PC zurück setzen

Helfe beim Thema PC zurück setzen in Windows 10 Insider um eine Lösung zu finden; Hallo ich habe vor ein paar Tagen meinen PC zurück setzen und neu laden müssen. Nun habe icch Probleme neue Builds zu empfangen. Stehe immer noch bei... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Insider" wurde erstellt von guenterfolkerts, 9. August 2018.

  1. guenterfolkerts
    guenterfolkerts Gast

    PC zurück setzen


    Hallo


    ich habe vor ein paar Tagen meinen PC zurück setzen und neu laden müssen. Nun habe icch Probleme neue Builds zu empfangen. Stehe immer noch bei Build 17677. Die Problembehandlung sagt alles in Ordnung. Wenn ich aber ins insider Programm gehe wird folgender Text angezeigt

    "Ein anderer Adminestreator hat diesen PC erfolgreich eingerichtet und änderungen sind nicht zulässig. Es gibt aber keinen anderen Admin auf meinem PC

    Was kann ich tun ?

    Weiterlesen...
     
    #1 guenterfolkerts, 9. August 2018
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Klicke die folgenden Schritte durch:
  3. Ingridl.
    Ingridl. Gast

    Schau hier,

    MLG I.

    Ich kann nicht mehr Administrator werden - Windows 10
     
  4. guenterfolkerts
    guenterfolkerts Gast
    Hallo ingridl,

    danke für deine Info. Leider komme ich trotzdem nicht weiter. bin als admin angemeldet bekomme alle updates nur nicht diee neuen insider previews. habe mal gelesen, wenn man den pc zurück setzt dass man keine insider previews mehr bekommt.

    gruß

    günter
     
    #3 guenterfolkerts, 16. August 2018
  5. Peter.Star
    Peter.Star Gast
    Nein, stimmt nicht. Du musst dann schon den Release installieren um keine Insider Builds mehr zu bekommen.

    Abgesehen davon installiert ein Insider immer frisch und neu das aktuell zu erhaltene Insider Build.

    Du hast dich als du Insider wurdest dazu bereit erklärt.
     
    #4 Peter.Star, 16. August 2018
  6. PeteM92
    PeteM92 Gast
    Hallo @tommysunny,

    erstmal Herzlich Willkommen im Forum! *Hallo!

    Üblicherweise kann man Updates auch wieder deinstallieren, siehe


    PC zurück setzen


    Eine weitere Möglichkeit wäre, auf einen Wiederherstellungspunkt vor dem Update zurückzukehren.

    Die 3. Möglichkeit, vielleicht die beste, ein Systembackup von vor dem Update zurückspielen (vorher alle seither geänderten eigenen Dateien sichern).
     
  7. guenterfolkerts
    guenterfolkerts Gast
    hallo

    ich verstehe deine aussage nicht. ich habe den pc zurück gesetzt. bei der neuinstallation wurde automatisch das build 17677 aufgespielt und damit fingen meine probleme an. neue builds bekomme ich nicht mehr und wenn ich in das insider programm gehe wird
    mir angezeigt das ein anderer admin, den es nicht gibt, meinen pc eingerichtet hat. also was soll ich hier falsch gemacht haben?
     
    #6 guenterfolkerts, 16. August 2018
  8. Peter.Star
    Peter.Star Gast
    Das aktuelle Build das hier Download Windows 10 Insider Preview ISO zur Verfügung gestellt wird ist die 17713. Automatisch geht hier gar nichts du musst herunterladen, ein Medium erstellen und eine komplette Neuinstallation
    durchführen unter löschen aller Systempartitionen.
     
    #7 Peter.Star, 16. August 2018
  9. guenterfolkerts
    guenterfolkerts Gast

    PC zurück setzen

    hallo und danke für die info. hat alles super geklappt.
     
    #8 guenterfolkerts, 17. August 2018
  10. Erazor84
    Erazor84 Gast
    Da mit jedem größerem Update die "alte" Systemsteuerung sterben wird, gilt der Pfad so und so nur noch ein paar wenige Wochen / Monate. Aktuell ist er so: Alte Systemsteuerung (Danach suchen bzw. an Start oder die Taskleiste anheften) - Sicherheit und Wartung - Wartung - Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen.

    Irgendwann in Zukunft, wandert die Einstellung dann in die "neue" Moderne Einstellungen - App. Wie dann der Pfad lautet, kann noch niemand sagen *Augenzwinkern Aktuell ist es noch so, wie unter Windows 7, 8.
     
Thema:

PC zurück setzen