Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein

Helfe beim Thema Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Wieder einmal wurde ich von meinem PC zu einem Update genötigt in dem er sich einfach neu startete. Nach ca 2 Stunden erreichte er 32% und fror... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von DoSi88, 17. Februar 2017.

  1. DoSi88
    DoSi88 Gast

    Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein


    Wieder einmal wurde ich von meinem PC zu einem Update genötigt in dem er sich einfach neu startete. Nach ca 2 Stunden erreichte er 32% und fror anschließend ein. Nichts mehr zu machen - kalter Neustart wie auch die letzten male. Danach ewig lange Wiederherstellung der vorherigen Version.

    Es ist nicht das erste Mal, dass das so abläuft. Eigentlich konnte ich seit dem Upgrade von Win 7 auf 10 kaum ein Update abschließen. Es ist wirklich lästig, wenn man den PC eigentlich nutzen möchte aber einen halben Tag mit solchen Problemen verschwendet. Lösungsvorschläge?

    Weiterlesen...
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Versuche folgende Schritte abzuarbeiten:
  3. franz katz
    franz katz Neu hier
    Registriert seit:
    14. November 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Das selbe Problem bei meinem Notebook. Treiber aktualisiert, Virenscanner angehalten, nützt nichts.
     
  4. Manfred
    Manfred Windows Kenner
    Registriert seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    321
    Guten Tag!

    Alle Gerätetreiber sowie das BIOS befinden sich sicherlich auch auf dem aktuellsten Stand, oder?
     
  5. Flori
    Flori Windows Kenner
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    506
    Auch bei 32%?
    Bei mir kam die Benachrichtigung aber schon vor Wochen. Die Installation bricht ja nicht ab. Sie hängt an der selben Stelle.
     
  6. Flori
    Flori Windows Kenner
    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    506
    Ich bin gerade wieder an besagten älteren PC und habe mit einem neu erstellten Boot-Stick, der bereits erfolgreich anderen PC's getestet wurde, versucht das Windows Setup zu starten. Sobald ich eine beliebige Taste drücke um vom Stick zu starten erscheint
    das aktuelle blaue Windows-Logo auf schwarzem Hintergrund und dann passiert minutenlang nichts mehr. Das einzige Lebenszeichen des Computers ist, dass die CapsLock- oder NumLock-Lampe an der Tastatur umschaltet sobald ich die entsprechende Taste betätige.
    nach einer Viertel Stunde Wartezeit habe ich den Reset-Schalter betätigt.

    Für mich bedeutet dies nun, dass ich es vergessen kann diesen PC auf Win10 zu upgraden. Sehe ich das richtig oder gibt es noch andere Möglichkeiten die ich ausprobieren könnte?

    Nachtrag: Ich war zu ungeduldig. Nachdem ich eine halbe Stunde weg war sah ich das Installationsmenü. Und ich verwendete einen anderen USB-Port. Die Erstinstallation funktionierte zunächst problemlos. Ich habe einen Dual-Boot mit dem vorhandenen Win7 eingerichtet.
    Nach dem ersten Neustart hat sich Win 10 wieder vollständig aufgehangen, ich musste Reset drücken. Über den Bootmanager konnte ich erweiterte Startoptionen auswählen, im SafeMode booten (was aber die Installation nicht abschließen konnte). Mehrere Startversuche
    über das normale booten sind an Aufgehängern gescheitert. Einmal zeigte er an, dass er ein StartUp Repair durchführen wollte, aber das fror auch ein. In meiner Verzweiflung habe ich letztlich die Digitale Treibersignatur deaktiviert und daraufhin ist er auch
    hoch gefahren.

    Mittlerweile habe ich Win7 und Win10 im DualBoot, mit Win 7 als Standard. ich hoffe, dass ich beide Systeme mit demselben Key aktivieren kann. Es ist ja derselbe Computer, nur unterschiedliche Festplatten. Letztlich soll ja nur Win 10 drauf sein, aber das
    kann ich erst probieren wenn ich mal länger als 2 Tage hier bin. Da die Internetverbidnung hier sehr langsam ist muss ich nun warten bis er alle TreiberUpdates, die per WinUpdate kommen durch hat.

    Ich beschreibe es so ausführlich, damit auch andere interessierte Leser Ideen finden, wie man diese Probleme lösen kann.

    Vielen Dank schon einmal und ein schönes Wochenende!
     
  7. franz katz
    franz katz Neu hier
    Registriert seit:
    14. November 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Treiber habe ich mit der intel Treiberaktualisierungssoftware geprüft und erneuert. Was ist ein BIOS und wie prüft man das ?
     
    #6 franz katz, 1. März 2017
Thema:

Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein

Die Seite wird geladen...

Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein - Ähnliche Themen - Win Update friert

Forum Datum

Win 10 friert ein

Win 10 friert ein: Hallo, ich habe bei meinem Win10 64 ein lästiges Problem. Aller paar Tage friert die Kiste komplett ein, dabei ist es egal ob ich gerade surfe, ein Spiel spiele oder gar nichts tue. In der Ereignisanzeige wird jedesmal kurz vorm einfrieren folgendes geloggt. Schlüsseldateivorgang....

Windows 10 Support 3. März 2018

Win 10 Update friert bei 53 % ein

Win 10 Update friert bei 53 % ein: Leider friert das update bei 53 % seit fünf Stunden ein. Wie kann ich einen Abbruch erzwingen? Danke für eine Antwort. Weiterlesen...

Windows 10 Support 24. Oktober 2017

Windows 10 Update friert der Bildschirm immer bei 32% ein.

Windows 10 Update friert der Bildschirm immer bei 32% ein.: Beim Installieren des aktuellen Updates (am 18.08.2017) von Windows 10 friert der Bildschirm immer bei 32% ein. Weiterlesen...

Windows 10 Support 19. August 2017

win 10 friert ein

win 10 friert ein: Hallo, ich habe Win10 Pro und nach einer weile friert mein Rechner ständig ein. wer weis was und kann mir helfen. Mainboard habe ich schon ersetzt bekommen, da kann es also nicht dran liegen. Speicher habe ich auch schon getestet, keine Änderung. was kann ich noch machen???? schon mal...

Windows 10 Support 14. März 2017

Win 10 Anniversary Update friert ein

Win 10 Anniversary Update friert ein: Hallo, ich habe gestern das Anniversary Update auf meinem Win10 Home Rechner installiert. Seitdem friert Windows in meinem Haupt Benutzerkonto kurz nach dem Start ein. Es folgt keinerlei Reaktion mehr auf irgendwelche Tastatureingaben. In einem zweiten kaum genutzten Konto und im Abgesicherten...

Windows 10 Support 4. August 2016

SEIT mehr als 48 Stunden steht er bei 32 %

SEIT mehr als 48 Stunden steht er bei 32 %: Ich habe einen Laptop LEVORNO mit 64 - bit (1 Jahr alt) nun wollte ich von Windows 8.1 auf Windows 10 upgraden. Soweit ging alles gut, ABER SEIT mehr als 48 Stunden steht er bei 32 % !!! Was kann ich tun?

Windows 10 Allgemeines 23. Mai 2016

Nach Windows 10 Update friert mein Pc ein!

Nach Windows 10 Update friert mein Pc ein!: Guten Tag, seit dem neuen Windows 10 Update friert mein Computern beim Spielen von Spielen wie GTA oder Counter Strike ständig ein. Hierbei handelt es sich aber nicht um ein normales einfrieren von Computern!! Man bekommt ein 'Signalton' durch seine Kopfhörer, dieses ich einfach mit einem...

Windows 10 Support 13. März 2016

PC friert bei Update auf Win 10 ein - C1900101-20017

PC friert bei Update auf Win 10 ein - C1900101-20017: Hallo liebe Community, ich bin mir relativ sicher, dass diese Frage nicht zum ersten Mal kommt, aber da ich mit der hiesigen Struktur noch nicht vertraut bin, habe ich nun einen neuen Thread erstellt. Wenn es einen Sammelthread o.ä. geben sollte, so bitte ich darum, meinen Text dorthin zu...

Windows 10 Support 2. Januar 2016

Win 10 Update - PC friert nach Stunden bei 32% ein [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. lapop freit bei update ein

    ,
  2. windows 10 friert bei update in