Windows 10 Probleme beim "aufwachen"

Helfe beim Thema Windows 10 Probleme beim "aufwachen" in Windows 10 Fehler und Bluescreens um eine Lösung zu finden; Hallo zusammen, habe aufgrund neuem Verwendungszwecks des PC's Windows 10 Pro neu aufgesetzt. Ich habe nach der Installation, Windows Updates... Dieses Thema im Forum "Windows 10 Fehler und Bluescreens" wurde erstellt von Jeazyee, 16. September 2020 um 21:20 Uhr.

  1. Jeazyee
    Jeazyee Neu hier
    Registriert seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Windows 10 Probleme beim "aufwachen"


    Hallo zusammen,

    habe aufgrund neuem Verwendungszwecks des PC's Windows 10 Pro neu aufgesetzt. Ich habe nach der Installation, Windows Updates installiert und alle Treiber von den Hersteller Seiten der Komponenten heruntergeladen. Alles läuft super jedoch gibt es ein Problem, das ich auf meiner alten Windows 10 Pro Installation (trotz neuer Komponenten) nicht hatte. Ich nutze den PC generell 8-12h pro Tag und während der Mittagspause oder wenn ich kurz wo hin muss lasse ich den PC an und er geht nach einer Weile in den Schlafmodus. Wenn man den PC dann "aufweckt" komme ich zum Einloggen. Nachdem ich mich einlogge komme ich zum Desktop, und dann beginnen die Probleme... Wenn ich ein Programm öffne oder was bei einem bisher geöffneten Programm machen will stürzt der Explorer ab und der Task Manager lässt sich nicht öffnen über Strg+Alt+Entf. Wenn ich über das Menü von Strg + Alt + Entf Neustarten wähle, hängt der PC in einer ewigen "Neu Starten..." Schleife fest. Ein drücken nach 30 Minuten auf den Reset Knopf löst das Problem und er startet wieder ganz normal und alles ist gut bis es halt wieder zum Schlaf kommt.

    Der Q-Code bei der Anzeige von meinem Mainboard ist generell auf AA (= Alles Ok), wenn er wieder startet - also von dem Schlaf aufwacht ist der Statuscode auf 30 (= Aufgewacht). Sollte laut englischer Foren ganz normal sein.

    Hardware:
    Mainboard: Asus Crosshair VI Hero - UEFI Bios auf aktuellster Version
    CPU: AMD Ryzen 1700X mit Phanteks Kühlkörper
    Grafikkarte: RTX 2070 Super Founders Edition mit Alpha Cool Eisblock Kühlkörper
    RAM: GSkill TridentZ Royal 4 * 16 GB 3200 CL16
    Fesplatte: System: M.2 SSD 500GB Samsung 960 EVO; Daten: SATA SSD 2TB Crucial MX2000
    Lüftersteuerung: Corsair Commander Pro mit 5 Lüftern LL Serie

    Konfigurationen:
    UEFI BIOS: CSM ausgeschaltet, Secure Boot und Fast Boot an. Keine Übertaktungen etc. aktiviert.
    Festplatten: Beide GPT Format
    Windows: Alles auf Standard auch Energieeinstellungen für Schlafmodus

    Installierte Anwendungen:
    ASUS Mainboard Driver für Chipset, Audio, SATA und LAN
    ASUS AURA Sync (Programm für RGB Beleuchtung)
    Corsair iCUE (Lüftersteuerungsprogramm)
    Nvidia Studio Driver für RTX 20er Desktop Serie
    Razer Synapse 2 (Treiber für Maus und Tastatur)
    Adobe Creative Cloud inkl. paar Anwendungen (Photoshop, Lightroom, After Effects, Premeiere, Audition und Dreamweaver)
    7Zip
    MS Office 365 - Alle Anwendungen

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, ein ausstellen des Schlafmodus sollte hoffentlich nicht die "Lösung" sein! :/
     
  2. Hobi Expert
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
  3. hkdd
    hkdd Win Experte
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    1.871

    Wahrscheinlich hast Du eingestellt, dass der PC nach einer gewissen Zeit der Nicht-Benutzung sich abschaltet und zwar in den Modus "Energie sparen" bzw. "Ruhemodus". In beiden Fällen sollte es nach dem Aufwachen genau an der unterbrochenen Stelle weitergehen, wie beim Dornröschen. Alle Programme bleiben gestartet.
    Bei einem Notebook mit voll integrierter Hardware und Akku funktioniert das meistens. Bei einem Desktop-PC kann es sein, dass sich auch Hardwarekomponenten abschalten (dazu kannst Du im Gerätemanagen die einzelnen Komponenten überprüfen). Beim Aufwachen schlafen die aber weiter.
    Ich habe in meinem Gerätemanage die ganzen Energieverwaltungs-Abschaltfunktionen deaktiviert und damit klappt der Ruhezustand, das kann man ja ganz einfach probieren. Auch Netzwerk-Geräte sind nach dem Aufwachen nicht unbedingt richtig verbunden, WLAN kann unterbrochen sein u.a.m.

    shutdown.exe /h

    Windows 10 Probleme beim "aufwachen"

    Das booten von SSD geht meisten ziemlich flott, so dass man immer richtig herunter- und wieder Hochfahren kann.
     
Thema:

Windows 10 Probleme beim "aufwachen"

Die Seite wird geladen...

Windows 10 Probleme beim "aufwachen" - Ähnliche Themen - Probleme aufwachen

Forum Datum

Notebook macht Probleme?

Notebook macht Probleme?: Hallo weiß jemand was das bedeutet.. Manchmal funktioniert mein Laptop ganz normal und dann kommt ein blauer Bildschirm mit einem traurigen smlily und dann diese Seite [ATTACH] https://www.gutefrage.net/frage/notebook-macht-probleme

Windows 10 Support Gestern um 15:12 Uhr

Hoppla! Beim Speichern sind Probleme aufgetreten

Hoppla! Beim Speichern sind Probleme aufgetreten: Die Fehlermeldung "Hoppla! Beim Speichern sind Probleme aufgetreten" erscheint auf meinem Laptop bei der Bildbearbeitung mit der Windows10 Standard App "Microsoft Fotos" und zwar beim Speichern nach Änderungen von Bildern, die ich seit etwa einer Woche von meinem Smartphone Galaxy S10 übernehme....

Windows 10 Allgemeines Freitag um 19:03 Uhr

Probleme mit der Einrichtung des Rode NT-USB

Probleme mit der Einrichtung des Rode NT-USB: Hallo, ich habe enorme Probleme mit der Einrichtung meines Rode NT-USB Mikros. Sobald ich das Mikrofon einstecke erkennt mein Computer dieses zwar als Audio Ein- und Ausgabegerät, allerdings bekomme ich dieses nicht zum laufen. Habe mehrfach versucht andere USB Ports zu verwenden, das Gerät...

Windows 10 Support Freitag um 18:57 Uhr

Probleme Microsoft mit Microsoft Konto?

Probleme Microsoft mit Microsoft Konto?: Hallo seit einigen Wochen erhalte ich ständig eine Fehlermeldung, und ich soll mein Konto reparieren. Dies kann ich aber nicht, da die E-Mail Adresse nicht mehr existiert. Ich habe zwar meine E-Mail Adressen alle aktualisiert, aber trotzdem soll ich immer unter der alten E-Mail Adresse das Konto...

Windows 10 Support Freitag um 18:27 Uhr

Probleme mit der Bluetooh Verbindung zum Smartphone

Probleme mit der Bluetooh Verbindung zum Smartphone: Hallo zusammen, ich habe ein Windows 10 Gerät (MS Surface) und will mein Smartphone (Samsung S7) damit über Bluetooh verbinden. Während die Geräte sich problemlos gefunden habe, klappt die Verbindung leider nicht. Zum einen wird das Gerät 2 mal angezeigt unter den Blueetooh Geräten und beide...

Windows 10 Allgemeines Donnerstag um 15:41 Uhr

Windows 10 Update Probleme?

Windows 10 Update Probleme?: Um VSStudio zu nutzen brauche ich die windows version ab 1711.. Hab die 1511 Habe jetzt zwei mal ipdates installiert, der rechner startet dann auch ein paar mal neu. immer wenn er fertig ist komt ein bildschirm wo steht das die ändrungen am system rückgängig gemacht werden. Habe jetzt immer...

Windows 10 Support Donnerstag um 11:22 Uhr

Seit Update KB4022716 Probleme mit externem Bildschirm nach Aufwachen

Seit Update KB4022716 Probleme mit externem Bildschirm nach Aufwachen: Hallo, seit dem Update KB4022716 will das Surface Pro 4 (vor einem Monat frisch aufgesetzt) nicht mehr richtig aufwachen, solange ein externen Bildschirm über das Dock angeschlossen ist. Der Bildschirm am Surface blinkt wie verrückt(schwarz/Startscreen). Sobald das Dock ausgesteckt wird, passt...

Windows 10 Support 30. Juni 2017

Probleme nach Standby / Aufwachen friert ein nach Windows 10 Upgrade auf HP Elitebook 8470w

Probleme nach Standby / Aufwachen friert ein nach Windows 10 Upgrade auf HP Elitebook 8470w: Ich habe nach dem Update auf Windows 10 Pro auf meinem HP Elitebook 8470w. Nach dem Standby kann es dazu kommen, dass das System einfriert. Der Zeitpunkt des Einfrierens ist dabei nicht bestimmt. Mal schon beim Einloggen, manchmal erst nach zwei drei Minuten. Oft ist es dann erst nur der...

Windows 10 Support 15. September 2015

Windows 10 Probleme beim "aufwachen" [gelöst]