KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht

Helfe beim Thema KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht in Windows 10 Updates & Patches um eine Lösung zu finden; Jetzt hat Microsoft meinen Rechner auch erwischt und unterstützt ihn wohl nicht mehr: Windows failed to install the following update with error... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Updates & Patches" wurde erstellt von win10probs, 19. Juli 2017.

  1. win10probs
    win10probs Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht


    Jetzt hat Microsoft meinen Rechner auch erwischt und unterstützt ihn wohl nicht mehr:
    Windows failed to install the following update with error 0x800f0922: Sicherheitsupdate für Windows (KB4025339).).
    Habe schon
    • Virenscanner deaktiviert
    • Genug freien Festplattenplatz
    • net stop wuauserv
    • C:\Windows\SoftwareDistribution gelöscht
    • net start wuauserv
    • MicrosoftEasyFix50202.msi ausgeführt (läuft nicht für Ihre Version des Betriebssystems)
    • windows10.0-kb4025339-x64_............msu offline versucht
    • Grafikkartentreiber vorher deinstalliert
    • In der Power-Shell: Repair-WindowsImage -Online -CheckHealth
    • In der Power-Shell: Repair-WindowsImage -Online -ScanHealth
    • In der Power-Shell: Repair-WindowsImage -Online -RestoreHealth
    • MediaCreationTool.exe (-> Win10 kann nicht ermittelt werden)
    Und ganz, ganz viel mehr. Muss ich jetzt wirklich einen neuen Rechner kaufen (aber welchen unterstützt MS mit LTS bis 2023 ?),
    oder weiß doch noch jemand eine Lösung ?
     
    #1 win10probs, 19. Juli 2017
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    5.070

    @ win10probs,

    hast Du mal dies versucht:
    Windows 10 Updates reparieren

    oder dies hier:

    Microsoft Update-Katalog öffnen und nach Updates suchen

    oder:

    befinden sich Tuning-Tool- und/oder Registry-Cleaner-Programme auf Deinem System? Wenn ja, diese mal deinstallieren und dann das Update wieder anstoßen.

    oder:
    nicht immer spielt die vom User installierte Antivirensoftware mit, diese nur zu deaktivieren reicht nicht aus. Bitte diese nach Herstellerangaben deinstallieren
     
  4. win10probs
    win10probs Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registry-Cleaner-Programme habe ich keine auf dem System und Avast läßt sich bei mir nicht vollständig deinstallieren, da das System nach dem Clean-Programm von Avast nicht in den geschützten Modus hochfährt. Ich bin aber fest der Meinung, dass es an Avast nicht liegen kann da es ja millionenfach weltweit verwendet wird und hier eine Kompatibilität mit Windows-Updates garantiert sein müsste.

    Das Update hatte ich ja auch wie oben beschrieben schon von catalog.update.microsoft.com heruntergeladen (gleiches Resultat).

    Ärgerlich ist, dass Microsoft außer dem allgemeinen Fehler 0x800f0922 nichts mitloggt um die Ursachenfindung zu ermöglichen.
    Ich finde das alles einen Skandal und wenn es nicht so viele Programme für Windows, die man täglich benutzt gäbe, wäre ich sicher schon längst auf Linux umgestiegen (da wird meine NVIDIA-Karte allerdings nicht unterstützt).

    Bin zwar nicht der Einzige mit dem Problem, aber so viele, dass jemand eine konkrete Lösung hat, sind es dann wohl doch (noch?) nicht?
    Das ganze fing ja schon mit dem Anniversary-Update an, nachdem ich einen DOS-Bluescreen hatte und Windows komplett neu installieren musste, da alle Reparaturversuche scheiterten. Werde, sofern hier niemand eine konkrete, bei diesem speziellen Update wirksame und erprobte Lösung weiß, wohl wirklich um den Kauf eines "neuen" (gebrauchten, weil arm) Rechners nicht herumkommen.
     
    #3 win10probs, 20. Juli 2017
  5. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    5.070
    @ win10probs, um welchen Rechner handelt es sich denn (Gerätehersteller und genaue Modellbezeichnung)?
    Hast Du mal versucht das Update im abgesicherten Modus zu installieren?
    Beim abgesicherten Modus folgendes beachten, dass hier der Haken und der Punkt gesetzt sind: KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden  Änderungen werden rückgängig gemacht
    Windows 10 im Abgesicherten Modus starten
    In den abgesicherten Modus über den Ein- bzw. Ausschaltknopf

    Oder:
    hast Du mal versucht Windows 10 zu reparieren mit Hilfe einer Windows 10 DVD oder Stick
    Windows 10 ISO erstellen

    KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden  Änderungen werden rückgängig gemacht PS: Ich verstehe Deine Situation, will ja nur helfen KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden  Änderungen werden rückgängig gemacht
     
  6. win10probs
    win10probs Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke soweit. Werde das soweit möglich die nächsten 2 Tage mal testen (dauert ja alles immer ewig) .
    MediaCreationTool.exe konnte ja kein Windows 10 erkennen; werde damit aber auch noch mal eine ISO auf einen Stick brennen und testen (Download dauert; habe noch langsames Internet).
    Rechner ist ein Fujitsu EsPRiMO P2550 (bin halt nicht Krösus)

    Versuche aber im Moment noch verschiedene Reparaturscripts in der Powershell aus ResetWUEng.cmd (16 Punkte-Programm)...
     
    #5 win10probs, 20. Juli 2017
  7. hal9000
    hal9000 BoardComputer
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    5.070
  8. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    122
    Man muss sich ja mit der Entscheidung für Linux nicht gegen windows entscheiden. UEFI und Secureboot abwählen und dann beides genießen. Bei Linux (mein Favorit MINT) kann man so richtig schön genießen, wie Updates ohne ständiges Warten bei laufendem Betrieb vor sich gehen. Was sich microsoft da seit Jahren leistet, ist in der Tat unverschämt. Und du hast ja Recht: Es liegt nicht am durch und durch fehlerhaften Grundsystem, sondern an den Fremdprogrammen, an die man sich über die Jahre gewöhnt hat, dass die leute nicht zuhauf umsteigen. Ich bereite mich systematisch darauf vor, ohne den Mist von microsoft meine Computer zu betreiben. Das geht aber nur halbherzig, denn als virtuelles xp unter MINT und UBUNTU kann ich windoof und dazu gehörige Programme nutzen. Nach meiner Information unterstützt Linux durchaus alle NVIDIA-Karten. Von mir schon mal drei verschiedene.

    Nun geht ja, um auch mal was Positives über microsoft zu sagen, das Neuinstallieren ziemlich schnell. Wenn man immer die neueste iso-Datei nimmt, muss man auch nicht alle Updates wieder installieren. Die Installation von der 1703.iso verlief bei mir immer perfekt.
     
    #7 expat, 21. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2017
  9. win10probs
    win10probs Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht

    o Die Punkte im ResetWUEng.cmd haben leider nichts gebracht:
    • 1. Open the system protection.
    • 2. Reset Windows Update Components.
    • 3. Delete temporary files in Windows.
    • 4. Open the Internet Explorer options.
    • 5. Scans all protected system files.
    • 6. Scan the image to check for corruption.
    • 7. Check the detected corruptions.
    • 8. Repair the image.
    • 9. Clean up the superseded components.
    • 10. Change invalid values in the Registry.
    • 11. Reset the Winsock settings.
    o Auch die Installation der windows10.0-kb4025339-x64_....msu mit echtem Administratorkonto hat nichts gebracht.
    o Bei msconfig ist das Häkchen für den abgesicherten Modus grau unterlegt nicht erreichbar und den PC habe ich durch ständiges Drücken der Ein-Austaste bisher nicht so zerstören können, dass er mir die Reparatur im abgesicherten Modus anbietet (auch wenn ich da wenig Hoffnung habe, dass es da besser aussähe)

    Manche NVIDIA-Karten werden bei Linux sofort unterstützt; bei meiner bleibt der Bildschirm bei allen Linux-Versionen leider schwarz.
    Nach Wochen Probiererei, habe ich zwar zunächst eine Anzeige, klickt man aber z.B. auf "Systemeinstellungen" friert das System ein und viele von mir genutzte Programme gibt es unter Linux einfach nicht; an Windows führt wohl kein weg vorbei.

    Die ständige Neuinstallation von Windows dauert bei mir auch Wochen, da man ja alle Programme neu installieren und einrichten muss und das sind bei den verschiedenen IDE's schon mal 100 GB Download und viele tausend Paramatereinstellungen. Häkchensetzungen u.v.a. Konfigurationen, so dass jedes Mal schon ein bis zwei Wochen vergehen, bis alles wieder läuft ("gut" dass ich arbeitslos bin; als Berufstätiger wäre eine Nutzung von Windows mit dem ständigen Neuinstallieren völlig undenkbar).

    Mache gerade mit dem MediaCreationTool einen ISO-Download und werde um eine Neuinstallation (wenn es denn damit und dem neuen Update überhaupt laufen sollte) nicht herumkommen.
    Zusatzsoftware habe ich seit der kürzlichen Neuinstallation beim letzten Update noch wenig installiert d.h. ich bin auch skeptisch, ob es daran liegt; Oder habe ich mir einen unerkennbaren Bundestrojaner eingefangen? KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden  Änderungen werden rückgängig gemacht ).

    Schlimm ist halt hauptsächlich, dass es anders als bei Linux keine aussagekräftige Log-Datei gibt und das Update einfach rückgängig gemacht wird.

    Hatte auch mal eine Seite gefunden (leider verschlagen; google schon seit Tagen) wo man einzelne Updates gezielt ausschließen konnte, um Nachfolgende Updates dann doch weiter zu erhalten...

    Noch jemand mit Ideen?
     
    #8 win10probs, 21. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2017
  10. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    122
    Was die Neuinstallationen erheblich erleichtert: Auf einer anderen Partition als C: alle Installationsdateien sammeln einschließlich der Passwörter.
    Und dann die Programme auch auf eine andere Partition installieren. Da muss man dann beim Installieren aufpassen, dass man den Ort auch wirklich verlegt. Laufwerk C: kann dann ziemlich klein bleiben, so dass man hin und wieder ein Backup davon machen kann. Ich mache das mit LinuxMINT.
     
  11. win10probs
    win10probs Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt aus der ISO-Datei das Setup gestartet und erhalte wieder die Meldung, dass nicht ermittelt werden kann, ob Windows 10 auf dem Rechner installiert werden kann. Es ist zum wahnsinnig werden.

    Ich kann doch nicht alle 2 Wochen wenn ein Update herauskommt Windows mit allen Programmen neu installieren !
    So ist kein Arbeiten am Rechner mehr möglich.

    Weiß wirklich niemand eine Lösung, wie man das Updaterückgängigmachen verhindern kann ?!
     
    #10 win10probs, 21. Juli 2017
  12. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    122
    Da steht dir wohl eher deine Uneinsichtigkeit im Wege. windoof hat sich entgegen allen Verlautbarungen seltenst dem Kunden angepasst. Immer muss der Kunde sich den möglichen Gegebenheiten anpassen. Die Gemeinde ist glücklich dabei. Ich ebenso wenig wie du. aber ich habe dir Wege beschrieben, wie man sich darauf einstellen kann, dass miccrosoft bei den Updates den Überblick verloren zu haben scheint.
     
  13. win10probs
    win10probs Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kenne mich UEFI nicht aus, aber ein neuer Rechner müsste ja nicht nur wegen der Grafik-Probleme unter Linux her, sondern auch in dem Falle, wo ich die benötigten Windows-Programme im Container (Vista reicht da meist nicht; müsste schon eine Windows7-Lizenz kaufen) ausführen würde, da VMWARE&Co auf dem aktuellen Rechner inakzeptabel langsam sind (bräuchte dafür mindestens 3,2GHz Quadcore mit 8GB RAM)...

    Mache heute aber nochmal ein windows10.0-kb4025339-x64_463d31d0ef8c18800ad5e5cc09927b263a99c352.msu im Powerknopf-zerstörten abgesicherten Modus mit anschließender Google-Auswertung der Logs aus der "Get-WindowsUpdateLog" - Powershell ...
     
    #12 win10probs, 22. Juli 2017
  14. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    122

    KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht

    Mach mal. Sinnlos, dir zu antworten.
     
    #13 expat, 22. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2017
  15. win10probs
    win10probs Mitglied
    Registriert seit:
    18. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gerade gemacht. Ergebnis: "Das Installationsprogramm hat einen Fehler festgestellt: 0x8007043c
    Der Dienst kann nicht im abgesicherten Modus gestartet werden"
    - Kämpfe mit mir: Ohnmacht oder Wut... (209000 Google-Suchergebnisse zu dem Fehler)

    Oder hilft das aus Get-WindowsUpdateLog : (?)
    Code:
    ....
    ....
    2017.07.22 12:34:28.3400843 352   1944  Handler         Got error querying the post-reboot status for session 30606031_748327041: 0x80010108.
    2017.07.22 12:34:56.2305039 352   1944  Agent           Earliest future timer found:
    2017.07.22 12:34:56.2305167 352   1944  Agent               Timer: 29A863E7-8609-4D1E-B7CD-5668F857F1DB, Expires 2017-07-22 11:17:21, not idle-only, not network-only
    2017.07.22 12:34:56.2313495 352   1944  Misc            WUTaskManager couldn't register scheduled start task, hr=80070003
    2017.07.22 12:34:56.2313710 352   1944  Handler         CUHCbsHandler::CancelDownloadRequest called
    2017.07.22 12:34:57.4127222 352   2988  DownloadManager PurgeExpiredFiles::Found 0 expired files to delete.
    2017.07.22 12:34:57.4196300 352   2988  DownloadManager PurgeExpiredUpdates::Found 613 non expired updates.
    2017.07.22 12:34:57.5221249 352   2988  DownloadManager PurgeExpiredUpdates::Found 0 expired updates.
    2017.07.22 12:34:57.5333481 352   2988  Shared          Effective power state: AC
    2017.07.22 12:34:57.5333503 352   2988  DownloadManager Power state change detected. Source now: AC
    2017.07.22 12:34:57.5431012 352   1944  Agent           Sending shutdown notification to client
    2017.07.22 12:34:57.5431615 352   1944  Agent           Sending shutdown notification to client
    2017.07.22 12:34:57.7502375 352   1944  Shared          * END * Service exit Exit code = 0x240001
    2017.07.22 12:36:47.8049051 356   1084  Agent           WU client version 10.0.14393.1358
    ....
    ....
     
    #14 win10probs, 22. Juli 2017
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2017
  16. expat
    expat BoardMaskottchen
    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    122
    Du machst immer das, was ich für sinnlos halte. Also lies das, was ich dir rate.
     
Thema:

KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht

Die Seite wird geladen...

KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht - Ähnliche Themen - KB4025339 eingerichtet Änderungen

Forum Datum

Die Updates konnten nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht.

Die Updates konnten nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht.: Hallo zusammen, mein Computer mit Windows 10 hat neulich wahrscheinlich ein Update runtergeladen und konnte das nicht einrichten. Der Startbildschirm blieb immer bei ca. 75% stehen und es ging nicht weiter. Ich habe dann nach Stunden den PC ausgemacht. Jetzt kommt beim Hochfahren immer die...

Windows 10 Support 18. September 2017

Windows Update - die Änderungen werden wieder rückgängig gemacht

Windows Update - die Änderungen werden wieder rückgängig gemacht: Seit einigen Tagen tritt immer der selbe Fehler beim Neustarten auf. Windows versucht ein Update zu installieren , das klappt auch anscheinend. Beim ersten mal wird nach 64 % ein Neustart durchgeführt, danach wird nochmals etwas installiert. Dann fährt der Rechner wieder herunter und startet...

Windows 10 Support 21. September 2016

Windows 10 - updates: Änderungen werden rückgängig gemacht.

Windows 10 - updates: Änderungen werden rückgängig gemacht.: die Updates konntennicht eiongerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie den Computer nicht aus.

Windows 10 Allgemeines 29. Juni 2016

Update können nicht eingerichtet werden,nach 30% steht Änderung werden Rückgängig gemacht...

Update können nicht eingerichtet werden,nach 30% steht Änderung werden Rückgängig gemacht...: Updates konnten nicht eingerichtet werden, Änderung werden rückgängig gemacht.Schalten Sie nicht aus. Danach schaltet er ab und fängt deselbe wieder an Nach mehrmaligen Ausschalten und eischalten geht es wieder bis zum nächten mal. Was kann ich tun ausser das Programm zu löschen und wieder zu...

Windows 10 Support 11. Juni 2016

Die Updates konnten nicht eingerichtet werden . Änderungen werden rückgängig gemacht

Die Updates konnten nicht eingerichtet werden . Änderungen werden rückgängig gemacht: Hallo , mein Problem ist , Laptop wird eingeschaltet . Dann geht es los . Folgendes wird mir ANGEZEIGT !! Windows wird vorbereitet . Danach : Die Updates konnten nicht eingerichtet werden . Änderungen werden rückgängig gemacht . Habe Win 10 . Bitte um Hilfe (Ratschläge). Zwecks Info . Bin...

Windows 10 Support 24. März 2016

"Die Updates konnten nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht....

"Die Updates konnten nicht eingerichtet werden. Änderungen werden rückgängig gemacht....: Mein Problem tritt ein im Zusammenhang mit (KB3097617) und erzeugt ständige Updateversuche und Rollbacks bei jedem Herunterfahren und Starten des Rechners. MS-Webseite mit Hilfeangebot liefert ein kundenfreundliches " Seite nicht gefunden":...

Windows 10 Support 20. Oktober 2015

"Updates konnten nicht eingerichtet werden, Änderungen werden rückgängig gemacht", 4x...

"Updates konnten nicht eingerichtet werden, Änderungen werden rückgängig gemacht", 4x...: Hallo. Bei mir kann ein Windows 10 Update nicht installiert werden. Es ist jedesmal ein Neustart erforderlich, und dann installiert es beim Runterfahren bis 35%, und beim Hochfahren dann bis 53%, startet dann neu und dann kommt die Meldung, dass Updates nicht eingerichtet werden konnten, die...

Windows 10 Support 18. Oktober 2015

Fehler: Updates konnten nicht abgeschlossen werden. Änderungen werden rückgängig gemacht.

Fehler: Updates konnten nicht abgeschlossen werden. Änderungen werden rückgängig gemacht.: Problembeschreibung: Beim Upgrade sind Fehler aufgetreten. Fehler Fehler: Updates konnten nicht abgeschlossen werden. Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten Sie Ihren Computer nicht aus. Fehler: Fehler beim Konfigurieren von Windows-Updates. Änderungen werden rückgängig gemacht.

Windows 10 Fehler und Bluescreens 12. August 2015

KB4025339 konnte nicht eingerichtet werden Änderungen werden rückgängig gemacht [gelöst]

Andere User suchten nach Lösungen mit:

  1. kb4025339

    ,
  2. win10 Windows Update KB4025339 konnte nicht installiert werden

    ,
  3. kb 4025339