Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt

Helfe beim Thema Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt in Windows 10 Support um eine Lösung zu finden; Hallo, ich habe folgendes Problem: Bei mir ist Windows 10 home installiert. Mein Ziel ist, für ausgewählte Pfade den Dateiversionsverlauf auf FritzNAS... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Support" wurde erstellt von winper10, 29. April 2019.

  1. winper10
    winper10 Neu hier
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1

    Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt


    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Bei mir ist Windows 10 home installiert. Mein Ziel ist, für ausgewählte Pfade den Dateiversionsverlauf auf FritzNAS zu sichern. Dort hängt an der Fritzbox eine externe Festplatte.
    Da das aber nur teilweise funktionierte, versuche ich die Sicherung zunächst auf einer weiteren Festplatte, die an meinem PC hängt. Diese Festplatte hat zwei Partitionen mit Namen und Laufwerkbuchstaben.

    Im Windowsfenster Sicherungsoptionen wird mir die Sicherungsgröße, das richtige Ziellaufwerk mit Gesamtspeicherplatz und die letzte Sicherung angezeigt.
    Nur diese Sicherung ist nicht zu finden!

    Im Bereich "Diese Ordner sichern" habe ich vier Testpfade eingegeben, zwei von Laufwerk C (Profildaten von Mozilla und Thunderbird) und zwei von Laufwerk D mit privaten Dateien.

    Auf dem Ziellaufwerk finde ich unter "Filehistory" den Pfad angelegt für die Dateien aus C, auch mit den Daten aus diesen Pfaden - allerdings aus einer Sicherung von vor einer Stunde und nicht von der jetzigen. Das könnte natürlich daran liegen, dass sich der Dateiinhalt der Profildateien nicht geändert hat. Oder würde mit dem Button "Jetzt sichern" IMMER eine Version abgelegt?

    Unerklärlich ist mir aber, warum für die Daten des Laufwerks D kein Pfad angelegt wurde (und damit natürlich auch keine Inhalte übertragen wurden).

    Weiß jemand einen Rat für mich?

    mfG
    Peter
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Führe bitte folgendes aus:
  3. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    891

    Was ist bei Deinem Explorer bei Ansicht eingestellt ? Die Sicherungen sind nicht für jedermann sichtbar.
    Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt

    Diese Art der Sicherung ist nur für ein paar wenige Dateien vorgesehen, die in den Windows-Ordnern gespeichert sind.
    https://support.microsoft.com/de-de/help/17128/windows-8-file-history

    Besser kommst Du, wenn Du ein externes Programm für derartige Sicherungen benutzt.
    Ich nehme seit Jahren Acronis True Image.
    Damit kannst Du sichern was und wohin Du willst.
     
    #2 hkdd, 29. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2019
  4. winper10
    winper10 Neu hier
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hartmut,
    danke für die Antwort.
    Die Sicherung habe ich ja noch vor ein paar Tagen sehen können. Diese Methode verwende ich seit einigen Monaten. Dabei werden die Dateinamen mit Datumsstempel versehen, so dass sich mit der Zeit eine Reihe von gleichen Dateien in veränderten Versionen zeigen. Die Schwierigkeiten entstanden mit einer neuen Fritzbox. Darum habe ich zunächst auch auf eine externe PC-Festplatte "abgerüstet".

    Die Zieldatei zeigt sich wie im Bild.
    Die Frage ist daher eher, warum mein Ausführungsbefehl das Laufwerk D nicht anspricht.

    mfG
    Peter
     

    Anhänge:

  5. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    891
    In dem Link in #2 steht folgender Satz
    Deshalb wird Dein Laufwerk D: nicht mit gesichert.
    In dem Satz fehlt noch der Zusatz: nur für Deinen User. Diese Ordner sind alle USER-bezogen.
     
  6. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    277
    @hkdd,
    Hallo Hartmut, beschreibe ihm doch mal, wie er den kompletten Ordner D: in die zu sichernde Liste aufnimmt. Ich habe das auch so, weil bei mir D: eine ganze "Dokumentenplatte" ist.
    LG
    Oliver
     
    #5 Oliver C-R, 30. April 2019
  7. hkdd
    hkdd Win Profi
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    891
    Hallo Oliver,
    Ich benutze diese Form der Sicherung nicht. Wenn DU Dich damit auskennst, und es möglich ist, dann kannst Du ihm das aus Erfahrung doch sicherlich besser schildern.
     
  8. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    277
    Könnte ich aber erst morgen, da ich gerade eine "Unterhaltung" mit einer neu hinzugekommenen Hilfesuchenden führe und dort Punkt für Punkt einen Rechner fit mit Hardware, Treiber, Software mache.
    Sorry!
    LG
    Oliver
     
    #7 Oliver C-R, 30. April 2019
  9. winper10
    winper10 Neu hier
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1

    Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt

    Hallo Oliver,

    Deine Antwort läßt mich auf eine windowsinterne Lösung hoffen. Ich bin gespannt.

    Hinweis! Ich hatte diese Art der Sicherung ja schon ein paar Monate laufen. Da waren aber eine Reihe von Systemordnern aus C: schon automatisch mit eingestellt. Die habe ich zwischenzeitlich entfernt, da ich ja nur aus D: (bzw. Teile daraus) sichern wollte. Aber da begannen die Probleme.

    mfG
    Peter
     
    #8 winper10, 2. Mai 2019
  10. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    277
    Peter,
    mit einer echten Sicherung hat das wenig zu tun. Es werden nur geänderte/neu hinzugekommene einzelne Dateien ins Ziel kopiert.
    Und wenn Du auf der "Karte" des Dateiversionsverlauf bist, hast Du da die Möglichkeit Ordner zur Überwachung hinzuzufügen.
    Schau Dich dort mal um-dieser Schalter "Hinzufügen" ist ziemlich weit unten.
    Für den Fall, dass noch Fragen sind, muss jetzt hier gleich weg und bin morgen vormittag wieder hier.
    LG
    OLiver
     
    #9 Oliver C-R, 2. Mai 2019
  11. winper10
    winper10 Neu hier
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    wie aus der Anlage ersichtlich, sind drei Ordner für die Versionssicherung festgelegt.
    Die letzte Sicherung erfolgte am 5.5.2019.
    Das Zielverzeichnis M: (externe Festplatte) zeigt aber kein angelegtes Verzeichnis D:.

    Was muss ich tun, damit auch D:-Verzeichnisse in die Sicherung mit einlaufen?

    mfG
    Peter Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt
     
    #10 winper10, 5. Mai 2019
  12. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    277
    Na wie Du schon auf Deinem geposteten Screenshot siehst: Unter "Diese Ordner Sichern" das + drücken und den betreffenden Ordner hinzufügen. Und dabei muss logischerweise sicher sein, dass dieser Ordner von Dir nicht speziell geschützt ist-weil dann hat das System keinen Zugriff.
    Bei weiteren Fragen: her damitDateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt
    LG
    Oliver
     
    #11 Oliver C-R, 6. Mai 2019
  13. winper10
    winper10 Neu hier
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Oliver,

    danke für die Antwort. Wie der Screenshot zeigt, hatte ich neben einem Verzeichnis aus C: auch schon zwei Verzeichnisse aus D: eingegeben. Der rechte Teil des Screenshots (Dateienexplorer) zeigt aber, dass nur C: angelegt wurde.

    Die Sicherungsgröße wird mit 1,19 GB angegeben. Meine drei Verzeichnisse haben die Größen 1,7 GB + 0,23 GB + 0,05 GB = 1,98 GB. Hat dieser Unterschied schon etwas zu bedeuten? Oder ist das nur eine interne Komprimierung?

    Wird bei einem Auslösen der Sicherung per Button "Jetzt sichern"
    • immer ein neuer Verzeichnisbaum angelegt, wenn noch nicht vorhanden?
    • immer ein teilweiser Verzeichnisbau ergänzt?
    mfG
    Peter
     
    #12 winper10, 6. Mai 2019
  14. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    277

    Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt

    Stopp mal Peter,

    ich spreche hier vom Dateiversionsverlauf! Und meine diese Sicherung.
    Die interne Funktion von Windows "Win7-Sicherung" ist schon ewig defekt und wird von Microsoft auch nicht mehr repariert. Hierfür musst Du auf ein Program wie z. B. Macrium Reflect ausweichen. Dazu hatten wir hier schon eine riesige Unterhaltung mit Meinungsaustausch.
    Also wie gesagt, ich hatte Dich so verstanden, dass es Dir um die Sicherung von Dokumenten, Ordnern bei Veränderungen geht.
    LG
    Oliver
     
    #13 Oliver C-R, 6. Mai 2019
  15. winper10
    winper10 Neu hier
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Oliver,

    also ich meine schon auch den Dateiversionsverlauf (ist ja auch eine gewisse Art von Sicherung). Meine komplettes D:-Laufwerk sichere ich mit ROBOCOPY alle paar Wochen - mal auf die eine Festplatte, die ich dann zu diesem Zweck anschließe und dann wieder abnehme, und mal auf die zweite Festplatte, die ständig als FritzNAS an der Fritzbox hängt. Ich denke, dass diese Methode für mich ausreichend ist.

    Insofern geht es mir nur um den nicht funktionierenden Dateiversionsverlauf, der die Veränderungen zwischen meinen Hauptsicherungen abdecken soll. Wenn das nicht in Gang zu bringen ist, überlege ich, ROBOCOPY in wesentlich kürzeren Abständen laufen zu lassen.

    mfG
    Peter
     
    #14 winper10, 6. Mai 2019
  16. Oliver C-R
    Oliver C-R Windows User
    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    277
    Frage als Beispiel: Wenn Du z. B. einen bereits geschriebenen Brief um einen weiteren Satz ergänzt, müsste das Dokument wenig später auf Deiner "Sicherungsplatte" geändert "landen". Zu erkennen am Datum.
    Funktioniert dies denn?
    LG
    Oliver
     
    #15 Oliver C-R, 7. Mai 2019
Thema:

Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt

Die Seite wird geladen...

Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt - Ähnliche Themen - Dateiversionsverlauf sichern bestätigt

Forum Datum

Dateiversionsverlauf

Dateiversionsverlauf: Liebes Forum, habe Problem: Fehlermeldung 0x8007000E bei Dateiversionsverlauf Win 10 Build 1903. Alle up-dates aktuell. Hintergrund: hatte Dateiversionsverlauf auf externen USB Stick. Hat problemlos funktioniert, wollte anderen USB Stick verwenden. Habe Dateiversionsverlauf dann abgeschalten...

Windows 10 Allgemeines 14. August 2019

Dateiversionsverlauf automatisch sichern

Dateiversionsverlauf automatisch sichern: Ich empfehle den Dateiversionsverlauf auf einer externen Festplatte zu sichern. Wer OneDrive benutzt und 1 TB Speicherplatz zur Verfügung hat, kann dies auch automatisch in der Cloud machen. Der Vorteil ist, du benötigst keine ext. Festplatte die u.U. einen Schaden erleiden kann (also zu 99,9%...

Windows 10 Sicherheit 10. November 2018

Datensicherung wöchentlich unter "sicher und wiederherstellen" auf einer DVD-RW durchgeführt

Datensicherung wöchentlich unter "sicher und wiederherstellen" auf einer DVD-RW durchgeführt: Hallo, ich benutze einen Laptop, W10 Home, Version 1809, Build 17763.55 Bisher habe ich die Datensicherung wöchentlich unter "sicher und wiederherstellen" auf einer DVD-RW durchgeführt. Plötzlich geht das nicht mehr. Es kommt ein Hinweis, dass die Sicherung inkl. Systembild auf einer...

Windows 10 Support 14. Oktober 2018

Dateiversionsverlauf sichern, Einstellungen ändern

Dateiversionsverlauf sichern, Einstellungen ändern: den Dateiversionsverlauf habe ich bereits verwendet und ich kann ihn nicht mehr einschalten, weil der zugehörige USB-Stick defekt ist. Ein neues Laufwerk lässt sich nicht auswählen bevor das alte deaktiviert wurde. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo die passende Einstellung zu finden ist um...

Windows 10 Support 9. Oktober 2018

OneDrive Ordner mit Dateiversionsverlauf sichern

OneDrive Ordner mit Dateiversionsverlauf sichern: Gibt es einen Trick, wie man den Dateiversionsverlauf dazu bringen kann auch den OneDrive Ordner zu sichern? Danke im Voraus Weiterlesen...

Windows 10 Support 7. Juni 2018

Dateiversionsverlauf in der Cloud sichern hier MagentaCloud der Telekom

Dateiversionsverlauf in der Cloud sichern hier MagentaCloud der Telekom: Ich möchte meine Sicherungen in der Cloud ablegen. Leider gelingt es mir nicht die Verzeichnisse der Cloud hier "Sicherung" als Laufwerk oder als Netzwerkadresse hinzufügen. Gibt es einen Weg oder ist das nicht so vorgesehen? Walter Windows 10Pro Vers1803 Weiterlesen...

Windows 10 Support 30. Mai 2018

Mit Dateiversionsverlauf sichern

Mit Dateiversionsverlauf sichern: Hallo, ich habe meine Dateien sichern aktiviert und dennoch wird bei einer stündlichen Sicherung immer das gleiche Datum angezeigt, von vor einigen Tagen angezeigt. Was mache ich falsch ? Schöne Grüße Thomas Weiterlesen...

Windows 10 Support 27. Juli 2016

Dateiversionsverlauf sichern

Dateiversionsverlauf sichern: Ich würde gern die Funktion Dateiversionsverlauf installieren bzw. einrichten. Das Laufwerk konnte ich noch festlegen. dieser Punkt steht nunmehr auf "Ein". Sobald ich aber auf "weitere Optionen" drücke um weitere einstellungen vornehmen zu können, stürzen die Einstellungen nach kurzem...

Windows 10 Support 14. Juli 2016

Dateiversionsverlauf sichern wird bestätigt, aber nicht durchgeführt [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. versionsverlauf sicherung

    ,
  2. habe Ich bestätigt