10

    ,
  4. windows 10 eigenschaften größe wird falsch angezeigt,
  5. Windows 10: Dateigrößern werden falsch angezeigt,
  6. windows zeigt dateigrößen falsch an,
  7. bei win 10 wird ein spitzename angezeigt,
  8. Ordner eigenschaften größe stimmt nicht,
  9. eigenschaften größe von meheren ordnern,
  10. bei rechter maustaste eigenschaften wird nicht die richtige grösse angezeigt,
  11. windows 10 ordner werden falsch angezeigt,
  12. ordnergrösse wird unter windows 10 falsch angezeigt,
  13. ordneranzahlin windows 10 falsch angezeigt,
  14. win10 dateigröße falsch