Windows 10 Start ohne Login

Sie können Windows 10 auch ohne Eingabe Ihrer Zugangsdaten starten. Wie Sie den Login entsprechend konfigurieren, zeigen wir Ihnen hier.

So starten Sie Windows 10 ohne Login

Windows 10: Start ohne Login Wenn Sie Windows 10 starten, werden Sie normalerweise nach dem Passwort Ihres Benutzerkontos gefragt. Wenn Sie jedoch die einzige Person sind, die die Maschine benutzt, können Sie diese Sicherheitsabfrage deaktivieren und den Anmeldevorgang beschleunigen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Drücken Sie die Tastenkombination [Win] + [R], um das Dialogfeld Run zu öffnen.
  2. Geben Sie nun den Befehl “netplwiz” (ohne Anführungszeichen) ein. Klicken Sie dann auf “OK”. Das Fenster “Benutzerkonten” wird geöffnet.
  3. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte “Benutzer” das Kontrollkästchen “Benutzer müssen Benutzername und Passwort eingeben”. Nach dem Klicken auf “OK” sollte sich ein weiteres Fenster öffnen.
  4. Geben Sie nun das Passwort Ihres Benutzerkontos in die entsprechenden Felder ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit “OK”.

Windows 10: Systemreaktivierung ohne Anmeldung

Anmeldung nach Reaktivierung Um die Passwortabfrage bei der Reaktivierung des Systems (z.B. aus dem Energiespar- oder Standby-Modus) zusätzlich zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie die Einstellungen aus. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination [Win] + [i] drücken.
  2. Wählen Sie “Accounts” und im Menü links “Login-Optionen”.
  3. Wenn Sie “Wann soll Windows nach der Abwesenheit ein neues Login anfordern?” wählen, gehen Sie zu Niemals.

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.