Win10 Datei Explorer Bug

Helfe beim Thema Win10 Datei Explorer Bug in Windows 10 Fehler und Bluescreens um eine Lösung zu finden; Meine Hardware ist konstant geblieben seit VISTA, Win7 - div Probleme mit win8 & 8,1 daher diese Versionen übersprungen. Seit 3 Tagen läuft Rechner... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Fehler und Bluescreens" wurde erstellt von Neuwin, 19. Juni 2016.

  1. Neuwin
    Neuwin Neu hier
    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2

    Win10 Datei Explorer Bug


    Meine Hardware ist konstant geblieben seit VISTA, Win7 - div Probleme mit win8 & 8,1 daher diese Versionen übersprungen. Seit 3 Tagen läuft Rechner unter Win10 Build 1511 - System wird genutzt für Video/Film/Musik Bearbeitung sowie Standard Tasks. Rechner hat 6 HD's mit je 2-3TB und Externe USB3 HD mit je 12-24TB als permanenter Film Store. Externe HD werden hier erstmal ausser Betracht gelassen.

    zum Problem/Bug in Windows Datei Explorer : Bei der einen oder anderen Festplatte die zur Film Bearbeitung genutzt wird, verschwinden von einem auf den anderen Moment Datei Inhalte und Datei-Namen - Directories bleiben erhalten, aber Dateien die vor einem Moment da waren sind weg (nicht mehr sichtbar im Explorer) - Glaube eher an einen Windows Explorer Index Fehler. Nach einem Reboot & log-in sind Dateien alle wieder da & sichtbar & können wieder bearbeitet werden. Auch Apps die gerade eine Datei bearbeiteten melden Fehler, dass Datei nicht mehr da ist (sichtbar ist/verschwindet) - dies geschieht mit div Programmen die unter Win 7 nie solche Fehler hatten.

    Dies geschieht nicht nur auf einer HD sondern, randomly, auf unterschiedlichen HD's - so ist Hardware Fehler ausgeschlossen und deutet auf einen labilen Datei Manager/oder/System.

    Kann man einem solchen Windows noch seine Daten anvertrauen - werde enorm skeptisch !!!!!
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    1.468

    Hallo,

    wenn der Rechner schon mit Vista gelaufen ist, sollte die Frage lauten:
    Kann man einer so veralteten Hardware noch sein Windows anvertrauen ?

    Wenn 8 und 8.1 schon nicht gelaufen sind, wie sollte win 10 laufen?
    Ist Deine Hardware denn windows 10 tauglich ?
    Gibt es für Treiber für windows 10, z.B. für die Anzeige?
    Gib doch bitte mal Deine Hardware an, damit versucht werden kann, festzustellen, wo es klemmt.
     
    #2 Wattissss, 19. Juni 2016
    3 Person(en) gefällt das.
  4. Neuwin
    Neuwin Neu hier
    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Basis: MB Asus P8Z68-V mit Intel I-7 (3,4-4,2GHz), Grafik. GTX970, 16Gb Ram, Laufwerke: Samsung Evo 850, HD 2x Hitachi 6Gb, 4x Samsung 4Gb, Sony BR DVD Brenner, Wacom Stift & mouse & kb, 40" Bildschirm 1900x1024, Sound: Powercolor HDX, div externe Peripherie von : Papier & Dia scanner, Farb Laser, Usb3 hub & Anschlüsse etc.

    Bitte nüchtern & sachlich bleiben - hab schön genügend mit "Blind Believers" zu tun gehabt!! Es wurde nie gesagt das win 8 &8.1 nicht liefen - sie liefen, aber passten nicht! Daher zurück zu Win7.

    Alle Hardware wird durch up to date Treiber unterstützt (vor allen Intel rapid storage etc) - alles läuft bis jetzt stabil & funktioniert (scheinbar) - keine Abstürze - keine Bluescreens - nur das Neumann'sche Bottleneck macht zu schaffen, das auch ein anderes (neueres) MB mit anderem Sockel nicht beseitigt - Für weiter Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
    Vermute Problem liegt eventuell tiefer als im WIn Explorer eventuell auf der ASP.NET Ebene - auf jedem Fall im Betriebsystem.
    Win7 war das Beste das ich je hatte & ich bin seit win1 dabei - Win10 hat sich noch zu beweisen & ist propvoller Bugs die MS über die Jahre noch beschäftigt hällt. Grüsse & Dank für die Unterstützung.
     
    #3 Neuwin, 19. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2016
  5. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    1.468
    Hallo @Neuwin,
    Keine Angst, ich bin nüchtern ( und sachlich ).(Alkohol ist nicht so mein Ding Win10 Datei Explorer Bug )
    Deine Hardware ist eigentlich nicht mehr mit dem Support für Vista verbunden, es sei denn , sie ist von 2012 und Du bist Firmenkunde.Gab es da schon den I7 ?
    Also, in der Tat sollte Windows 10 funktionieren.
    Ich weiß nicht, wie lange Deine CPU sich " ausruht ", wenn Daten vom Speicher zur CPU geschickt werden sollen, oder umgekehrt.
    Dein Prozessor ist sehr schnell und wird wohl, wegen der anspruchsvollen Programme ( Film ) öfter "warten " müßen.
    Caching, prefetching, wirst Du ja sicher benutzen. Aber das sind ja " alte Karamellen "
    O.k., ich weiß nicht, ob ich da inhaltlich noch mithalten kann.
    Dein System hätte ich gerne, aber es ist mir zu teuer.
    Ich werde trotzdem noch mal in mich gehen und sehen, ob mir zu Deinem Problem noch eine Erleuchtung kommt.
    Aber verlasse Dich nicht darauf.
     
    #4 Wattissss, 19. Juni 2016
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Wattissss
    Wattissss Win Profi
    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    1.468
    Noch was,
    Warum bleibst Du nicht beim funktionierendem Win 7 ?
    Bis 2020 gibt es doch noch den erweiterten Support.
     
    #5 Wattissss, 19. Juni 2016
    2 Person(en) gefällt das.
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.875
    Zustimmungen:
    5.142
    Ist denn dieses Motherboard bereit für Windows 10?
    In der unten stehenden Liste habe ich dieses genannte Motherboard nicht gefunden

    ASUS Motherboards - Ready For Windows 10
     
    1 Person gefällt das.
  8. Neuwin
    Neuwin Neu hier
    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Hal9000, pavillion49,
    erstmals danke für Eure Antworten - zu den Fragen : Ich wollte von win7 nicht weg, aber wurde von MS seit Monaten bedrängt um umzusteigen. Eines Morgens war es dann geschehen - win10 war drauf aber lief nicht - mouse & Keyboard nicht aktiviert - habe Reparatur ausgeführt um zu zurück zu gehen, aber bekam die Fehlermeldung das ich nicht auf meine Daten zurück konnte. Also gings vorwärts & habe win10 frisch installiert, sämtliche Treiber & und die ganze Softwaresammlung. Nahm 3Tage in beschlag. System aktiviert und danach schien alles ordentlich zu laufen. Bis ich beim arbeiten auf das Problem stieß. Musikprogramme von Steinberg (Cubase/Wavelab) verursachen das Problem nicht - da gings flüssig über mehere Stunden. Beim Videobearbeiten mit (DVR-Studio HD3, Cyberlink DVD, I-Media Converter, Pinnacle 19) fiel es zum ersten mal auf. Ich wollte aufräumen, ging in das LW von dem ich Dateien hole um sie zu bearbeiten - wollte diese löschen, fand das Verzeichnis leer. Das LW hatte 134GB an Daten unter Eigenschaften aber jedes Verzeichnis war leer. Am nächsten morgen nach dem reboot waren alle Daten wieder da - dann erst habe ich sie gelöscht. Daraufhin war ich natürlich achtsamer. Bis jetzt konnte ich noch nicht feststellen, welcher event es verursacht oder was es verursacht & wann das System "blind" wird. Es geschieht scheinbar spontan und scheinbar "at random". Bisher nur immer auf dem LW mit zu verarbeiteten Daten.
    Es gibt 3 Punkte die mich auch suspekt machen:
    1. Samsung Evo - darauf liegt das Betriebsystem (LW C: es ist also gut möglich dass Caching & prefetching eine Rolle spielen. Werde versuchen stufenweise diese aus zu schalten & sehen was geschieht.
    2. mit DVR Studio 3HD, das NET stärker nutzt, geschieht folgendes - (HD2 baute noch auf dem Vista Dateisystem auf) habe dies als Bug schon dem Hersteller gemeldet der es abgetan hat als MS-Problem. Beim editen von Video Blöcken am Ende einer File (z.B. um Werbung raus zu schneiden), indem das Ende nicht markiert wird, sucht das Program einen endlos großen Platz um die Daten weg zu schreiben, gibt auf, weil ein solcher Platz nicht vorhanden ist, obwohl mehrere TB auf dem LW frei sind. Bei markierten Ende des Blocks geschieht das nicht & es wird der Film normal verarbeitet. Wo 3HD sich diese Info vom Betriebsystem abholt weiss ich nicht. Denn eigentlich sollte der EOF marker genügen um den Werbeblock zu markieren, & nicht noch ein EOB marker benötigen. das war auch der fall bei HD2 das diese Daten vom Vista Betriebsystem holte.
    3. File Search findet manche Daten nicht, wo das LW nicht indexiert wurde, Fragt nach Indexierung, führt sie durch und trotzdem findet sie nicht, obwohl sie unter der Nase liegen - es macht sich auch nicht immer die "Mühe" um physisch nach zu schauen. Was geschieht da alles im Untergrund ???? Über welche Brücken muss das Betriebsystem hier gehen?

    Zu Hal9000 Frage - Nein - Damals war win10 noch nicht in Aussicht - das Board ist ein 2.Gen Intel I-7 board. 2012?? Aber damit sollte es doch nicht abgetan sein oder?

    Das "einschlafen" der CPU oder anderen Bottlenecks des Systems spielen tatsächlich eine Rolle beim abholen von Daten über USB3 - beim abholen von Daten lässt es lange auf sich warten bis eine ander USB HD angesprochen werden kann oder "gemounted" werden kann, obwohl genügen RAM frei ist um den Task per sharing aus zu führen.

    Ich weiss nicht ob das alles weiter hilft ?? In Jedem Fall herzlich dank für Eure Unterstützung. & Bemühungen.
     
    #7 Neuwin, 20. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2016
    1 Person gefällt das.
  9. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.875
    Zustimmungen:
    5.142

    Win10 Datei Explorer Bug

    @ Neuwin, soweit ich weiß hat dieses Programm
    Probleme mit Windows 8 und Windows 10. Hier würde ich auf Deiner Seite prüfen ob dieses Programm mit Windows 10 überhaupt kompatibel ist

    Hier wäre mal eine Aktualisierung des Chipsatz-Treiber mal angesagt, aber für Deine Platte ist ja nichts gegeben
     
  10. Neuwin
    Neuwin Neu hier
    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Danke Hal9000 für die Antworten - habe von Haenlein Software noch keine Antwort - aber was hat das mit dem Problem auf Windows Ebene zu tun - Der Win Explorer ist ja auf einmal blind, auch wenn HD 3 nicht genutzt wurde? Und wenn es genutzt wird, spiegelt es nur das Resultat vom Betriebsystem wieder? Schleierhaft.
    Mit dem Treiber werde ich nochmal suchen. Multitasking Zugriff wäre schon toll, hängt aber enger mit der Hardware zusammen. Weiss nicht ob das Board es schon kann, auch wenn die CPU Multikern ist.

    Neue Frage zu: Ext2Fsd ver 0.66 - gibt es ein anderes Programm um USB HDs an zu sprechen um Ext2 / 3 Daten ab zu holen - ein meiner Sat Receiver kennt nur Ext formatierte Disks. Die ab und zu genutzte und genannte Version ist noch nicht ganz Win10 reif.

    Win10 Datei Explorer BugVon Haenlein-Software am 21.Juni 2016:

    DVR-Studio HD3 ist unter W8 und W10 verwendbar. Nur DVR-Studio HD2 und älter geht nicht.
     
    #9 Neuwin, 21. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2016
    1 Person gefällt das.
Thema:

Win10 Datei Explorer Bug

Die Seite wird geladen...

Win10 Datei Explorer Bug - Ähnliche Themen - Win10 Datei Explorer

Forum Datum

Bug im Windows-Explorer

Bug im Windows-Explorer: Wenn man im Windows Explorer, auf der linken Seite einen Rechtsklick auf OneDrive macht, stürzt der gesamte Explorer ab. Weiterlesen...

Windows 10 Support 1. Juli 2017

Datei Explorer

Datei Explorer: Absturz des Datei Explorers beim speichern von Dateien und dies auch im abgesicherten Modus. Was knn ich tun? Weiterlesen...

Windows 10 Support 19. September 2016

Datei Explorer

Datei Explorer: Hallo, Ich habe Ordner wie Dokumente, Downloads und Bilder versucht auf des Laufwerk D zu verschieben, Dabei habe ich unter Eigenschaften den Pfad des jeweiligen Ordners geändert. Allerdings ist mir ein Felher unterlaufen und nun heißen alle drei Ordner Bilder und wenn ich in einem Ordner eine...

Windows 10 Support 4. Juni 2016

Papierkorb Explorer Bug

Papierkorb Explorer Bug: Hallo Leute, mein Problem wurde so ähnlich zwar schon in einem anderen Thread behandelt, aber dadurch konnte ich mein Problem nicht lösen. Also zur Schilderung, ich hab einen neuen LapTop mit Windows 10 Home 64. Soweit so gut jetzt das Problem hab vor gut zwei Wochen eine MKV Video Datei von...

Windows 10 Support 25. Februar 2016

Datei-Explorer

Datei-Explorer: Hi, mein Datei-Explorer startet seit heute nicht mehr, egal wie ich ihn aufrufe. Es wird nur die Taskleiste neu aufgebaut und angezeigt und in den ausgeblendeten Symbolen erscheint nur noch OneDrive, nicht mehr - wie nach dem Start - das für den Lautsprecher und den Bildschirm. Ich habe nichts...

Windows 10 Support 17. Dezember 2015

BUG ONEDRIVE und Explorer

BUG ONEDRIVE und Explorer: Hallo Zusammen, da ich nucht wusste und auch nicht finden konnte, an welcher Stelle ich Bugs melden kann, dachte ich, ich versuche es mal hier. Und zwar ist mir aufgefallen, dass jedesmal, wenn Onedrive Syncronisiert, im Explorer ein neuer Reiter OneDrive unter "Dieser PC" angelegt wird....

Windows 10 Support 21. August 2015

Win10 Taschenrechner Bug?

Win10 Taschenrechner Bug?: Hallo ihr eifrigen Win10 Nutzer, neulich fiel mir beim Zusammenrechnen von einer Kleinigkeit ein doch sehr nicht so kleiner Fehler auf. Wie unten zu sehen wurde laut meinem Win10 Taschenrechner aus 9x410+3x1025 der mir etwas zu hoch erscheinende Wert von 3785325. Korrekt wären hier jedoch...

Windows 10 Support 15. August 2015

Der nächste Bug im Win10 . . .

Der nächste Bug im Win10 . . .: Der Edge Browser im Win10 kann man nicht richtig schliessen! Auf dem Desktop ist ersichtlich, dass er geschlossen ist, der Schein trügt! Nach dem schliessen des Edge Browser, starte ich den CClenear und der meldet, ob CCleaner den Edge Browser schliessen soll, obwohl ich den Browser schon...

Windows 10 Support 12. August 2015

Win10 Datei Explorer Bug [gelöst]

Schlagworte: