boot mbr is compressed

Helfe beim Thema boot mbr is compressed in Windows 10 Allgemeines um eine Lösung zu finden; Hallo zusammen. in meinem PC werkelt eine 400GB SSD, sowie zwei SATA-Platten. Windows 10 ist auf der SSD (Startpartition). Immer wieder kommt es vor,... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Allgemeines" wurde erstellt von Guido_S, 23. November 2021 um 14:29 Uhr.

  1. Guido_S
    Guido_S Neu hier
    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    boot mbr is compressed


    Hallo zusammen.
    in meinem PC werkelt eine 400GB SSD, sowie zwei SATA-Platten.
    Windows 10 ist auf der SSD (Startpartition).
    Immer wieder kommt es vor, dass der PC sich aufhängt (einfach stehen bleibt) oder nicht starten will. Es erscheint beim Booten die Fehlermeldung "boot mbr is compressed".
    Wähle ich dann im BIOS bei der Bootreihenfolge die erste SATA-Platte (statt der SSD) aus, startet der PC wieder.
    Scandisk (prüfen auf Dateisystemfehler über Win) findet keine Fehler. Laufwerk-komprimieren und Indizierung sind ausgeschaltet.
    Ist die SSD evtl. defekt?
     
    #1 Guido_S, 23. November 2021 um 14:29 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2021 um 14:38 Uhr
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    2.481

    Hallo Guido,
    leider hast Du nichts dazu gesagt, wie Dein Windows auf die SSD gekommen ist. Und was auf den anderen HDDs steht, wenn man davon booten kann, steht dort evtl. noch ein Windows. Stelle bitte ein lesbares Fenster Deiner Datenträgerverwaltung hier ein.
    Bei mir sieht das so aus:
    boot mbr is compressed
    Dabei sind Datenträger 0 und 2 meine System-SSDs. Von beiden kann gebootet werden.
    DT0 enthält Windows 8.1, 7-64, 7-32 und 2-mal XP
    DT2 enthält Windows 10
    Dieser PC ist ein älterer BIOS-PC, die Festplatten und SSD sind mit MBR initialisiert, ausser DT1 wegen dessen Größe = GPT.
    XP kann nicht auf GPT zugreifen, deshalb MBR.
     
  4. Guido_S
    Guido_S Neu hier
    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hartmut!
    Zunächst einmal vielen lieben Dank, dass Du Dir die Zeit für Anderleut-ihre-PC-Probleme nimmst!!!!

    Dieser "Datenträger2" ist eine ziemlich alte HDDPlatte, auf der ich einst mein Win installiert hatte.

    Danach wurde WIN 10 auf einer Samsung 250GB SSD mittels Microsoft Media Creation Tool und USB-Stick komplett neu installiert.
    Leider erwies sich die Samsung als zu klein und wurde einige Monate später durch eine 400GB ScanDisk SSD ersetzt.
    Die ScanDiskPlatte hatte ein Tool zum Kopieren/Klonen dabei. Und so kam Win10 dann auf die aktuelle ScanDisk.
    Die ScanDisk Platte lief ca. 20 Monate anstandslos. Seit etwa 2 Monaten habe ich jetzt die geschilderten Probleme mit dem Boot MBR.
     

    Anhänge:

    • dtv.jpg
      dtv.jpg
      Dateigröße:
      138,9 KB
      Aufrufe:
      3
    #3 Guido_S, 23. November 2021 um 15:41 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2021 um 15:57 Uhr
  5. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    2.481
    Hallo Guido,
    noch mal nachgefragt: Läuft auf Deinem PC ein UEFI oder ein BIOS ?
    Ich vermute => UEFI.
    Wenn seinerzeit bei der Installation auf der 250er SSD die bisherige Windows-HDD (DT2) im PC angeschlossen war, dann hat die Install-Routine auf der neuen 250er SSD keine Bootpartition angelegt. Deshalb wird weiterhin von der alten DT2-HDD gebootet, dies ist die einzige bootfähige Festplatte. Du solltest auch den Lw-Buchstaben E: wegnehmen, damit diese Partition nicht versehentlich beschädigt wird - dann bootet der PC gar nicht mehr.
    Wenn es nicht zu viel Mühe macht, wäre es anzuraten, Windows 10 auf Deiner DT0-SSD neu zu installieren und während der Installation die anderen Platten abzuklemmen. Dabei wird die Bootpartition usw. alles korrekt neu angelegt. Im UEFI muss danach diese SSD als Boot-Datenträger festgelegt werden.

    Bei dem Klonen hättest Du von der DT2-HDD incl. Bootpartitionen (dort gibt es ja drei Partitionen) auf die neue 450er SSD und nicht von der 250er klonen müssen, weil diese schon keine Bootpartition hatte.
     
    #4 hkdd, 23. November 2021 um 16:02 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2021 um 16:13 Uhr
  6. Guido_S
    Guido_S Neu hier
    Registriert seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Hartmut! Das, was Du schreibst, ist absolut nachvollziehbar. Da liegt der Fehler!
    Ich werde mir gleich die Installationsdateien von Microsoft auf USB-Stick ziehen, dann ein „Systemabbild erstellen“, alle Platten (außer der SSD) abziehen und Win drüber installieren -dabei sollten die Einstellungen und installierten Apps/Programme erhalten bleiben.

    Lohnt es sich, deiner Meinung nach, direkt auf Win11 zu gehen?

    Mit freundlichen Grüßen und einem dicken DANKE
    Guido
     
  7. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    2.481
    Wenn Dein PC den Win11-Anforderungen entspricht, kannst Du auch gleich WIn11 installieren.
    Ich habe es auf einem meiner PCs von ein paar Wochen gemacht und bin eigentlich ziemlich zufrieden.

    Hier bekommst Du immer die aktuellen Install-Medien (ISO-DVD oder USB-Stick) für Windows 10

    Windows 10 herunterladen (microsoft.com)

    und hier für Windows 11

    Download Windows 11 (microsoft.com)

    Vor der Neuinstallation die SSD komplett löschen bzw. von der Install-Routine während der Installation alle bestehenden Partitionen löschen. Die Install-Routine übernimmt das Einrichten der SSD.
    Ich habe ja mehrere PCs und habe die SSD zuvor mit DiskPart gelöscht.

    Dazu ein CMD-Fenster als Administrator starten und DiskPart aufrufen
    danach...

    list disk
    select disk n
    clean
    exit

    "n" ist die Nummer der zu löschenden SSD, die kann auch mit einem USB-sATA-Adapter angeschlossen sein.

    Anschließend mit der Datenträgerverwaltung initiaisieren - am besten mit GPT.
     
Thema:

boot mbr is compressed

Die Seite wird geladen...

boot mbr is compressed - Ähnliche Themen - boot mbr compressed

Forum Datum

Mbr auf USB Stick?

Mbr auf USB Stick?: Hallo zusammen! Es geht darum Kali Linux auf einem USB Stick zu installieren. Ein normales Dual boot mit zwei Partitionen hätte GRUB ja im mbr der Hdd. Ich bin mir nur nicht ganz sicher ob, wenn ich Kali nicht auf einer zweiten Partition installierd, sondern auf dem USB Stick, dann GRUB im...

Windows 10 Support 25. Mai 2020

Windows 10 im Dual-Boot auf MBR-Festplatte?

Windows 10 im Dual-Boot auf MBR-Festplatte?: Hallo zusammen, ich habe schon etliche Anleitungen und Foren gelesen und bin dennoch nicht auf eine eindeutige Info gestoßen. Daher meine Frage: Ist es möglich, Windows 10 neben dem alten Windows 7 (das ich für einzelne Programme noch brauche) im Dual-Boot auf einer gemeinsamen MBR-Festplatte zu...

Windows 10 Support 15. Mai 2020

MBR Sprache ändern

MBR Sprache ändern: ich habe auf 2 veschiedenen internen Festplatten 1x Win 10 N 32Bit und 1x Win10 Pro mein Problem ist, die Platte mit Win N startet mit engischem Text, die andere mit deutschem. Ich hätte gern, dass auch die "N" Platte auf deutsch startet. was muss ich tun (die Lösungen mit EASY BCD haben nichts...

Windows 10 Allgemeines 8. April 2020

Fehlermeldung MBR/GPT

Fehlermeldung MBR/GPT: Bei Neuinstallation von Windows 7 bzw. 10 kommt folgende Fehlermeldung: "Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträgern installiert werden". Die Festplatte soll also in den GPT-Partitionsstil konvertiert werden? Wie geht...

Windows 10 Support 26. September 2018

Disk controller : The current active partition is compressed.

Disk controller : The current active partition is compressed.: Ich versuche das neueste Update für Windows10 zu starten, doch es kommt die Fehlermeldung: Disk controller : The current active partition is compressed. Weiss jemand was zu tun ist ? Bin Anfänger und reiner Anwender, daher bitte ich um Hilfestellung. Danke sehr ! Weiterlesen...

Windows 10 Support 5. Januar 2018

MBR zerschossen

MBR zerschossen: Betriebssystem: Windows 10 Home Arbeitsspeicher 16 GB RAM 64 bit - System Systemlaufwerk C: ist eine SSD Dateien befinden sich auf einer HDD Backupprogramm: Acronis 2018 Problem: Rechner startet nicht mehr, MBR beschädigt Zuerst erscheint Meldung über einen defekten Treiber mit...

Windows 10 Support 22. November 2017

Boot Configuration Data is missing

Boot Configuration Data is missing: Hallo zusammen, auf meinem Lumia 650 wird angezeigt, dass die Boot Configuration Data fehlt oder Fehler enthält.(Error code: 0x0000017) Bis vor einer knappen Stunde lief mein Handy noch einwandfrei. Gestern wurde aber ein Einstellungs-Update durchgeführt. Jetzt frage ich mich woran es liegt...

Windows 10 Support 11. Mai 2017

Boot MGR image is corrupt the system cannot boot

Boot MGR image is corrupt the system cannot boot: Hallo und hilfe......... seit gestern bootet mein rechner nicht mehr :(, nach folgende meldung erscheind im oberen teil von meinem bildschirm : Boot MGR image is corrupt the system cannot boot...... habe von Win 7 auf Win 10 upgegratet also keien cd zuhause :( kann mir bitte jemand helfen...

Windows 10 Support 20. Mai 2016

boot mbr is compressed [gelöst]

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Information ausblenden