Windows10 Updatefehler KB4480116 Fehler 0x80070157

Helfe beim Thema Windows10 Updatefehler KB4480116 Fehler 0x80070157 in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Seit Mitte Dezember wird immer wieder dieses Update geladen, jedoch nicht installiert. Es erscheint darüber folgende Fehlermeldung: Beim Installieren... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von erich2548, 12. Januar 2019 um 16:03 Uhr.

  1. erich2548
    erich2548 Neu hier
    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Windows10 Updatefehler KB4480116 Fehler 0x80070157


    Seit Mitte Dezember wird immer wieder dieses Update geladen, jedoch nicht installiert.

    Es erscheint darüber folgende Fehlermeldung: Beim Installieren einiger Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal.

    Windows10 Version 1809 (Build 17763.107) 64Bit
    Ich habe Windows 10 schon neu aufgesetzt mit Apps und eigene Dateien behalten. Trotzdem kommt immer wieder dieses obige Update.
    Kann mir da jemand weiterhelfen.
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. User Advert
    Hi,

    vielleicht Hilft das weiter: Windows 10 Ratgeber Tipps und Tricks

    Ansonsten versuche folgende Schritte:
  3. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows User
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    507

    Hallo,
    könntest Du bitte noch folgende Daten liefern:

    Hersteller und Typ-Bezeichnung von Deinem PC
    WIN 10 pro o. home?
    WIN-Version?
    Welche Hardware? (s. unten bei mir)
    Was für ein Antivirensystem hast Du installiert?
    Verwendest Du ein Tuningtool? Wenn ja welches?
    Hast Du einen Registry-Cleaner installiert? Wenn ja, welcher?

    Der Fehlercode ist leider nicht so eindeutig wie gewünscht. Aber vielleicht kommen wir mit Deinen Daten weiter.
    Eine Lösungsmöglichkeit besteht darin, dass Du das den Ärger verursachende update versteckst. Da habe ich bei 1803 zweimal machen müssen und danach ohne Probleme weiterarbeiten können.

    Hier die Anleitung dazu:
    https://support.microsoft.com/de-de...t-a-windows-update-from-reinstalling-in-windo

    Weiterhin habe ich bei Born einen Artikel gefunden, den kannst du ja mal durchlesen.
    Windows 10: Update-Fehler 0x80070157 | Borns IT- und Windows-Blog


    VG
    Klaus
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. erich2548
    erich2548 Neu hier
    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klaus,
    Hersteller ist Acer Typ Acer Aspire TC 710
    Windows íst Windows Pro
    Virenprogramm Avast Free Antivirus
    Tuningtool CCleaner
    Registry-Cleaner Ashampoo WinOptimizer 2018
    Vielen Dank für die schnelle Antwort
    LG Erich
     
  5. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows User
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    507
    Hallo Erich,

    mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist der WIN-Optimizer der Verursacher Deiner Probleme.
    Wir haben das Problem der Tuning-Tools hier im Forum heftig diskutiert. Es ist einfach eine Tatsache, dass diese Tools immer wieder für Ärger sorgen. Hier der Link zur Diskussion:
    Die die kleinen Helferlein (CCleaner, Tuneup etc.) einschl. Antivirensoftware von Fremdherstellern
    Es wird so sein, dass man den Zustand ohne die vermeintliche Optimierung mit dem WIN-Optimizer nur theoretisch wieder herstellen kann. AVAST und CCleaner habe ich selbst installiert und komme damit klar, das ist aber nicht allgemeingültig für alle Geräte.
    Ich würde an Deiner Stelle folgendes tun: Wenn es schnell gehen soll, das update einfach verstecken und vorher den WIN-Optimizer deinstallieren. Im April 2019 gibt es schon wieder eine neue Version. Die kannst Du dann mit dem MCT (Media Creation Tool) installieren und alles ist o.k. Wenn Du mit den updates weiterhin Probleme hast, dann machst Du einfach einen inplace install, die Anleitung dazu gebe ich Dir, aber das kannst Du sowieso. Aber den WIN-Optimizer entsorgst Du, der macht mehr Probleme, als dass er hilft.
    Die Größe der Registry spielt bei WIN 10 im Gegensatz zu XP keine Rolle mehr. Unter Einstellungen > Speicher > Speicherplatz freigeben, kannst Du alle überflüssigen Dateien mit Bordmitteln entfernen (das ist eigentlich die alte Datenträgerbereinigung, nur etwas komfortabler). Die update Bereinigung ist allerdings zeitintensiv.
    Ich habe auf unseren Rechnern überall 12 Module einer CAD-Anwendung installiert. D,h. ich bekomme jeden Monat 12 updates plus die updates von WIN 10. Ich mache an der Registry überhaupt nichts mehr. Alle 6 Monate gibt es ein neues Betriebssystem, das ist völlig problemlos bezüglich der Registry.

    Anleitung - Inplace Upgrade ausführen
    https://www.microsoft.com/en-us/videoplayer/embed/RE1YGIR

    Viel Erfolg + Schönes WE

    Klaus
    PS.: Ich schaue heute Abend nochmal vorbei.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. erich2548
    erich2548 Neu hier
    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klaus,
    vielen Dank für die Antwort. Leider bin ich heute nicht mehr zu Hause und werde entweder morgen oder spätestens Montag die Anleitungen ausführen.
    LG Erich
     
  7. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows User
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    507
    Kleine Fehlerkorrektur:
    Unter Einstellungen > System >Speicher > Speicherplatz freigeben, kannst Du alle überflüssigen Dateien mit Bordmitteln entfernen (das ist eigentlich die alte Datenträgerbereinigung, nur etwas komfortabler). Die update Bereinigung ist allerdings zeitintensiv.
    Da ist mir oben ein kleiner Fehler unterlaufen.
    VG
    Klaus
     
    2 Person(en) gefällt das.
  8. erich2548
    erich2548 Neu hier
    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klaus,
    ich habe erst mal Windows neu aufgesetzt mit Updates. Hat über 2 Stunden gedauert. Und dann kam zum Schluß die Meldung: "Am Computer vorgenommene Änderungen werden rückgängig gemacht". Wenn es keinen anderen Weg gibt werde ich halt doch das Update verstecken müssen.

    LG Erich
     
  9. Klaus.FFM
    Klaus.FFM Windows User
    Registriert seit:
    10. Mai 2018
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    507

    Windows10 Updatefehler KB4480116 Fehler 0x80070157

    Hallo Erich,
    hast Du noch Avast auf dem PC?
    Hast Du einen clean install oder ein inplace install gemacht?


    @hal9000 hat eine neue Anleitung geschrieben:
    Windows 10 neu installieren
    Windows 10 neu installieren (Clean Install)

    Sei so gut und schicke mal Deine Hardwaredaten oder ist das Dein PC:
    Acer Aspire TC-710, Core i5-6400, 8GB RAM, 1TB HDD, 128GB SSD, GeForce GT 720 (DT.B15EG.018) | heise online Preisvergleich / Deutschland

    Auf meinem Notebook musste ich das 1. kumulative update für 1803 verstecken, ich habe leider nie herausgefunden warum. Da habe ich insgesamt dreimal einen inplace install gemacht. Die 1809 ging dann ohne Probleme. Warum? Keine Ahnung.

    VG
    Klaus
     
    2 Person(en) gefällt das.
Thema:

Windows10 Updatefehler KB4480116 Fehler 0x80070157

Die Seite wird geladen...

Windows10 Updatefehler KB4480116 Fehler 0x80070157 - Ähnliche Themen - Windows10 Updatefehler KB4480116

Forum Datum

KB4480116 & EDGE Browser - Seiten im lokalen Netzwerk können nicht geöffnet werden

KB4480116 & EDGE Browser - Seiten im lokalen Netzwerk können nicht geöffnet werden: Hallo, ich habe seit der Installation von KB4480116, welches diese Woche über Windows Update erschienen ist, keinen Zugriff auf netzwerkinterne Seiten mehr (z.B. kann ich nicht mehr auf meinen Switch über http://192.168.0.139 zugreifen). Mit dem Interne Explorer geht...

Windows 10 Sicherheit Samstag um 01:00 Uhr

Zeigt an Fehler mit Nr.0x80070157

Zeigt an Fehler mit Nr.0x80070157: Zeigt an Fehler mit Nr.0x80070157 Weiterlesen...

Windows 10 Support 10. März 2018

Error Code 0x80070157: Abbruch Windows10 kumulatives Update

Error Code 0x80070157: Abbruch Windows10 kumulatives Update: Alle kumulativen Updates zu Windows 10-1607 werden seit 9.2016 (zuletzt KB3213986) pauschal mit Error Code 0x80070157 abgebrochen (Error_External_Backing_Provider_Unknown). Es gibt jedoch keine Details zur Ursache (z.B. Gerät=?, Teil-Update-KBxxx=?, etc.), um den Fehler...

Windows 10 Support 15. Januar 2017

Updatefehler 0xc1900107

Updatefehler 0xc1900107: Updatefehler 0xc1900107 habe ic immer wieder, zigmal neugestartet , aber der fehler kommt immer wieder Weiterlesen...

Windows 10 Support 26. August 2016

Updatefehler 0x80070643

Updatefehler 0x80070643: Seit heute erscheint die Fehlermeldung 0x80070643. Das Update für den Defender wird nicht installiert. Mit dem Defender selbst, lässt sich das Update auch nicht installieren. Fehler beim Verbinden wird angezeigt. Weiterlesen...

Windows 10 Support 3. Februar 2016

Updatefehler 0x800705b4

Updatefehler 0x800705b4: Update nicht möglich, Weiterlesen...

Windows 10 Support 16. Oktober 2015

Updatefehler 80070643

Updatefehler 80070643: Windows 10: Seit 3 Tagen lässt sich das Update für den Defender nicht mehr über die Einstellungen-Update installieren. Es wird der Fehler 80070643 angezeigt. Vorher lief alles problemlos. Zum Glück kann ich den Defender selbst updaten. Weiterlesen...

Windows 10 Support 13. September 2015

Fehler 0x80080008: Updatefehler

Fehler 0x80080008: Updatefehler: Diese Fehlermeldung bekomme ich immer wenn ich die Updatsuche starte! Kann mir da jemand Helfen! Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt und Sie im Web suchen oder sich...

Windows 10 Support 29. August 2015

Windows10 Updatefehler KB4480116 Fehler 0x80070157 [gelöst]